Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.599 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Lucius Offline



Beiträge: 648

10.03.2009 11:01
#61 RE: Ignis Quest II antworten

Der erste Teil der quest wurde aber auch von den Seiten der questteilnehmer hauptsächlich mit geliehenen Einheiten bestritten, oder?

Ich bin in den zweiten gar nicht involviert, habe aber durch die diskussion hier schon das gefühl, dass es massiv ausufert. Vielleicht sollte man kleinere Brötchen backen?

Und es fehlt vor allem ein BananaJoe mit seinen Berichten. Wir hatten echt glück beim ersten Teil dass er dabei war.

_________________________

Setupman Offline




Beiträge: 190

12.03.2009 13:09
#62 RE: Ignis Quest II antworten

Also auch wenn es nicht so aussieht für mich sind die Ziele hier klar.

1.) Planeten aufräumen und weitestgehend befrieden
2.) Kolonie etablieren
3.) Lästige und unhöfliche neue Nachbarn erziehen. ;-)

@Undertaker zu Punkt 3
Mir ist es schnurz ob die HB mit Startset ein Geschenk im Rahmen der Quest ist oder wirklich ein "echter" Start auf einem denkbar schlechten Planeten, aber die Aktionen an meiner Nordgrenze sind nicht gerade etwas was Nachbarn Freude bereitet. Ich wollte schon immermal sehen wie weit man an ein HQ rankommt. ;-)

@Queststory
Ja es stimmt die BananaJoe Beiträge fehlen, haben die Sache richtig stimmig gemacht. Mir fehlt leider die Zeit für sowas, aber für den einen oder anderen Auszug aus den Teccnol KI logs sollte es vielleicht reichen.

Vielen Dank nochmal an Lucius und auch ein dickes danke an Excalibur und Hastrubal

Gruß

Setupman

Undertaker Offline




Beiträge: 20

14.03.2009 05:08
#63 RE: Ignis Quest II antworten

@Setupman
Ja, es ist in der Tat ein echter Start auf einem schlechten Planeten, wie es sich halt gehört für schlechte Menschen;)
Ist aber schön, das mein Nachbar wieder persönlich anwesend ist, auch wenn er vielleicht ein wenig übermütig klingt, da macht das Zerhacken einer Kolonie doch gleich doppelt soviel Spaß :-D

beste Kampfesgrüße
Undertaker

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

14.03.2009 05:13
#64 RE: Ignis Quest II antworten

Vielleicht sollte ich meinen Kumpel Achim Aal mal wieder nach Ignis schicken um ein bissel zu berichten?

mfG Banana

Toby Offline




Beiträge: 468

14.03.2009 10:04
#65 RE: Ignis Quest II antworten

oder nach Quilia oder Urlago oder einer der anderen Kriesenplaneten...

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

14.03.2009 10:10
#66 RE: Ignis Quest II antworten

Bald brauchen wir keine Reporter sondern Totengräber auf Ignis.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

14.03.2009 10:11
#67 RE: Ignis Quest II antworten

Die Frage ist nur, auf welcher Seite die Totengräber gebraucht werden und ob es die "echte" HB von Undertaker überlebt, wenn man mal sieht das Da alleine von einem Spieler schon 3 Raumschffe ankommen und da mit Sicherheit keine Schiffe dabei sind ;)

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

14.03.2009 10:14
#68 RE: Ignis Quest II antworten

Leider muss ich auch sagen, das die Geschichte Um Ignis und die Quest etwas aus dem Ruder gelaufen wirkt....
Aber die Idee ist gut, die Excalibur da umgesetzt hat :-)

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

Undertaker Offline




Beiträge: 20

14.03.2009 22:11
#69 RE: Ignis Quest II antworten

Zitat von Excalibur
Bald brauchen wir keine Reporter sondern Totengräber auf Ignis.


Nur die Ruhe, ich bin doch schon da;)

Setupman Offline




Beiträge: 190

17.03.2009 14:33
#70 RE: Ignis Quest II antworten

Ma l ne ganz einfache Frage ...

Wer begräbt eigentlich am Ende den Totengräber? ;-)

Bear Offline




Beiträge: 243

17.03.2009 19:30
#71 RE: Ignis Quest II antworten

<-- *auf Setupman zeig*

Ich haue ab sobald hasu tot ist und die Debor zerschlagen, setupman wird das vergnügen haben sich um dich zu kümmern ;)

Itaker Offline




Beiträge: 148

17.03.2009 20:39
#72 RE: Ignis Quest II antworten

[quote="Bear"]<-- *auf Setupman zeig*

Ich haue ab sobald hasu tot ist

...Bitte vermeidet solche direkte Aussagen.. das ist hier ja ein spiel..

Exar-Kun Offline



Beiträge: 242

17.03.2009 20:52
#73 RE: Ignis Quest II antworten

da hat er recht

Bear Offline




Beiträge: 243

17.03.2009 21:07
#74 RE: Ignis Quest II antworten

sry hätte dein rp namen nehmen sollen, nur leider hate ich den vergessen :(

u know what i mean

Undertaker Offline




Beiträge: 20

17.03.2009 21:18
#75 RE: Ignis Quest II antworten

Zitat von Setupman
Wer begräbt eigentlich am Ende den Totengräber? ;-)


Gute Frage! Vielleicht traut sich ja mal wieder jemand nach Ignis wenn ich an Altersschwäche dahingeschieden bin, nach vielen, vielen Jahren der Alleinherrschaft;)

[quote="Bear"]<-- *auf Setupman zeig*

lol

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

22.03.2009 17:52
#76 RE: Ignis Quest II antworten
Also die Sache wird richtig kompliziert. Herzlichen Dank an alle Questspieler für das schnelle Ziehen. Ihr seit spitze. 7 Parteien mit ca. 1.600 Einheiten. Bravo - weiter so.
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

22.03.2009 20:30
#77 RE: Ignis Quest II antworten

In Antwort auf:
Herzlichen Dank an alle Questspieler für das schnelle Ziehen.


Ist ja auch ziemlich witzlos, wenn in der Verteidigungsstellung nur der Wachturm gebaut werden kann und damit gegen Flieger & Bodenziele lächerliche 4 Felder Reichweite zu gebilligt werden, während auf der Gegenseite die wenigen UHUs, trotz heftigen Verteidigerjammings keine Probleme haben für ihre trainierten Python 2(8 Felder Reichweite) lohnende Ziele zu finden.

Wer noch nicht in PBP Laufen gelernt hat nur hin ...bald wird wieder ein Platz frei in der Ignis Krabbelgruppe.

Redhorse Offline



Beiträge: 479

22.03.2009 21:21
#78 RE: Ignis Quest II antworten

@Hastrubal:
Du hattest die Chance, die Sache mit Anstand zu beenden. Die Python hätten nicht einen Schuß abgegeben. Da Du es nicht getan hast, brauchst Du jetzt hier nicht rumzumotzen.

@all:
Tut mir leid, daß so wenig über Ignis geschrieben wurde, aber mir fehlt echt die Zeit. Es gibt aber demnächst eine Zusammmenfassung.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

23.03.2009 06:38
#79 RE: Ignis Quest II antworten
In Antwort auf:
Die Python hätten nicht einen Schuß abgegeben.


Das ist ja die Arroganz schlechthin. Also die noch überlegendere Waffe hättest du gar nicht eingesetzt, wenn ich kooperativer gewesen wäre und meine Questfigur gleich den Freitod gewählt hätte.
So einen großen Rand kann man ja auch riskieren, wenn man selbst schon so viel Stärke auf die Waage bringt (einfliegt) wie der der Questgegner und Undertaker(Startset)zusammen hat. Selbst da muß man die Schiffe des Undertaker noch einmal rausrechnen und deine Allierten Bear, Setupman und Falcon und schütze Hand des Gottes Ignis sind da auch nicht drin. Tolle Leistung, echt!

In Antwort auf:
brauchst Du jetzt hier nicht rumzumotzen

Ich habe auch allen Grund dazu!
Von Anfang bis Ende durfte ich nichts selbst bestimmen. Nicht die Zusammensetzung der Starteinheiten, Bauoptionen, Forschungen und wenn schon Erfahrungsvergabe von Beginn an, welche Einheit diese letztlich bekommt noch die Aufgabenstellung innerhalb der Quest. Das was ich bauen durfte, konnte nicht trainiert werden....immer dazu verdammt nur die Figürchen über die Spielfläche zu ziehen, die mir Excalibur zu gebilligt hat. Damit war der Rahmen meiner Möglichkeiten bewußt eng abgesteckt. Nahkampftrooper gegen MdRF Ari und Nashörner & Panzer, Helis gegen Höhen(Jäger) und Höhenbomber, Defkinds und Orbitalflieger. Eigene Jäger? - Nein, Ari in derselben Reichweite ? - Nein, AA über 4 Felder ? - Nein. Excaliburs Aufforderung die Nahkampftrooper vor eurer Ari und Nashörner abzuwerfen bin ich nicht nachgekommen...es hätte euch noch mehr traniert.


Das einzige worauf Excalibur immer bedacht war, dass IHR KEINEN KRATZER ABGEKOMMT! Und so ist auch seine Aussage wortwörtlich zu verstehen Zitat: "Der Questgegner darf die Spieler doch nicht zusammenschiessen!". Und diesem Sinne wurde mein Handlungsspielraum so eng begrenzt oder immer zu spät erweiter, dass eure Trainungtour nie gefährdet wurde.

Und der Undertaker und andere Hidden sind auch so installiert, dass Undertaker erst mit der Ausbildung seines Startsets fertig ist oder Hidden in die Kämpfe eingreifen kann, wenn meine Questfigur aus dem Spiel ist. Dann dürft ihr bei ihnen mit überlegender Pose weitertrainieren.
Was Ignis brauchen könnte, wäre einen zweiter, ständiger SV als SV Berater.
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

23.03.2009 08:20
#80 RE: Ignis Quest II antworten
Zitat von Hastrubal
Was Ignis brauchen könnte, wäre einen zweiter, ständiger SV als SV Berater.


Da habe ich überhaupt kein Problem mit. Gamer kann gerne einen zweiten SV Berater benennen. Sir Hacke, Grom usw. egal, ich arbeite mit allen sehr gerne zusammen.
Oder ich kann Gamer direkt über die Spielstände informieren.

Aber Hastrubal, keine Kritik geht hier eindeutig zu weit. Redhorse und alle anderen Teilnehmer spielen sehr fair und gut. Auch die Kommunikation untereinander ist viel besser geworden und das war ja schließlich mein Hauptziel. Nochmal: Die Zusammenarbeit der einzelnen Parteien gehört zum Hauptziel des Questes. Das ist halt so, nur eine Partei kann gewinnen. Also Hastrubal bitte Bälle niedrig halten. Ausserdem hast Du ja noch Deine Geheimwaffe, von der keiner was weiß. Nicht mißmutig werden, sondern heldenhaft und ehrenhaft dem Schicksal entgegensehen. Ich würde das an Deiner Stelle so sehen. Der Feind ist in Deinen Augen übermächtig, aber Du hast es immerhin geschafft diesen an entscheidenen Punkten zu schwächen. Bravo - ist eine große Leistung. Auch wenn jemand einen Krieg verlieren sollte, kann er doch zumindest eine Schlacht gewinnen. Es gibt jetzt so viele Parteien 7 Stück und Truppen auf Ignis, da sind noch so manche Überraschungen drin. Alles ist in meinen Augen noch vollkommen offen.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de