Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.611 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
zz9plural Offline



Beiträge: 665

29.03.2009 03:37
#101 RE: Ignis Quest II antworten

Zitat von Excalibur

Der Rest muss bleiben oder dann Evak Pods bestellen. Bitte keine zu schnellen Effekthandlungen.


Janu, was heisst denn bleiben und dann Pods bestellen in Zeiteinheiten? Noch kann ich mein SpS umleiten ;-)

Redhorse Offline



Beiträge: 479

29.03.2009 07:33
#102 RE: Ignis Quest II antworten

Ich bin doch da und reiß auch nicht aus ;) Also keine halben Sachen jetzt.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

29.03.2009 11:55
#103 RE: Ignis Quest II antworten

Zitat von Redhorse
Ich bin doch da und reiß auch nicht aus ;) Also keine halben Sachen jetzt.


Na das ist doch ein Wort ! Obwohl es schon richtig wehgetan hat, Respekt Hut ab.

Jake the Muss Offline



Beiträge: 3

29.03.2009 12:32
#104 RE: Ignis Quest II antworten
In Antwort auf:
Obwohl es schon richtig wehgetan hat, Respekt Hut ab


"Sag ich ja, Babysitter & Krabbelgruppe!"
"Wenns ums Verteilen von Schmerzen geht, da kenn ich mich aus. Das tat nicht weh...nur ein Denkzettel. Zu viel Masse und zu wenig Geschwindigkeit taugt nichts!"
Merk dir den Namen...Jake the Mus."


"http://www.youtube.com/watch?v=RCHe-0w9KX8
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

01.05.2009 12:55
#105 RE: Ignis Quest II antworten
Questende ! Das Quest II Ignis ist in der letzten Runde.
Der verrückte Wissenschaftler wurde nun auch von Setupman hingerichtet. Alle Debor sind tot oder haben sich versteckt.
Es war dann doch ein sehr spannendes Ende - mit dem Zünden der Lavabomben durch den verrückten Deborwissenschaftler. Bildererklärung. Die Bilddarstellungen sind die letzten Züge der Debor. Orange sind die letzten Elitedebor, die anderen Einheiten sind noch recht unerfahren. Bildlich: Ein angeschlagener Löwe gegen ein Heer von Ameisen.
Hastrubal als Oberdebor hat stets für Überraschungen gesorgt und alle Teilnehmer auf Trapp gehalten. Auch hätte er um ein Haar das HQ von Redhorse erobert. Er war mit seinem geheimen Commandotruppe nur 5 Hexelfelder weg, aber da landete gerade in diesem Augenblick ein langes vorher abgeschicktes Raumschiff von Redhorse und so wurde die wirklich gut geplante Überfallaktion in letzter Sekunde vereitelt. Diese Aktionen und ähnliche Himmelfahrtscommandos machten das Quest sehr spannend. Es war alles offen, das hätte auch ganz anders ausgehen können. Ich als SV habe oft den Atem angehalten und auch eine ganze Menge gelernt. Oft war ich vollkommen überrascht über diese unerwarteten Aktionen z.B. der für mich vollkommen überraschende Rückzug der Debor aus dem Zentrum. Alle Einheiten recylen, Material einladen und weg. Da es hauptsächlich Questspieleinheiten waren, wurde anders gekämpft und gespielt. Mit geliehenen Einheiten werden viel größere Risiken eingegangen. Mir taten die so eingesetzten Truppen manchmal richtig leid. Das einzige was ich nicht mehr machen möchte, ist das Vermischung von Quest und normalen Spiel. Es ist ungerecht gegenüber den anderen Spielern, wie z.B. gegenüber Redhorse. Einige Spieler haben ausschließlich nur mit eigenen Truppen gekämpft und auch einige sehr teure Einheiten verloren.
Diese Form eines Questes werde ich also so nicht mehr machen.

Jetzt gibt es noch einige Sachen abzuklären, aber dazu schreibe ich Euch eine eMail.
Falcon verlässt auch komplett den Planeten und damit ist das Quest offiziell zu Ende.
Über das Quest Ignis Nr. 1 und Nr. 2 können wir ja noch mal auf dem PBP Treffen reden.
Es gibt bestimmt eine ganze Menge Verbesserungsvorschläge. Das Hastrubal einfach nicht gewinnen dürfte, da beim letzten Quest die Bösen schon gewonnen haben, muss er mir verzeihen. Aber ich führe als Questleiter schließlich die Regie und das war halt die Story. Das Quest Nr. 2 war nicht so gut von mir durchdacht und meine Regie war auch teilweise improvisiert. Auch ich habe mich oft durch die Ereignisse einfach treiben lassen und habe nicht inszeniert. Besonders haben mir im Quest Nr. 2 BananaJoe mit General Kami Kaze gefehlt (diesen General mit seinen Ecken und Kanten hatte ich schon richtig liebgewonnen. Es gibt heutzutage nur wenige Charakterdarsteller), aber ich hoffe es hat trotzdem einwenig spaß gemacht. Also spannend war es, ich habe mich jedes Mal auf einen neuen Zug gefreut.
Ich bedanke mich bei allen Questteilnehmern für Ihr Engagement.
Herzlichen Danke.
Angefügte Bilder:
Z72a Anfang Ignis.JPG   Z72Ignis.JPG   Z72IgnisdasEndedesWissenschaftlersDebor.JPG  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de