Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

03.05.2009 20:17
#21 RE: HB-Landezone? antworten

Zitat von Prophet
Was wären das denn für Belange?

Kommt mir so ähnlich vor, als würden manche fordern, dass die Eisenbahn statt mit ICE-Zügen immer noch mit den guten alten Krauss-Maffei-Dampfloks fahren soll...die haben auch Vorteile. zB dass sie mit Kohle betrieben werden können.


Um bei deinem Vergleich zu bleiben: Nur das ihnen, was die Sicht auf die Landezone betrifft, nun die Kohle weggenommen wurde ;)

Grüße, Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 20:22
#22 RE: HB-Landezone? antworten

hrhr Öl reinschütten! ;)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Ares Offline




Beiträge: 417

03.05.2009 21:40
#23 RE: HB-Landezone? antworten

Wenn ich jetzt noch sage, dass wenn man das Basejamming nicht erhöht hätte, dann müssten alle ICEs immer einen Kohletender hinter sich herziehen obwohl sie keine Kohle brauchen, dann sind die Analogien wohl komplett und demnächst weiß dann keiner mehr um was es eigentlich ging.

Wenn jemand nicht wechseln will, muss er nicht, wenn das aber weil die neue Landezone weiterentwickelt wird irgendwann Nachteile mit sich bringt, kann man darauf auch nicht immer Rücksicht nehmen.
Nur weil ein paar die alte Landezone besser finden kann man deswegen nicht die Entwicklung der neuen Landezone stoppen, sonst kann man ja gleich jedem bei jeder Änderung ein generelles Vetorecht einräumen und es tut sich gar nichts mehr.



Don't feed trolls!

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

04.05.2009 10:13
#24 RE: HB-Landezone? antworten
Wie auch immer ;)

Etwas anderes:
Wenn ich mir die zukünftige Kolonielandezone so ansehe, dann stellt sich mir die folgende Fragen:

Warum ist das Radar und das Comand HQ getrennt?
Könnte man diese nicht ähnlich wie bei der HB bündeln, oder besser noch den Teil aus der HB Landezone direkt übernehmen?
Auch stellt sich mir die Frage, ob denn das ISG Depot unbedingt im weg stehen muss, oder ob es nicht an einer unkritischen Stelle frei platziert werden sollte.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

04.05.2009 11:55
#25 RE: HB-Landezone? antworten

Genau diese Fragen sind so Probleme, deren Lösung mir beim Duschen oder anderen Aktivitäten im Bad plötzlich Heimsuchen.

Warum geht kein einzelnes Gebäude auf einer Kolonie?
1. Das Radar muß im Orbit stehen, um die Landezonenfelder aufzuklären.
2. Das Radar muß eroberbar sein, damit der Angreifer, dem Verteidiger, die Landezone selbst sperren kann. Keine Sicht, kein Sprungpunkt!
3. Das RZ darf nicht eroberbar sein. (rundes Gebäude hinter dem Radar ist RZ, nicht ISG-Depot) weil, PU-Bauoption/Raumschifflager usw.

Warum ich das Command HQ mit rein genommen habe, kann ich jetzt auch nicht sagen, die HQ Funktion (Erobern Zwecks Vertreibung/Übernahme Kolonie) könnte vom Radar-Gebäude mit übernommen werden.

Anmerkung: An den Grafiken sollte sich keiner Aufreiben. Die werden alle noch neu gemacht. Ich habe deshalb vorerst alte bestehende Grafiken verwendet. An der Funktionalität oder Aufteilung der Landezonen ändert sich später nichts. Nur die Ausrichtung muß natürlich immer der Positon zum Kartenrand angepasst werden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

04.05.2009 15:25
#26 RE: HB-Landezone? antworten

Zitat von BananaJoe
Iss aber ziemlich doof wenn man die Landefelder in der HB nicht sehen kann. Mein PF steht momentan woanders und irgendwann werd ich mit dem Teil ja mal wieder nach Hause hopsen wollen.




Ist inzwischen an eine Lösung des Themas gedacht worden oder muss man sich jetzt dafür dieses Invasor Radar kaufen ?


Gruß

Tokei Ihto

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

04.05.2009 16:05
#27 RE: HB-Landezone? antworten

Invasor Radar kann man nicht "kaufen", wer Sicht auf die Landezone "benötigt", muß sich eine Invasor-Radar-Unit danebenstellen lassen vom SV.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de