Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 270 mal aufgerufen
 System Red
Bear Offline




Beiträge: 243

07.06.2009 19:40
Noolia Konflikt Antworten

98%
99%
100%
reboot....
Bear start auf die Konsole
"Jetzt bin ich ja mal gespannt"
Das licht geht aus.
"Hm das klingt nicht so gut...."
Das licht geht an, ein piepten ertönt aus allen Lautsprechern
"Ahhh meine Ohren"
"Alice Online"
"Dann mach mal nen Systemcheck wir haben großes vor"
Bear ruft hastig eine Karte von Noolia auf und zieht ein paar Angriffspfeile
"Das hab ich vor, überprüfe mal!"
"Wird berechnet bitte warten....."
Bear dreht sich um und setzt sich in seinem Sessel und schraubt sich vorsichtig seinen rechten Arm ab
"Boah was für ein anstrengender Tag ich hoffe mal diese neue ATN Netzwerk bringt auch etwas."
Bear nickt leicht ein....
30min später wird er durch Alice geweckt
"Berechnung fertig, Befehle werden ausgeführt, Raumkreuzer werden zum sprung vorbereitet, Projekt Thanatos wird gestartet"
"hää, das ging aber schnell!, Alice besorge mir einen transport zur Front"
"zu Befehl, Sir! der FT90 Carrier steht für Sie bereit."
"Nadann auf gehts!"
Bear schraubt sich seinem Arm wieder an und geht zum lift
1h später sitzt er in der Komandozentrale des Carriers

"hm Bequem hier, gefällt mir"
Die Ft90 fliegt langsam in den ISG Kreuzer.
Bear schaut aus dem Fenster bei dem Einflug in dem Hanger, wo schon alle Truppen bereit stehen.
"Eine enorme stretmacht, damit lässt sich was anfangen"
Ein ruck geht durch das ganze Schiff, als die Hangertore schließen.
Sekunden später mekrt man drück der enormen starken Triebwerke, die den ISG Kreuzer in den Orbit schleudern. Kaum Oben zündet der Sprungantrieb.
"Ahhhh ich hasse das!"
Der ISG Kreuzer ist nun im Orbit. Und Bear schreit los:
"Deltas und Sateliten aussetzen!"
"wird ausgeführt, bitte warten"
Die Hangertore öffnen sich und unzählige Deltas fliegen in den Weltraum gefolgt von vielen Spionagejägern und Sateliten.
"Landeanflug bitte festhalten Sir!"
Der Kreuzer beginnt einen Sturzflug auf die Landezone, nur das enorme gravitationsfeld der Landezone bremst den Kreuzer, zentimeter vor dem Boden.
"mach das nie weider! wer hat die so nen schwachsinn beigebracht?"
"Durch das ATN Netzwerkt verfüge ich nun über das Wissen über dieses Manöver."
"ahhg, bitte nicht wenn ich an Board bin!"
"Ok Sir!"
Im gleichen Moment öffnen sich enerut die Hangartore und unzählige Einheiten fliegen und fahren raus.
Der Lärm der Turbinen des Defkinds,Innocence und Suliban bringen den ganzen Kreuzer zum Beben.
"Boah, was für eine Kraft!"



----------------
Rechtschreibfehler können behalten werden!

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

10.06.2009 22:19
#2 RE: Noolia Konflikt Antworten

Koloniehauptquartier Noolia

Nun endlich, nach Abzug eines ebenbürtigen Gegners, trauen sich die KI´s auf Noolia wieder aus ihren Löchern.
Gestützt auf die, in den Tecc News verbreiteten Lügen und Verleumdungen, versucht hier offensichtlich die Peacekeeper-KI Rache zu nehmen, für die erlittene schmachvolle Niederlage der Hamariden durch die Gambler.
Mit einer weit überlegenen und hochtechnisierten Streitmacht gegen nur leicht bewaffnete Siedler vorzugehen ist an Hinterhältigkeit, Niedertracht und Feigheit wohl nicht mehr zu überbieten, aber von einer Ansammlung maroder Schaltkreise kann man auch kaum etwas anderes erwarten.
Und auch wenn die Chancen, uns gegen die Peacekeepers zu verteidigen, gegen Null tendieren, so werden wir Draconianer uns lieber abschlachten lassen als vor so einem feigen Gegner zu kapitulieren.

General Beisser
Militärgouverneur Noolia

Bear Offline




Beiträge: 243

10.06.2009 23:16
#3 RE: Noolia Konflikt Antworten

"Sir!"
Bear sitzt in seinem Sessel und döst vor sich hin
"Sir!"
"ist ja gut, was gibts ?"
"Neue Nachrichten, einmal von den Gamblern und einmal von den Draconianern"
"auf den Bildschirm"
Bear liest schnell die Nachrichten durch und bricht dann in schallenden Gelächter aus
"Boah wie geil, die Gambler ziehen sich zurück und schon geht die Propaganda der Draconianer auf vollen touren los"
Bear kriegt sich kaum noch ein vor lachen
"Sir alles in Ordnung?"
"Ja, ich finde die Situation nur sehr witzig, wie die neuen des Commonwealth gleich mal die alten verratten, das Messer muss echt tief im Rücken der Draconianer stecken"
"Sir ich beordere schonmal unsere Jagdgeschwader zurück, die müssen wir nun zur hauptfront verlegen"
"Front? also wenn deine Berechnungen stimmen dann wird das kein Kampf, eher ein gemetzel"
"Sollen wir dann den uns zurückziehen?"
"Nein, wir werden ein Exempel statuieren, zeigen das wir uns nichts gefallen lassen, weder feige Angriffe auf unbesetzte Stellungen, noch Propaganda. So nebenbei kannst du mal den Spam Filer neu einstellen?"
"Wodrauf den Sir?"
"Ich möchte keine Propagana der Draconianer mehr bekommen. Diplomatiemelden, Kampfmeldungen und Kapitulationsmeldungen, das sollte reichen"
"Sir das dürfte schwierig werden es gibt keine genauen Parameter um diese Nachrichten zu entschdein"
"Na toll, naja was solls, was machen unsere Streitkräfte?"
"Alle haben den neuen Kurs eingeschlagen, Sprungantriebe laufen auf 100%"
"Nadann auf ins Gemetzel, den Herr Beißer lasst am leben bringt ihn zu mir, wieviele Reporter sind jetzt eigentlich schon auf Noolia?"
"Moment Sir!"
2min Später...
"2 nach aktuellen angaben, Tawnia Backer für NCN und ein Reporter vom Noolia News Network für ISN."
"Zeichne mal die Sendungen auf, mal gucken was die so sagen. So nun dämme etwas das Licht, ich will noch etwas entspannen bevor das Gemetzel losgeht, und kümmer dich um meinen Kampfarm."
"Ja Sir"
Das Licht auf der Brücke wird schwächer und Bear schläft ein, nur das piepen der Rechner ist zu hören und ein leichtes vibrieren, ausgelöst durch die enormen Triewerke des "SoulCarriers".

«« Ignis
Salanto »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz