Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.416 mal aufgerufen
 PBP Treffen 2007
Seiten 1 | 2
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

09.08.2007 00:42
#1 RE: PBP-Chat Antworten
Bald ist ja unser Treffen in Heuholz. So eine kleine Tagesordnung neben dem Spielen (Themen wie z.B. Wetter, Steuern usw.) habe ich mir schon überlegt, muss diese aber noch im Gamer abstimmen. Jeder kann seinen Entwurf vorlegen und wir können uns darüber austauschen.
Da ich mit der Bewirtung/Organisation beschäftigt bin, bräuchten wir einen Schriftführer. Es nutzt ja nichts, wenn wir in Heuholz verschiedene Sachen absprechen, aber dann hierzu kein Protokoll mit den Beschlüssen geführt wird. Wie können wir das Problem lösen ? Am besten wir geben wir die gemachten Beschlüsse direkt in einem Unterverzeichnis zeitgleich auf der Homepage bekannt ? Welche Themen gehören auf jeden Fall angesprochen ? Was denkt Ihr ?
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2007 09:17
#2 RE: PBP-Chat Antworten

ja, excalibur, da hast du recht!
protokoll und schriftführer und so das klingt zwar sehr vereinsmeierisch - aber trotzdem, wenn wirs nicht aufschreiben, dann entstehen 100 threads mit "wie war das noch gleich, wer weiß das noch äääh..."

muss ja kein direktes protokoll sein, reicht ja wenn einer das immer aufschreibt wenn zu irgend einem schluss gekommen wurde.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

09.08.2007 10:06
#3 RE: PBP-Chat Antworten

Hab mir mal Erlaubt, das hier in ein extra Forum zu schieben.

-----
Kowalski, i need options!!!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

09.08.2007 14:23
#4 Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Nur Entwurf - Vorschlag !!!Samstag 01. September
Ankunft Heuholz Samstag den 01. September 07 ab 13:00 Uhr - Zimmer Bezug.
ab 14:00 Uhr Start - Probierraum Heuholz - Begrüßung durch Gamer
Klärung allgemeinen Ablauf/Örtlichkeiten durch Excalibur
a.) Auf Wunsch - Betriebsbesichtigung mit Hintergrundinfo zur Firma
b.) falls kein Interesse - Sitzungssaal erste Gespräche bei Kaffee, Mineralwasser od. Wein.
15:00 Uhr - Fragen von Neumitspielern. Beispielsweise: Welche Bündnisse gibt es in PBP? usw. Warum ist jetzt kein Handel mehr erlaubt ? usw.
16:00 Uhr - erstes Game/Turnier sollte noch vorbereitet werden. Mit Wertung ? Wer kann so etwas vorbereiten ?
Ein Beamer ist vorhanden.
Abendessen vielleicht Pizzaservice oder Gulaschsuppe mit Brot - da sonst alles andere zu lange aufhält und wir nicht richtig weiterkommen ?
Gespräche und Spiele auf Wunsch mit einer sehr guten Weinprobe. Wein = Kreative Ideen ! Goethe schrieb einmal: "Andere verschlafen Ihren Rausch, meiner steht auf dem Papier".
Da wir bestimmt einigen Wein/Sekt verköstigen, sind Beschlüsse an diesem Abend nicht unbedingt ratsam. Auch für nur Biertrinker habe ich tolle und ideale Alternativen.
Aber die besten Ideen, kommen einem bei einem guten Glas Wein. Eine große Ideesammlung für die Abstimmung am Sonntag wäre bestimmt nicht schlecht. Ausserdem könnten wir diese ersten Vorschläge nochmals überschlafen.

Sonntag 02. September
9:00 Uhr Frühstück im Sitzungssaal - ich u. meine Frau machen Euch ein Frühstück.
10:00 Uhr Gespräch und evt. Abstimmung über folgende Themen:

1.) Wetter - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
2.) PBP2 - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Gamer
3.) Einführung Sandwürmer auf Wüstenplaneten - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
4.) Steuern - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Gamer
5.) Riffe - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
6.) Neue Gebäudearten...Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von ...
7.) Einführung neuer Geländefelder z.B. Edelsteine, Büsche... Vorschlag von ...
8.) Thema Landwirtschaft...Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von ...
9.) PBEM - Server Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von ...
10.) Neue Munitionsarten...
11.)...
Diese Aufzählung ist nicht bindend und dient nur zur allgemeinen Orientierung, damit wir vor lauter Diskussionen keine wichtigen Themen vergessen.

Wir benötigen unbedingt am Sonntag zwischen 10:00 bis 16:00 Uhr einen Schriftführer !

Offizielles Ende der Veranstaltung bzw. Tagung ist der Sonntag um 16:00 Uhr - wegen langer Heimreise einzelner.
Aber anschließend geht es noch lustig weiter bis in den Montag morgen, hier keine Zeitbegrenzung.
Nur Abstimmung und Beschlüsse sollten fairnesshalber und weitgehend nüchtern in dem Zeitfenster
Sonntag 02. September von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr fallen.

So, das sind nun einige Vorschläge. Sagt hier jetzt Eure Meinung.
Bitte weitere Diskussionsthemen angeben. Ich werde dann von Zeit zu Zeit eine aktuelle Zusammenfassung vorlegen.
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

12.08.2007 20:09
#5 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

noch nen Vorschlag, auch wenn er einigen sicherlich nicht so ganz passen wird:

Neuordnung des Regelwerks, weil es doch recht verwirrend ist.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

13.08.2007 00:30
#6 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Vorschläge sind immer gut. Ich werde den Punkt notieren. Vorschlag von Hanni zu Neuordnung des Regelwerks. Ich bin dabei.
Ja – alles recht komplex in PBP. Die SV´s müssen dann unsere Wissenslücken durch viele, viele eMails ausbaden.
Auch ich als Neuling habe zwei kleine Aufgaben übernommen:
1.) Einsteiger Guide
2.) PBP FAQ
Einwenig konnte ich in diesen zwei kleinen Teilbereichen schon arbeiten. Aber ich habe festgestellt, dass dies ohne erklärende Grafiken nichts richtiges wird. Also habe ich mit Gamer telefoniert, dass ich in diesen zwei Teilbereichen unbedingt Grafiken benötige, ähnlich wie im Forum. Im Forum komme ich mit der Technik - Grafiken sehr gut zurecht. Gamer hat sich sehr viel Zeit genommen und mir alles genau am Telefon erklärt. Ich sollte die Grafiken irgendwo auf PBP ablegen und dann einen Pfad in der Textstelle zur Grafik legen. Sorry – ich muss es hiermit zugeben, leider reichen dafür meine Computerkenntnisse nicht aus. Ich werde wohl bis zu unserem Treffen in Heuholz warten und es mir dann von Euch in Ruhe auf meinem Computer zeigen lassen müssen. Ich hatte ja schon Probleme mit dem eigentlichen installieren von PBP auf meiner Festplatte. Aber es ist sehr gut, wenn man einen geduldigen SV hat ! Gemeinsam werden wir schon einen Weg finden, ich mit meinen Ideen und Ihr mit Euren Computerkenntnissen. PBP macht unheimlichen Spaß – Danke !

Antwort: "Nein, ich bin nicht nur nett, aber ich bin auch deshalb Geschäftsführer, weil ich Leute zusammenführen und Mehrheiten finden kann. Emotionale Intelligenz, Personelle Netzwerke ..."

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

13.08.2007 15:12
#7 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Für unsere kleine Konferenz in Heuholz habe ich jetzt meinen Hauscomputerfach konsultiert.
Da der W-Lan in der Qualität im Probierraum nicht immer sonderlich gut ist, wird ein extra Kabel vom Wireless Router gelegt (ca. 25m). Dieses wird an einen 16-fachen hub bzw. switch-Verteiler mit der Übertragungsrate: 10/100 MBit angeschlossen. Einige 5 m Verteilungskabel von diesem hub zu Euren Computern wären ebenfalls vorhanden. Ist das so für Euch OK ? Braucht Ihr was anderes ? Vielleicht könnt auch Ihr Euch ein zusätzliches Kabel einpacken. Ok - Samstag-Mittag können wir vielleicht noch schnell im Media Markt etwas besorgen. Aber dies würde uns nur unnötig aufhalten. Bitte vergesst Eure Laptops nicht. Wer hat schon eine Idee für unser kleines Turnier am Samstagabend ? Nur so eine Idee: Extra schwieriger Piraten-Planet mit Wertung ? Wie früher bei BI - der Computer hat alles - wir haben nichts ?
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

13.08.2007 15:17
#8 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Also mir würde persönlich das "popelige" WLan reichen.
Ansonsten kann ja jeder der wirklich nen Compi mitschleppt nen entsprechend langes Kabel mitführen.

Nachtrag:
Das mit dem Duell ist so nen Problem, dafür sollten evtl. schon im Vorfeld einige Karten verfügbar sein.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

13.08.2007 15:52
#9 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

Ich hoffe du hast genug Platz bei dir. Denn da ich keinen Lapi habe, müßte für das Duell meine ganze Anlage mit auf die Reise ;) Kabelns habe ich aber.

Angreifen und wegschießen! Was weg ist, ist weg.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

13.08.2007 17:51
#10 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

Der Weinprobierraum ist für 80 Personen ausgelegt. ca. 6x12 m. Ihr könnt mit Eurem Auto bis direkt vor die Tür fahren. Der Raum ist Nachts extra verschlossen. Ich glaube aber, dass nicht jeder seinen Computer braucht, da wir ja nur Spielstände per Stick weiterreichen und nicht zeitgleich in Echtzeit spielen. Also einige wenige Laptops müßten dann eigentlich reichen. Aber alte sehr interessante Spielstände würden mich sehr freuen. z.B. Planet Etron bis Zyklus 30 ?

Kraal Offline



Beiträge: 429

13.08.2007 21:04
#11 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten


ASC bietet noch die Funktion Hotseat
damit wuerden wir pro Match nur einen Computer benoetigen
UND die Spieler bekommen ein bisschen Bewegung ;-)

Da an meinem Laptop zur Zeit ein Hardwarefehler vorliegt,
der vermutlich nicht repariert werden kann,
muss ich meinen PC samt Kabeln und Steckerleiste mitbringen.

Bedenkt man durch persoenliche Gespraeche motivierte Aktievitaet,
waere ein eigener Computer angeraten ;-)

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

13.08.2007 21:11
#12 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

Wir sollten auf jeden Fall ein paar Battle spielen, das würde
mich reizen ...
Zur Not bring ich Rechner bzw. Laptop mit ...

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

13.08.2007 21:16
#13 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

ich wäre auch dafür mal ein battle zu spielen ;-)
nen laptop hab ich auch am start
gruß
shadow

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
Wir duerfen nicht unsere eigenen Assoziationen fuer Objektivitaet
halten, sonst verstellen wir uns die freie Sicht auf andere Loesungen.

Kraal Offline



Beiträge: 429

13.08.2007 21:18
#14 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten


ARGH!

Warum antwortet ihr so schnell?!
Jetzt kann ich meine sich in Schreibfehlern aeussernde Inkompetenz nicht mehr vertuschen!

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

13.08.2007 21:54
#15 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

Unser Bild von dir hat sich gewiss nicht verschlechtert.

================================================================
There are 10 kinds of people. Those who understand binary code and those who don't.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

14.08.2007 17:45
#16 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Zusammenfassung Stand 14. August 2007
Ankunft Heuholz Samstag den 01. September 07 ab 13:00 Uhr - Zimmer Bezug.
ab 14:00 Uhr Start - Probierraum Heuholz - Begrüßung durch Gamer und Martin Bickel.
Klärung allgemeinen Ablauf/Örtlichkeiten durch Excalibur
a.) Auf Wunsch - Betriebsbesichtigung mit Hintergrundinfo zur Firma
b.) falls kein Interesse - Sitzungssaal erste Gespräche bei Kaffee, Mineralwasser od. Wein.
15:00 Uhr - Fragen von Neumitspielern. Beispielsweise: Welche Bündnisse gibt es in PBP ? usw. Warum ist jetzt kein Handel mehr erlaubt ? usw.
16:00 Uhr - erstes Game/Turnier sollte noch vorbereitet werden. Mit Wertung ? Wer kann so etwas vorbereiten ?
Ein Beamer ist vorhanden. Abends Weinprobe mit Pizzaservice oder Gulaschsuppe mit Brot.

Sonntag 02. September
9:00 Uhr Frühstück im Sitzungssaal - ich u. meine Frau machen Euch ein Frühstück.
10:00 Uhr Gespräch und evt. Abstimmung über folgende Themen:

1.) Wetter - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
2.) PBP2 - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Gamer
3.) Steuern - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Gamer
4.) PBEM - Server Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag
5.) Weiterklicken – zügiger Spielablauf allgemein
6.) Einsteigeranleitung - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
7.) Regelwerk - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Hanni
8.) Neue Sets – Völker – z.B. Qutsider
9.) Forschungsbaum
10.) Gebäude allgemein - welche gibt es – welche wären noch sinnvoll ?
11.) Terrains besser als selbstverbindende Objekte – Erklärung
12.) Abklopfen aller bisherigen Terrains bzw. Objekte die in PBP verwendet werden.
13.) Landwirtschaft / neue Rohstoffe / Kristalle / Manganknollen / Seegras ...
14.) Einführung bzw. langsames Umwandeln in einen Wasserplanet
15.) U-Boote
16.) Riffe - Diskussionseröffnung bzw. Vorschlag von Excalibur
17.) Sandwürmer / Maulwürfe – Frage von Excalibur
18.) Neue Einheitenwünsche
19.) Wind-Resistenz von Einheiten
20.) Newbie – Quest / Piratenplanet

Diese Aufzählung ist nicht bindend und dient nur zur allgemeinen Orientierung, damit wir vor lauter Diskussionen keine wichtigen Themen vergessen.

Wir benötigen unbedingt am Sonntag zwischen 10:00 bis 16:00 Uhr einen Schriftführer ! Zwischendurch sind aber Pausen jederzeit möglich z.B. auf Wunsch - Weinbergsquiz mit Gewinnmöglichkeit.

Offizielles Ende der Veranstaltung bzw. Tagung ist der Sonntag um 16:00 Uhr - wegen langer Heimreise einzelner.
Aber anschließend geht es noch lustig weiter bis in den Montag morgen, hier keine Zeitbegrenzung.
Nur Abstimmung und Beschlüsse sollten fairnesshalber und weitgehend nüchtern in dem Zeitfenster
Sonntag 02. September von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr fallen.
Bitte entwerft Eure Vorschläge für eine Diskussion. Ein Bundkopierer ist vorhanden !
So, das sind nun einige Vorschläge. Sagt hier jetzt Eure Meinung.
Bitte weitere Diskussionsthemen angeben. Ich werde dann von Zeit zu Zeit eine aktuelle Zusammenfassung vorlegen.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2007 12:52
#17 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Ich halte es für nötig, ganz an den Anfang der Tagesordnung (und ja, eine Tagesordnung an sich ist meiner Meinung nach auch dringend nötig) Themen zu setzen, die

extrem grundlegend sind.

Begründung: Wenn wir mit spezielleren Themen wie Einsteigeranleitung, neuen Sets, Forschungsbaum anfangen dann explodiert die Diskussion! Wir kommen garantiert zu nichts mehr!
Was man aber in Heuholz, wenn so viele persönlich anwesend sind, dringend diskutieren muss sind eher Fragen wie: Regel-Wiki oder nicht / Einführung von Ausschüssen / Die Zukunft des Datenbank-Sammelsuriums.

Die anderen Punkte sollen ja nicht verschwinden - aber sie sind für eine Plenumsdiskussion total ungeeignet! Da verzettelt man sich! Man sollte diese anderen Punkte zuerst am freitagabend disktutieren, im INFORMELLEN Kreis. Sonst hält man das Plenum auf mit Sachen für die sich nicht alle gleichermaßen interessieren!

Zur genauen Ausarbeitung dieser erwähnten anderen Punkte und deren schriftliche Festhaltung schlage ich vor, dass nach der informellen Diskussion am Freitag oder Samstag Abend oder im TS oder wann auch immer - entsprechende Ausschüsse gebildet werden in denen sich die Leute, die das interessiert, zusammensetzen - und zwar AUCH NACH HEUHOLZ. Wie die Rahmenbedingungen für so Ausschüsse laufen und welche genau gebildet werden und was die dann tun werden - das wiederum ist ein top-Thema fürs Plenum.

Klingt sehr vereinsmeierisch - aber bei der riesen Anzahl an Themen - und dem Haufen Leute - muss man ein paar Kernpunkte relativ formalisiert behandeln und den Rest von der Formalisierung dann ausnehmen - sonst kommen wir zu laberlaberlaberlaber und weiter nix.


Also Vorschlag:

1. Bildung von Ausschüssen - Diskussion
2. Wikipedia-isierung der Regeln - Diskussion
3. Was machen wir mit der Datenbank? Evtl Neugestaltung...
4. .....
.
.
.
.
.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

15.08.2007 17:10
#18 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

das hört sich doch ganz vernünftig an!

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
Wir duerfen nicht unsere eigenen Assoziationen fuer Objektivitaet
halten, sonst verstellen wir uns die freie Sicht auf andere Loesungen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

15.08.2007 18:41
#19 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten

In Antwort auf:
1. Bildung von Ausschüssen - Diskussion

Finde ich durchaus sinnvoll um PBP in gewissen Dingen einfach vorwärts zu bringen.

In Antwort auf:
3. Was machen wir mit der Datenbank? Evtl Neugestaltung...

Ich denke da kann ich einen gewissen (unfertigen!)Lösungsansatz präsentieren.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

29.08.2007 15:37
#20 RE: Entwurf Tagesordnung PBP Treffen September 07 Antworten
Ja - Ihr habt recht! Um uns nicht zu verzetteln, brauchen wir eine geordnete Diskussion.

Also es soll alles ganz locker bleiben. Einschecken - Unterhalten - Begrüßung - Weine probieren - kleines Turnier - kurzes Brainstorming (absoluter Schnelldurchlauf durch die einzelnen Themen mit etwas Wein Einfluß zur Beflügelung des Geistes und der Kreativität) als wichtige Vorbereitung auf den Sonntag.

a.) Samstagsabend -> Brainstorming ist die am häufigsten angewendete Methode zur Ideenfindung.
Vorgehensweise
Ein erfolgreiches Brainstorming beruht vor allem auf der Beachtung von vier Grundregeln:
Regel 1: Jede Kritik oder Wertung an den geäußerten Ideen wird auf eine gesonderte, nachfolgende Phase verschoben. Diese Separierung von Kritik und Bewertung von der Ideenproduktion bewirkt, dass
· der Ideenfluss nicht unterbrochen wird,
· die Teilnehmer nicht frustriert oder blockiert werden, vor allem nicht durch unsachliche
Kritik – so genannte "Killerphrasen",
· langatmige Diskussionen über das Für und Wider einer Idee unterbleiben.

Regel 2: Die Ideen anderer Teilnehmer können und sollen aufgegriffen und weiterentwickelt werden. Unser gewohntes Diskussionsverhalten geht dahin, zunächst an den negativen Aspekten anzusetzen, diese herauszustellen und an ihnen die Untauglichkeit der Idee zu beweisen (negative Kritik). Es ist jedoch konstruktiver, an den positiven Aspekten einer Idee anzuknüpfen und zu versuchen, durch das Hinzufügen eigener Überlegungen die Qualität der genannten Idee zu verbessern.

Regel 3: Die Teilnehmer können und sollen ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Diese Brainstorming-Regel gibt allen Teilnehmern die Sicherheit, dass keiner ihrer Beiträge – und sei er noch so halbfertig oder spekulativ – kritisierend zurückgewiesen wird, sondern dass jede Anregung willkommen ist.

Regel 4: Es sollen möglichst viele Ideen in kurzer Zeit produziert werden. Denn dadurch
· gewinnt der Gedankenfluss an Spontaneität, und es werden mehr ungewöhnliche Ideen hervorgebracht (eine größere Ideenmenge erhöht also die Wahrscheinlichkeit, dass darunter auch ausreichend viele gute oder sehr gute Ideen sind),
· bleiben die einzelnen Beiträge der Teilnehmer kurz und prägnant. Das Brainstorming artet nicht in
langatmige Erklärungen und Monologe aus. ...

Der Moderator - Wer ? (Wenn sich keiner freiwillig findet kann ich das gerne übernehmen).

Seine Hauptaufgaben bestehen darin,

· die Gruppe in das Problem einzuführen
· auf die Einhaltung der Brainstorming-Regeln zu achten
· stille Teilnehmer zu aktivieren, dominierende zu dämpfen
· durch Reizfragen nachlassende Ideenflüsse wieder zu stimulieren
· darauf zu achten, dass sich die Gruppe nicht vom Thema entfernt
· das Ende der Brainstorming-Sitzung anzusagen

b.) Sonntag:
Wir arbeiten die Themen sauber nacheinander ab und versuchen Mitspieler/Betreuer für die einzelnen Themen zu gewinnen.
z.B. Wetter -
Wir machen verschiedene Lösungsvorschläge - Diskussion - Beschluss - wir benennen zwei bis vier Mitspieler mit einem Teamsprecher die das Thema auch nach Heuholz weiterverfolgen bzw. begleiten. Finden sich zu einem Thema kein Teamsprecher bzw. Betreuer, dann ist das Thema auch nicht wichtig und fällt damit unter den Tisch. Die Lösung liegt in der Zerstückelung der Themenbereiche. Also alles in kleine Teilbereiche aufgliedern.
z.B. Arbeitsgruppe Karten - Teamsprecher = Keyfinder
z.B. Arbeitsgruppe für neue zusätzliche Objektgrafiken = Xyphagoroszh
z.B. Kontrolle Treibstoffverbrauch von Einheiten - das kann auch eine kleine Arbeitsgruppe kontrollieren und uns dann entsprechende Vorschläge machen. Wir müssen nur vorher in Heuholz gemeinsam festlegen, was wir überhaupt wollen. Dem Sinn nach wird dieser Beschluss dann durch die Arbeitsgruppe umgesetzt bzw. begleitet.
Angefügte Bilder:
brainstorming.jpg  
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz