Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 711 mal aufgerufen
 Allgemeines
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2007 12:54
Kurze CVS-Anleitung / Erklärung Antworten
Für alle die sich fragen was der CVS-Kram eigentlich bedeuten soll, hier eine kurze Einleitung, welche später evtl auch noch in die Regeln kommt:


Also, alle die einen Schreibzugriff auf CVS bekommen sollen, haben vermutlich schon eine Mail von Martin bekommen. Das sollten die so genannten "Paten" sein.

Mk1: Grom
Mk3: Ares
Mk4: Prophet
Mk5: Grom
Malaner: Noch unklar - Gamer, Marla oder Grom oder alle zusammen
Technokraten: Smokinman (noch nicht fertig)
Alle anderen Sets (Korgonen, Aquarianer,...): Gamer

Wichtig: Es ist zu trennen zwischen Sets, die direkt mit ASC mitkommen (Mk1 und Mk3) und Sets, die NUR für PBP gedacht sind, und _nichts_ mit ASC zu tun haben. PBP ist ein Aufsatz auf ASC und daher sind auch die Einheiten publizistisch getrennt, selbst wenn sie dann im Spiel an sich wieder zusammen verwendet werden.


Als Client verwende ich SmartCVS, der ist _sehr einfach_ und GUI-Betont. Versteht man ohne Einlesen, hilft auch mit Wizards. Es geht aber auch TortoiseCVS, der bringt eine direkte Explorerintegration, auch nett aber nicht Vista-tauglich. Beide in der Grundversion Freeware.

Es gibt noch mehr, die sind dann nichtmer Normaluser-tauglich, bieten aber mehr Funktionen (Konsole, Zeile-Für-Zeile Änderungshistory etc...). Ich persönlich brauch die aber nicht :)


Welche Daten man eingeben muss, um auschecken zu können steht hier:

http://terdon.asc-hq.org/MyWiki/PBP_Development


Man kann das auch als anonymous tun, wenn ich das richtig sehe, aber dann halt nicht mehr einchecken.


Die Verteilung der Daten an die Spieler läuft im Moment so, dass MKI und MKIII über Martin und die ASC-Releases laufen, der _komplette_ Rest kommt über die pbp.ascdat, welche Gamer zusammensetzt.
Diese kommen dann meist auch über die ASC-Releases, könnten aber auch extra kommen, je nach dem was geplant/gewollt ist.
Gamer hat CVS Zugriff und holt sich die von den Paten bearbeiteten Dateien, was den guten Nebeneffekt hat, dass er den Balancingtechnischen Überblick und das letzte Wort behält.
Sprich, wenn Gamer die ganzen PBP-Sets in die pbp.ascdat zusammenfügt, dann kann er entscheiden ob bestimmte Sachen von den Paten übernommen werden oder nicht.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Grom Offline




Beiträge: 1.069

15.09.2007 18:41
#2 RE: Kurze CVS-Anleitung / Erklärung Antworten

Mk1 hab ich in letzter Zeit eh schon "betreut" deswegen mach ich das weiter aber MK5 hatten wir auf dem Treffen gesagt da ich das auch selber spielen will dass ich auch den Paten machen würde.
Also einfach mich als Paten eintragen die mk5 Daten hab ich auch schon von Gamer bekommen

Wenn Marla CVS nicht nutzen will/kann werde ich auch da denjenigen übernehmen der die Daten ins CVS stellt.
Das biete ich auch allen anderen an.
Ob Marla,Gamer oder ich dann die Anpassungen an den Einheiten machen ist dann irrelevant aber der Hauptansprechpartner bei den Malanern sollte Marla sein.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2007 18:58
#3 RE: Kurze CVS-Anleitung / Erklärung Antworten

*eingetragen*

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

«« Bugmeldungen
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz