Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 694 mal aufgerufen
 Guides und Tutorials
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

31.10.2007 12:57
reaction fire Antworten

Dieses reaction fire ist ein ganz automatisches Schießen, falls eine andere Einheit in den eigenen Schussradius gerät und die eigene Einheit über diese Funktion überhaupt verfügt bzw. überhaupt passend munitioniert ist. Dieses automatische Gegenschießen erfolgt unmittelbar beim Spielzug des anderen Spielers und muss aber vorher bei der eigenen Einheit extra manuell aktiviert werden. Ein herausfliegen der anderen Einheit aus dem Schussradius löst jedoch kein reaction fire aus. Siehe Anlage.
Diese RF Funktion ist nur bei der Diplomatie - Einstellung War aktiviert. Wird im Diplomatiemenü heimtückisch zu sneak Attack gewechselt, ist für den Verteidiger eine Runde kein RF aktiviert. Ein solch extrem heimtückischer Überraschungsangriff kann also zu ganz massiven Verlusten führen. Manche Einheiten verfügen über mehrere RF Schüsse. Dieser wichtige Sachverhalt ist bei Angriffen stets zu berücksichtigen. Eine beliebte Taktik ist es, durch spezielle Einheiten im Vorfeld das RF abzuschöpfen und dann ungehindert mit den eigentlichen Angriffswaffen seine Operation durchzuführen. Insbesondere bei einem Bewegungskrieg sind Einheiten mit „move after reaction fire“ besonders wichtig.

Angefügte Bilder:
Bei Reaktionfire keine Bewegung mehr.JPG   Reaktionfire Ausgangslage Nr 1.JPG   Reaktionfire Auslösung Nr. 2.JPG  
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

31.10.2007 14:16
#2 RE: reaction fire Antworten

ich würde das "heimtückisch" weglassen. das ist eine wertung und du willst ja einen guide schreiben, der die funktion des spieles erklärt und nicht die moral des spielers. es sind ja durchaus situationen vorstellbar, wo ein sneak-attack kein heimtückischer angriff ist. (zumindest im auge des agierenden).

Rhiow Offline




Beiträge: 624

31.10.2007 14:27
#3 RE: reaction fire Antworten
das ist allerdings die übersetzung des begriffes "sneak attack"... und es entspricht durchaus dem, was es im spiel darstellt: einen vertragsbruch
Lucius Offline



Beiträge: 648

31.10.2007 14:48
#4 RE: reaction fire Antworten

Noch paar ergänzungen:

1. in der grafik steht - wenn RF aktiviert dann keine bewegung möglich. Stimmt nicht ganz. Wichtige Ausnahme ist MdRF (move with reaction fire on) d.h. Einheiten wie z.B. fast alle Schiffe können sich bewegen und trotzdem RF schiessen. Also nicht vergessen bei solchen einheiten immer RF zu aktivieren.

2. welche Waffe einer Einheit RF schiessen kann und wie viele RF-Schüsse sie hat sieht man in der Waffenübersicht (ne grafik wäre vielleicht sinnvoll). So kann ne Raumsation mit ihrer CM-Waffe keinen RF Schuss abgeben. Die Hauptkanone der Grosskampfschiffe ist auch nicht RF-fähig.

_____________________________________________
jeder hat zwar seine eigene wahrheit, aber...
die liga hat immer zwei

(Scherbensammler)

Rhiow Offline




Beiträge: 624

31.10.2007 15:01
#5 RE: reaction fire Antworten
http://transcendent-illusions.de/privat/asc/asc tipps 1.PNG
http://transcendent-illusions.de/privat/asc/asc tipps 2.PNG

zwei etwas ältere bilder, die ich mal zur erläuterung erstellt hab welche wichtigen infos man wo schnell findet
zz9plural Offline



Beiträge: 665

01.11.2007 00:24
#6 RE: reaction fire Antworten

Zitat von Excalibur
Dieses automatische Gegenschießen erfolgt unmittelbar beim Spielzug des anderen Spielers und muss aber vorher bei der eigenen Einheit extra manuell aktiviert werden.


Jein. Einheiten mit MdRF haben seit einigen Releases RF automagisch aktiv.

--
The mind is like a parachute - it works only, when open.

Rhiow Offline




Beiträge: 624

01.11.2007 03:16
#7 RE: reaction fire Antworten
neugebaute einheiten ja... die einheiten im startset nein. und man kann es ausschalten; und wenn im guide steht, rf bedeutet bewegung unmöglich, kann es passieren das jemand eine entsprechende bugmeldung bezüglich mdrf einheiten erstellt ;)
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

01.11.2007 11:14
#8 RE: reaction fire Antworten

Zitat von Rhiow
das ist allerdings die übersetzung des begriffes "sneak attack"... und es entspricht durchaus dem, was es im spiel darstellt: einen vertragsbruch


ist richtig. aber wenn die regeln das werten, dann beeinflusst das neue spieler. "sneak attack" ist ein taktisches element und sollte daher in den regeln nur beschrieben, aber nicht bewertet werden.

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

01.11.2007 14:27
#9 RE: reaction fire Antworten
In Antwort auf:
...aber wenn die regeln das werten, dann beeinflusst das neue spieler.

mmh... Gerade dadurch, daß hier meist auch RP stattfindet, ist eine Bewertung schon sinnig desu. Denn wenn jemand sein Volk als "die Guten" darstellen will, verbietet sich der "sneak attack" ja eigentlich von selbst desu. Würde man dies nun aber als schlichtes taktisches Element abtuen (was es aber dank gelebten RP nicht ist desu), kann es sein, daß gerade Neueinsteiger in die Hände der gegnerischen Propaganda spielen würen desu.

Gruß
SdlG

____________________________________________________
... Im Forum können wir gerne über Anpassungswünsche und änderungen diskutieren. Das Spiel sollte aber nicht zu kompliziert werden. Nicht jede Kleinigkeit MUSS geregelt werden. ~desu

<Allgemeines/über PBP/WICHTIG FÜR NEUEINSTEIGER>

zz9plural Offline



Beiträge: 665

01.11.2007 16:08
#10 RE: reaction fire Antworten

Zitat von Señor_de_la_Guerra
In Antwort auf:
...aber wenn die regeln das werten, dann beeinflusst das neue spieler.

mmh... Gerade dadurch, daß hier meist auch RP stattfindet, ist eine Bewertung schon sinnig desu.


In den Regeln findet aber kein Rollenspiel statt. Soll auch nicht.
BTW: Was hat es mit diesem überflüssigen "desu" an jedem Satzende auf sich?

--
The mind is like a parachute - it works only, when open.

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

01.11.2007 17:14
#11 RE: reaction fire Antworten

In Antwort auf:
In den Regeln findet aber kein Rollenspiel statt. Soll auch nicht.

Wir spielen aber das Spiel zu den Regeln und nicht die Regeln zum Spiel. Und dort ist es sehr wohl von Bedeutung, wie man jemandem den Krieg erklärt desu ;-)
In Antwort auf:
BTW: Was hat es mit diesem überflüssigen "desu" an jedem Satzende auf sich?


Dabei handelt es sich um den von mir gramatikalisch nicht hundertprozentig korrekt "gelebten" Desu-masu-Stil -> http://de.wikipedia.org/wiki/Desu-masu-Stil

____________________________________________________
... Im Forum können wir gerne über Anpassungswünsche und änderungen diskutieren. Das Spiel sollte aber nicht zu kompliziert werden. Nicht jede Kleinigkeit MUSS geregelt werden. ~desu

<Allgemeines/über PBP/WICHTIG FÜR NEUEINSTEIGER>

zz9plural Offline



Beiträge: 665

01.11.2007 18:21
#12 RE: reaction fire Antworten

Zitat von Señor_de_la_Guerra
In Antwort auf:
In den Regeln findet aber kein Rollenspiel statt. Soll auch nicht.

Wir spielen aber das Spiel zu den Regeln und nicht die Regeln zum Spiel. Und dort ist es sehr wohl von Bedeutung, wie man jemandem den Krieg erklärt desu ;-)



Natürlich. Ich sage ja nicht, dass Sneak Attack nicht erklärt werden soll, sondern dass es neutral erklärt werden soll, weil RP eben in den Regeln nichts zu suchen hat.

In Antwort auf:

In Antwort auf:
BTW: Was hat es mit diesem überflüssigen "desu" an jedem Satzende auf sich?


Dabei handelt es sich um den von mir gramatikalisch nicht hundertprozentig korrekt "gelebten" Desu-masu-Stil -> http://de.wikipedia.org/wiki/Desu-masu-Stil


Ah, ok, den Artikel hatte ich auch schon gefunden, aber was genau soll es bedeuten? Da steht ja nur recht schwammig, dass es eine Art Höflichkeitsform im Japanischen ist.

--
The mind is like a parachute - it works only, when open.

Kraal Offline



Beiträge: 429

02.11.2007 07:05
#13 RE: reaction fire Antworten
Ich bin der Ansicht das eine Wertung innerhalb von Regelerlaeuterungen nichts verloren hat.
Die Bedeutung einer "senak attack" zu erklaeren ist meiner Ansicht nach keine Wertung.

Wie waere es mit folgender Formulierung?:

sneak attack
Eine sneak attack kann nur zwischen verbuendeten Spielern erfolgen.
Dabei greift Spieler A seinen Verbuendeten, Spieler B an.
Im Spielgeschehen werden vermutlich eher solche Spieler eine sneak attack durchfuehren welche sich im Rollenspiel als die "Boesen" darstellen.


DESU

is that annoying phrase you see spammed ALL THE TIME on /b/, even Spammed after a Spam of a Spam with a Spam.
Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

02.11.2007 08:44
#14 RE: reaction fire Antworten

In Antwort auf:
Wie waere es mit folgender Formulierung?:

sneak attack
Eine sneak attack kann nur zwischen verbuendeten Spielern erfolgen.
Dabei greift Spieler A seinen Verbuendeten, Spieler B an. Im Spielgeschehen werden vermutlich eher solche Spieler eine sneak attack durchfuehren welche sich im Rollenspiel als die "Boesen" darstellen.

kann dies jedoch negativ aufgefaßt werden und zu teils unvorhersehbaren Reaktionen führen.

In Antwort auf:

DESU

is that annoying phrase you see spammed ALL THE TIME on /b/, even Spammed after a Spam of a Spam with a Spam.

desu -> ist/sind -> "höfliches" Hilfsverb
Meine Verwendung:
um einer negativen Interpretation von Zitaten u.ä. vorzubeugen.

____________________________________________________
... Im Forum können wir gerne über Anpassungswünsche und änderungen diskutieren. Das Spiel sollte aber nicht zu kompliziert werden. Nicht jede Kleinigkeit MUSS geregelt werden. ~desu

<Allgemeines/über PBP/WICHTIG FÜR NEUEINSTEIGER>

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

02.11.2007 09:05
#15 RE: reaction fire Antworten

Die Aktion sneak attack kann nur zwischen verbuendeten Spielern erfolgen.
Dabei greift Spieler A plötzlich seinen bisherigen Verbuendeten, Spieler B an. Dieses Verhalten führt oft zu heftigen und unvorhersehbaren Reaktionen im militärischen und diplomatischen Bereich. Die Überraschung bzw. Verwirrung bei dem Angegriffenen ist kurzzeitig so groß, sodass für eine Runde kein RF erwidert werden kann.

Kraal Offline



Beiträge: 429

05.11.2007 20:54
#16 RE: reaction fire Antworten
Naja ^_^

Ein Hinweis darauf, dass Spieler-B der eben noch mit Spieler-A verbuendet war, nicht auf so einen Angriff vorbereitet ist, scheint mir ueberfluessig zu sein.

Vielleicht ist ein Beispiel als Erlaeuterung geeigneter:

Man stelle sich vor ueber einer Landezone der eigenen Basis taucht unangekuendigt ein SPS oder PF eines Verbuendeten auf. Im Folgenden Zug werden im Orbit Angriffssatelitten ausgesetzt, dann landet das Schiff und Panzer, Flakpanzer, Artilleriegeschuetze, Trooper und Jammer steigen aus.

Das waere zum Beispiel eine "sneak-attack"

Erwaehnenswert ist hier vielleicht, dass jede Landezone welche aufgeklaert ist, auch angesprungen werden kann.
d.h. dieses Manoever ist auch denkbar wenn Spieler-A und Spieler-B sicht nicht die Sicht teilen, aber Aufklaerer ueber ihrem Gebiet dulden.
Ares Offline




Beiträge: 417

06.11.2007 17:56
#17 RE: reaction fire Antworten

Ich glaub ich muss die Diskussion hier mal kaputt machen.

Sneak attack hat gegenüber einer normalen Kriegserklärung nur den Vorteil, dass man als erster schießen darf, bei einer normalen Kriegserklärung hat ja der andere den ersten Schuss.
Reaction fire wird auch bei einer sneak attack ausgelöst, hab ich gerade ausprobiert.

Das mit dem Landezone anspringen ist auch so eine Sache, schließlich muss man nach dem Sprung, da das Raumschiff sich dann nicht mehr bewegen kann erst mal eine Runde warten bevor man irgendwas ausladen könnte und in der Zeit könnte der andere mittels Sneakattack das komplette Raumschiff runterholen oder einfach die Landezone so zustellen, dass kein Platz zum Ausladen ist.

Ob eine Sneakattack nun von einer Grenze an der Truppen rumstehen oder von einem Raumschiff auf einer Landezone aus gemacht wird spielt eigentlich keine Rolle, eine möglichst wertungsfreie Erklärung wäre also wohl das beste.

Ich sehe es eher so, dass eine reguläre Kriegserklärung, bei der man freiwillig auf den ersten Schuss und den taktischen Vorteil verzichtet sehr nett ist, während eine Sneakattack eher die normale Methode ist einen Krieg zu beginnen.

Rennreh Offline




Beiträge: 364

07.11.2007 08:54
#18 RE: reaction fire Antworten

Zitat von Ares
...
Reaction fire wird auch bei einer sneak attack ausgelöst, hab ich gerade ausprobiert.

...

Richtig. Es gibt daher zwei Situationen bzw. Möglichkeiten, das Sneak Attack zu nutzen:

1. Man will jetzt und sofort einen Angriff gegen jemanden starten, ohne das Ergebnis der Umstellung in den Diplomatieeinstellungen abwarten und ohne dem Gegner dadurch die Initiative überlassen zu müssen. Sprich: Diplomatie auf Sneak Attack und gleich darauf angreifen mit allen daraus folgenden Konsequenzen (RF, Blocken, usw.). So geschehen beim Angriff der Saxonier gegen die Freeman auf Merpha.

2. die etwas "umfangreichere" Ausnutzung des Befehls: ERST Einheiten in Angriffsposition bringen und DANN Sneak Attack machen. Vorteil: man umgeht das RF und kann direkt in den Gegner reinhämmern, mit etwas Geschick die wichtigsten RF-Einheiten bei diesem Überraschungsschlag ausschalten und dann den Rest nachziehen. Auf diese Art und Weise ausgespielt, ist Sneak Attack eine sehr mächtige Waffe, welche die Saxonier vor Urzeiten schon mal eine ganze Basis gekostet hat.

«« Sonstiges
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz