Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
minimus Offline




Beiträge: 160

16.03.2008 01:10
neuspielertutorial antworten

hallo miteinander,
wann werden eigentlich die tutorialkarten für neuspieler eingeführt? ich hab es auf japetus gesehen, wieviele neuspieler einsteigen und innerhalb von wenigen runden auch gleich wieder aufhören. aus eigener erfahrung kann ich nur sagen man stellt sich das spiel gerade am anfang ganz anders vor als es wirklich ist. ich war/bin ein großer battle isle fan und deshalb hab ich auch bei pbp angefangen, aber gerade das warten auf den nächsten zug hab ich gewaltig unterschätzt, genauso wie den zugzwang innerhalb der 24h. ein tag hört sich zu beginn sehr viel an aber wenn man mal stress bei der arbeit oder mit der freundin hat kann das durchaus zum stressfaktor werden. in bi3 spielt man schnell mal 20 züge am stück, in pbp dauert das gute 2 monate und genauso kann ich mal eine woche pause machen, wenn ich nicht die zeit habe. ich glaube es wäre einfach vorteilhaft, wenn man den neuspielern zeigen könnte wie das spiel wirklich abläuft, ohne dass man den SVs die arbeit aufhalst, neue spieler immer wieder einbauen zu müssen und viele davon ein paar runden später wieder löschen zu müssen. Genau darum würde ich es auch gut finden, wenn die neuspieler gegen einen SV spielen müssen um ein gefühl für das spiel (und vor allem für den zeitlichen ablauf) zu bekommen. sollte es diesbezüglich einen personalmangel geben würd ich mich auch gerne zur verfügung stellen. ich hab zwar sicherlich nicht eine so große erfahrung wie die meisten anderen spieler, aber andererseits hab ich die erfahrung gemacht, dass manche altspieler sich nicht wirklich in einen neuspieler hinein versetzen können, alla "wenn du probleme mit SY orbitalwaffen hast bau dir doch einfach ein paar pteranos". ;)

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

16.03.2008 09:28
#2 RE: neuspielertutorial antworten

Ich muss dir zustimmen. Es ist wirklich an der Zeit, das in dieser Richtung etwas passiert.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Wir sind die Borg, Widerstand ist ...... Spannung durch Stromstärke ;)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 10:59
#3 RE: neuspielertutorial antworten

ich versteh das gar nicht - auf dem letzten pbp treff sah die neuspieler karte so gut wie fertig aus...wo is die denn nu?

mithilfeangebote find ich übrigens immer gut :) ist vielleicht echt nicht dumm wenn einer der selber neu ist, neuen hilft!

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.03.2008 11:27
#4 RE: neuspielertutorial antworten

nun geplant ist ein mehrteiliges tutorial, in der der Spieler zuerst kleine Aufträge erledigen muß und dabei Stück für Stück seine Einheiten zusammensammelt. In der letzten karte muß er dann sein Raumschiff eigenständig mit den eingesammelten Einheiten befüllen.

Ich selbst bin bei karte 2. Die beschäftigt sich mit Pipelineanschluss, Flussüberquerung mit Feindkontakt und erster Gebäudebau.

nach 2. Karte, start des Bautrupps im PBP. Nach den ersten beiden Karten sollte klar sein, ob sich der Spieler mit dem System anfreunden kann oder nicht.

noch offen:
Karte 3.
Erobern einer befestigten Stellung, Einsatz vom Panzern und leichten Geschützen/Raketenwerfern.

Karte 4.
Hafen, verladen der Bodentruppen auf Schiffe/Transportflugzeuge/hubschrauber
übersetzen auf andere Insel mit See und Luftgefecht.

Karte 5.
Bau von Einheiten mit limitiertem Budget, verladen der Einheiten in Raumschiff
Am Ende sollte das Raumschiff ähnlich befüllt sein, wie die neuen "Startfiles" jetzt.

Ich nehme gerne hilfe an. Kartenvorschläge gerne gesehen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Grom Offline




Beiträge: 1.069

16.03.2008 12:02
#5 RE: neuspielertutorial antworten

So ein Tutorial bei dem man sich alles zusammensammelt mag schön und gut sein aber für mich hört sich das mehr nach Mikromanagement ala Sim irgendwas an und nicht nach einem PBP Tutorial.

Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller einem Spieler die Möglichkeit zu geben eine Schlacht nachzuspielen die mal stattgefunden hat damit er sieht was später alles kommen kann.
Denn gerade die Schlachten sind das interessante und nicht die Aufbauphase.

Für die Aufbauphase sollte man dann eher beispiele geben die sich an realen Spieler orientieren.
Quasi ein Tagebuch was wer gemacht hat und wo er dann Heute steht.
Dann kann man auch die reale Entwicklung mal sehen.
Es kann ja in PBP sehr schnell gehen wenn man direkt anfängt Kolonien zu bauen und zu kämpfen aber man kann auch Ewigkeiten mit Startspielerstärke auf der HB festzusitzen wo man sich nicht aus dem Störschild traut.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.03.2008 13:44
#6 RE: neuspielertutorial antworten

Eine Schlacht nachspielen ist kein Tutorial. Ein Tutorial ist eine Einführung in das Game, mit Erklärungen und Aufgabenstellungen, bei der der Spieler lernt, wie das Spiel gespielt wird.

Nachspielen einer Schlacht kann eine Ergänzung bzw. ein generelles Feature sein. Wie ich es z.B. mit Hastrubals Tomahawkspielzug gemacht habe. Außerdem könnte eine komplexe Schlacht einen kompletten neuling total überfordern, weil er überhaupt nicht weis, wie was funktioniert.

Im übrigen geht es beim Tutorial darum, die Spieler auszusieben, die mit dem Spielprinzip überhaupt nichts anfangen können. Und die die weitermachen wollen, können sich selbst ihre Einheiten zusammenstellen und das parallel zum Basisbau direkt im Spiel.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Toby Offline




Beiträge: 468

16.03.2008 14:12
#7 RE: neuspielertutorial antworten

wie wäre es wenn einfach ein paar Duelle vorher zur Pflicht werden. Ich hab auch erst paar Duelle gespielt.

Erstens lernt man dann etwas über verschiedene Sets und zweitens weis man ob man mit dem Spielprinzip zurecht kommt.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

16.03.2008 15:21
#8 RE: neuspielertutorial antworten

Naja, so schön das auch klingt. Ein paar duelle zur Pflicht! machen ist schwierig, da auch immer ein Gegner da sein muss.
Du hattest ja das Glück, das sich welche ;-) gefunden haben....
Und gegen den SV spielen, naja da hat der neuling evtl. Pech, das er nicht unbedingt immer gut behandelt wird, wenn der SV gerade zeitmangel hat. Dann bekommt er auch keine Tipps, sondern wird kurz mal abgebügelt....


Gruß
Shadow

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
ich bin nicht die nutte vom dienst
<prophet>

Toby Offline




Beiträge: 468

16.03.2008 20:07
#9 RE: neuspielertutorial antworten

klar des bringt ja auch net viel wenn die Leute "abgezockt" werden, aber ist es wirklich immer so schwer jemand zu finden? Also ich hab doch meist jemand gefunden und auch immer was gelernt.

und sei es nur das es noch viel zu lernen gibt *G*

Am besten ist es natürlich wenn etwar gleichstarke Spieler spielen vieleicht sollten Leute die sich neu angemeldet haben ermutigt werden doch einfach mal nach Duellen zu fragen, um wieder zurück zum Thema zu kommen spielen oder ob das Spiel spass macht lernt man nur beim spielen.

Kraal Offline



Beiträge: 429

17.03.2008 08:47
#10 RE: neuspielertutorial antworten
Prophet meinte vermutlich die Map Converted.
Die habe ich fuer Einsteiger konzipiert.

Ein Einsteiger erhaelt hier zu Beginn mehrere Nachrichten.
Unter Anderem zu folgenden Themen:
- Pipelinebau
- Funktion von Reactionfire
- Planetensprung
- legen von Schienen
- einnahme von Gebaeuden
- benutzen von Satelitten
- Gebaeudebau

Ich spiele derzeit die Karte mit einem Neueinsteiger und erhalte dadurch bestaendig Feedback.
Dadurch habe ich bereits einige Ideen fuer Aenderungen gehabt.
Eine Anleitung zum Einsatz von Generatorfahrzeugen werde ich im Verlauf der Woche in die Karte einbauen.

Spielbar sind allerdings nur MK4 und MK1 und eine Schritt-fuer-Schritt-Anleitung wie die Karten von GAMER ist es auch nicht.
Setupman Offline




Beiträge: 190

17.03.2008 10:16
#11 RE: neuspielertutorial antworten

Ich finde die Map "Converted" als Neueinsteiger auch richtig gut. Ich hatte lediglich das Problem, das es "nur" Mk1 und Mk4 ist und habe mal angefangen eines der Sets durch Mk3 zu ersetzen.

@Kraal:
Ich habs zwar erstmal nur für mich gemacht, aber falls Bedarf besteht würde die Tage dir gerne mal das Ergebnis zukommen lassen und ggf. auch die Anpassung deiner neueren Version übernehmen.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

17.03.2008 12:15
#12 RE: neuspielertutorial antworten

Wir können gerne die Converted map als verpflichtend für Neueinsteiger machen. Es Ist dann allerdings ohne direkten Bezug zum PBP. Und im PBP muß dann komplett neu angefangen werden.
Wenn das Tutorial dann fertig ist, können wir die beiden Varianten zur Auswahl anbieten.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

minimus Offline




Beiträge: 160

17.03.2008 12:40
#13 RE: neuspielertutorial antworten

zum einheiten kennenlernen finde ich converted optimal und auch das spielprinzip wird einem deutlich dargelegt, weil man nicht nur kämpft sondern sich auch ein wenig mit support und truppentransport auseinandersetzten muss. das problem dabei ist aber der zeitliche aufwand. converted ist ziemlich gross und das spiel kann sich schon ziemlich in die länge ziehen. für einen zug kann man gerade als neuspieler schon mal 2-3 stunden brauchen, ist die frage wieviel kapazitäten bei den SVs frei sind. kraal und ich haben ende jänner mit einem spiel angefangen und wir sind noch immer fest am aufeinander einprügeln ;).
unterm strich finde ich converted eine sehr schöne übungskarte für pbp, aber ich persönlich würde sie lieber neben pbp spielen, da sich ja gerade am anfang in der aufbauphase sowieso nicht soviel tut und man eine schöne beschäfftigung nebenbei hat.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

17.03.2008 13:04
#14 RE: neuspielertutorial antworten

Nun dann ist die Karte doch eher ungeeignet. Und eher parallel zum PBP zu gebrauchen, praktisch für die zeit in der eh noch nichts passiert.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Setupman Offline




Beiträge: 190

17.03.2008 13:22
#15 RE: neuspielertutorial antworten

Wenn sich ein "alter Hase" als quasi Pate einen PBP Neuling schnappt um mit diesem Converted zu zocken, ist die Karte wirklich optimal um die weniger ereignisreiche Anfangszeit zu nutzen auch mal Einheiten der späteren Spielphase kennenzulernen.

Ich gebe zu für ein Tutorial im engeren Sinne ist sie zu groß.

Lucius Offline



Beiträge: 648

17.03.2008 13:43
#16 RE: neuspielertutorial antworten

Man könnte wirklich darüber nachdenken, ob einige Altspieler sich freiwillig als Paten zu Verfügung stellen würden, um solche Einführungskarten mit Newbies durchzuspielen. Duelle Neuling gegen Neuling bringen imho nicht viel und den SV generell dazu zu verpflichten ist nicht machbar.
Ich würde in der spielfreien Zeit (also jetzt) mich gerne für ein solches Spiel zu Verfügung stellen.
Man könnte auch nen thread bei duellen einbauen: "suche Paten" oder so.

Allerdings haben wir in letzter zeit auch viele Anmeldungen aus denen nix geworden ist. D.h. die Newbies sollen auch bereitschaft zu lernen mitbringen. ohne die läuft bei pbp nichts.

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2008 14:56
#17 RE: neuspielertutorial antworten

bei mir war das damals so dass grom als sv sich die zeit genommen hat und sogar extra ne quest gemacht hat. dafür auch nochmal vielen dank an dieser stelle! ohne grom hätte ich vermutlich auch wieder aufgehört, weil ich kannte mich gar nicht aus...am anfang hab ich sogar immer an die falschen leute gemailt.

der hat da aber so irre viel zeit reingesteckt - ich könnte das gar nicht.
drum wär das echt super wenn leute, die bock drauf haben, das machen und dafür auch nen bonus bekommen oder so...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Grom Offline




Beiträge: 1.069

17.03.2008 16:04
#18 RE: neuspielertutorial antworten

Ich würde auch wieder Mini Quest machen für Neuspieler.
Ursprünglich war dafür der Rest der Freelancer Kolonie gedacht aber da wohnen ja jetzt schon Siedler.

Da ich Urlaub hab werde ich aber diese Woche evt. noch meinen Planeten zuende machen können und dann dort eine Miniquest anbieten können.
Mal schauen evt. könnten die SVs ja mal schauen wer alles Interesse an einer Quest / Tutorial hätte.

Toby Offline




Beiträge: 468

18.03.2008 15:44
#19 RE: neuspielertutorial antworten

vieleicht wäre es auch interessanter wenn am anfang paar KI Einheiten in der Nähe wären. Dann müste man die Stadte erst besetzen. Das würde dann am anfang schon zu ein bischen Aktion füren und es interessanter machen die Umgebung zu erkunden. Auch paar versteckte Einheiten könnten das interessanter machen.

Kraal Offline



Beiträge: 429

18.03.2008 16:19
#20 RE: neuspielertutorial antworten
Zitat von Setupman

@Kraal:
Ich habs zwar erstmal nur für mich gemacht, aber falls Bedarf besteht würde die Tage dir gerne mal das Ergebnis zukommen lassen und ggf. auch die Anpassung deiner neueren Version übernehmen.



Super Idee mit dem Ersetzen.
Aber bevor du dich da in Arbeit stuerzt, versuche dich mal mit der Funktion maptranslation des Editors anzufreunden.
Es gibt naemlich vorgefertigte Scripte um genau das zu erledigen ;-)

Ich such mal schnell danach.
Soweit ich mich erinnere sind verpackt in entweder der main.ascdat oder der pbp.ascdat.
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de