Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 3.377 mal aufgerufen
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3
Stratege Offline



Beiträge: 35

20.05.2008 11:02
#21 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Hallo Kamor,

eine andere Idee zum Produktions-Problem wäre doch, nur das Bauen von Panzern zuzulassen und die Trooper als Verstärkung eintreffen zu lassen... Alle 3 Runden einen Assault und einen Shock Trooper oder so ähnlich.

Grüße,

Jan.

Kamor Offline



Beiträge: 136

20.05.2008 11:51
#22 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Selbst Schuld, ihr habt es nicht anders gewollt. Jetzt hat die KI nur noch Panzer und Samtroopers als Bauoption. Sie baut jetzt wie wild jede Runde einen Panzer, in manch Runde reicht es sogar für 2 neue Panzer. Troopers über Reeinforcement lasse ich lieber weg. Schon in Runde 10 wird es bei der KI ziemlich voll. Sieht so aus, als wenn sie sehnsüchtig auf den Angriff wartet, um dann die "paar" Panzer einzusetzen. ;-)

Kamor Offline



Beiträge: 136

04.06.2008 23:56
#23 RE: Kamor-Kampagne Antworten
So ich habe mal ein bischen hier weitergebastelt. Drei neue Karten, gibt aber noch ein techn. Problem, das Spiel gegen zwei KI´s verursacht manchmal eine kuriose Fehlermeldung und eben hatte ich beim Ausschalten der einen KI die Situation, das die andere KI noch einen Bonusangriff bekam? Karten muß ich die Tage nochmal durchtesten, habe die Dinger jetzt aber erstmal genug gespielt. Die neuen Karten haben die Nummer 21-23, das "to be continued" ist auf die 24 verschoben. 21 und 22 sind schnelle Karten, die 23 ist wieder etwas heftiger gewurden.

Kartenverzeichnis

Kamor Offline



Beiträge: 136

06.06.2008 16:05
#24 RE: Kamor-Kampagne Antworten

So, die Fehlermeldung ist erstmal weg. Die 23 muß ich aber selber noch einmal komplett durchspielen.

Kamor Offline



Beiträge: 136

06.06.2008 22:02
#25 RE: Kamor-Kampagne Antworten

23 ist noch mal verbessert, müsste jetzt zu schaffen sein.

Kamor Offline



Beiträge: 136

07.06.2008 18:55
#26 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Verdammt ein ganzer Tag um einen fiesen Bug aus der Karte zu kriegen und das Teil endlich mal zu schaffen. Die Invasion auf El Schad erfordert aber alle Register der Kriegskunst. Vielleicht auch noch ein Tick zu schwer? Auch habe ich es nur geschafft, weil der Compi seine Ceti´s unnütz verheizt hat und dann die Verteidigung keine Munition mehr hatte. Das ist jetzt geändert, vielleicht dadurch wieder zu schwer? Aber es gibt noch zwei taktische Tricks, die ich noch nicht ausprobiert habe. Vielleicht ist einer von beiden ja der Schlüssel zum leichteren Sieg? :-)

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

02.11.2008 22:21
#27 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Hallo.

Ich habe mit Kamor's Kampagne begonnen und bleibe nun bei Karte 6 stecken.
Die Aufgabe lautet, im ersten Zug vom U-Boot aus den Flughafen einzunehmen.
Hat dies schon jemand probiert und geschafft ?

Egal was ich probiere, ich komme mit den Einheiten nur bis einen Schritt vor den Eingang des Flughafens.
Fehlt mir noch Erfahrung oder bin ich über einen Bug gestolpert ?

Ich spiele mit ASC Version 2.1.7.0 vom 27. Oktober 2008.
Die Version habe ich als Nightly-Build für Linux geladen und kompiliert.

Danke im Voraus für die Hilfe. TI


P.S. Ein dickes Lob an Kamor, für diese wirklich gelungene Kampagne (zumindest die 5 Levels, die ich bereits kenne ;-)

zz9plural Offline



Beiträge: 665

02.11.2008 22:57
#28 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Ist nicht mehr zu schaffen - wahrscheinlich, weil Anpassungen beim Movement vorgenommen wurden.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

03.11.2008 00:12
#29 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Tja, dazu fällt mir nur wieder, die so oft geforderte komplette Entkopplung von PBP ein.
Damit dürften dann zumindest derartige Folgebugs der Vergangenheit angehören.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2008 17:32
#30 RE: Kamor-Kampagne Antworten

ja, nehmt doch alte definitionsfiles, bei denen das noch lief.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

03.11.2008 23:07
#31 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Zitat von Prophet
ja, nehmt doch alte definitionsfiles, bei denen das noch lief.


Wenn ich dann noch fragen darf, wie man das macht ?

P.S. Habe mir mit dem Mapeditor das U-Boot 2 Felder näher zum Ziel verschoben.
Damit kann man nun die Map spielen.

Dateianlage:
kam006.zip
Grom Offline




Beiträge: 1.069

04.11.2008 07:39
#32 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Eine alte ASC Version nehmen zB. 2.1.6 und die Main.ascdat über die der neuen Version kopieren und schon hat man wieder die alten Einheitendefinitionen.
Das sollte eigentlich immer gehen.
Damit kann man dann allerdings nicht PBP spielen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

04.11.2008 09:36
#33 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Zitat von Prophet
ja, nehmt doch alte definitionsfiles, bei denen das noch lief.


Ein in meinen Augen ziemlich sinnfreier Workaround. Wird zum Spielen der ASC Kampagne eigentlich empfohlen sich ASC 1.14 zu ziehen?

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Grom Offline




Beiträge: 1.069

04.11.2008 19:16
#34 RE: Kamor-Kampagne Antworten
Nein das ist nicht sinnfrei - die Kampagne wurde unter einer alten Version mit den alten Einheitendefinitionen entwickelt und getestet und wenn man die spielen will sollte man diese Version benutzen.
Da die Einheiten nicht von PBP entkoppelt sind sollte man dann auch die Version nutzen die zum spielen bei ASC freigegeben ist und das ist sogar nur 2.1.0.
PBP ist Beta Landschaft bei den ASC Versionen und wer aktuelle Versionen verwenden will der muß eben bei der Kampagne die Einheitendefinitionen verwenden die zur Kampagne gehören.
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

04.11.2008 19:30
#35 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Du hast sicherlich recht, das PBP in Bezug auf die ASC Releases eine Art Beta darstellt. Allerdings behebt dieses nicht das Problem, das zwar alles mögliche getestet und überprüft wird, dabei jedoch die Kampagnen (auch vor einem Release) ganz gerne vergessen werden ...

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

zz9plural Offline



Beiträge: 665

05.11.2008 20:36
#36 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Zitat von Grom
Nein das ist nicht sinnfrei



Sinnfreiheit ist Definitionssache.
Es gibt zum Beispiel Sätze, die nur mit Komma(ta) Sinn ergeben. ;-)

In Antwort auf:

- die Kampagne wurde unter einer alten Version mit den alten Einheitendefinitionen entwickelt und getestet und wenn man die spielen will sollte man diese Version benutzen.


In Antwort auf:

PBP ist Beta Landschaft bei den ASC Versionen und wer aktuelle Versionen verwenden will der muß eben bei der Kampagne die Einheitendefinitionen verwenden die zur Kampagne gehören.


Der Hinweis darauf sollte deutlicher sein. Viele Anfänger dürften den Zusammenhang nicht vermuten und ASC frustriert den Rücken kehren.

Kamor Offline



Beiträge: 136

06.11.2008 12:52
#37 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Hm, ja, habe ich korrigiert. Das Uboot ist etwas runtergesetzt, wie Tokei Ihto das auch gemacht hat.

Die gefixte Map ist hier. http://www.kamorspace.de/asc/kam006.map

Ausserdem habe ich endlich mal das Startfile für die Kampagne fertig gestellt.

http://www.kamorspace.de/asc/kamor.asccampaign

Kann die beiden Files wer ins CVS updaten? Und versuche bald wieder weiterzumachen an den Kampagnen, aber so eine Auszeit tut mal ganz gut. Und danke für das Feedback Tokei Ihto, das fehlte mir am Schluß doch ein wenig.

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

08.11.2008 00:55
#38 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Bin inzwischen bei Map 13 angekommen.
Bis hier hin haben die weiteren Maps keine Probleme gemacht.
Der Schwierigkeitsgrad nimmt konstant zu und es kommen langsam immer mehr Einheiten und Möglichkeiten hinzu, finde ich sehr gut gemacht.
Wenn das bis zum Ende so weiter geht, ist diese Kampagne ideal um sich mit ASC vertraut zu machen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

08.11.2008 12:29
#39 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Also ich fand diese Kampagene damals vor allem sehr unterhaltsam und kurzweilig.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

08.11.2008 18:28
#40 RE: Kamor-Kampagne Antworten

Beim spielen der Map 13 hat der Gegner Zeppeline und einen Timber.
Soweit ich es sehe, kann man den Timber nicht bekämpfen, da ich keine Waffen habe um auf hoch-fliegende Flugzeuge schießen zu können.

Gibt es in der Waffenübersicht des Sniper einen Fehler ?
Es wird angezeigt, er könne mit seinem Scharfschützengewehr auf niedrig fliegende Flugzeuge (in dem Fall die vorhandenen Zeppeline) schießen, genauso wie mit der Pistole.
Dies funktioniert aber nicht. Bei Aufruf des Schußmodus bei einem Abstand von 2-3 Feldern, darf der Sniper gar nicht schießen und bei Entfernung 1 Feld wird (korrekterweise) nur die Pistole angeboten.
AUs meiner Sicht muss der Sniper entweder aus Entferung 2-3 Felder mit dem Scharfschützengewehr schießen dürfen, oder aber in der Waffenübersicht die Schußmöglichkeit auf niedrig fliegende Flugzeuge entfernt werden.

Gruß, TI

Seiten 1 | 2 | 3
«« ASC Campaign
ASC Campaign »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz