Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 773 mal aufgerufen
 Einheiten
Seiten 1 | 2
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

29.06.2008 10:12
Anti U Flieger + Helis Antworten
Hallo,

meiner Meinung nach sollten Anti U Helis und Flieger Laderaum für Sonarbojen bekommen und ihr Sonar verlieren.

Wie steht ihr dazu?

Grüße,
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

TheScarabeus Offline




Beiträge: 418

29.06.2008 10:20
#2 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten
Grüße,


auch wenn ich neu bin, also rein technisch:

Flugzeuge und Helis... also zumindest das "übliche" Sonar (der gute alte "Ping") benötigt (sozusagen) Wasserkontakt - insofern brauchen Flugzeuge eine Boje die sie abwerfen um U-Boote überhaupt Orten zu können.
Weil ansonsten würden die "Wellen (egal ob akustisch oder elektromagnetisch) des Sonars a) von der Wasseroberfläche zum großteil reflektiert und b) der Rest durch das Meeresrauschen unbrauchbar gestört.

Wärmeortung auf dem Meer (was ohne Boje ginge)... k/a ob das möglich ist aufgrund der Wassermengen zwischen U-Boot und Wasser-Oberfläche, ich denke nicht - wenn dann für die Technokraten ;)
Rein visuelle Ortung ist ja ohnehin nicht möglich.
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

29.06.2008 10:25
#3 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Rein technisch könnte ein schwebender Heli einen Sensor zu Wasser lassen. Aber bei einem Flugzeug dürfte das recht schwer sein.

Grüße,
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

TheScarabeus Offline




Beiträge: 418

29.06.2008 10:42
#4 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Jau, das ist wahr. Aber denke nicht, allein schon aufgrund der Gefahr bei Wind, Wetter und flachen Gewässern(durch verhacken der Sonde).

Denke da eher Helis+Flugzeuge gleich behandeln.

Rhiow Offline




Beiträge: 624

29.06.2008 11:00
#5 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten
dagegen - das gibt nur noch mehr billiges training für angreifer. insbesondere hidden, die damit dann ihre schiffe auch gefahrlos trainieren können
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

29.06.2008 11:02
#6 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

das ist wohl war....und so ne boje hält ja auch nix aus und gibt dann jedes mal 2 punkte :-/
ob das so gut ist

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2008 11:04
#7 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

hm also cooler fänd ich es schon mit abwerfbaren bojen - kann man das nicht programmtechnisch so gestalten dass nicht jede einheit erfahrung gibt?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

29.06.2008 12:15
#8 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Zitat von Rhiow
dagegen - das gibt nur noch mehr billiges training für angreifer. insbesondere hidden, die damit dann ihre schiffe auch gefahrlos trainieren können


Auch dann, wenn die Boje tauchen und sich selbst zerstören könnten?

Grüße
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

Grom Offline




Beiträge: 1.069

29.06.2008 12:23
#9 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Wie wäre es mit ganz billigen Bojen die sich am Ende einer Runde selbstzerstören die der Hubi aber zB. bauen kann oder abwerfbare Bojen die den Selbstzerstörungsbutton haben (geringster Änderungsaufwand) oder Bojen die als Gebäude o.ä. deklariert sind und keine Erfahrung bringen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

29.06.2008 12:27
#10 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Also ob Einheiten eine Lifetime haben können weiss ich jetzt nicht. Dazu müsste man den Programmierer befragen.

Ich persönlich würde, von deinen Vorschlägen Grom, die Variante sehr billig und im Flieger baubar recht nett finden.

Grüße,
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

Toby Offline




Beiträge: 468

29.06.2008 13:54
#11 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

ja das wäre ne Idee ich mein die Normalen Bojen sind schon bissel teuer

Ares Offline




Beiträge: 417

30.06.2008 19:33
#12 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Also generell belegen die Dinger dann leider immer ein Feld und sind unter normalen Umständen immer zerstörbar und geben damit Erfahrung.

Das mit der Lifetime wurde bei Einheiten bisher immer dadurch erzeugt, dass sie zwar Fliegen aber nicht landen können und auch nicht betankt werden können, damit hat man eine Einheit die runterfallen muss und wenn man ihr nur Sprit für eine Runde gibt, dann fällt sie zum Rundenwechsel runter.
Leider wird das immer erst zum Rundenwechesel berechnet, ein Spieler, der nach dem, der die eingesetzt hat dran ist kann sie also noch in der gleichen Runde zerstören und die Erfahrung einheimsen, zudem stellt sich das Problem, dass mit den "fliegenden" Bojen alle Sets eine Einheit zum RF-Fangen wie den Tauscher der Outsider hätten.

Ich könnte mir noch vorstellen, die Einheit extern baubar ohne Movementkosten zu machen, damit wird kein RF gefangen, in der gleichen Runde zerstörbar könnte man durch Selbstzerstörung unterbinden.

-----

Meine persönliche Favoritenlösung wäre es nur den Fliegern das Sonar zu nehmen und zwar allen.
Wer Sonar will kann Helis oder die gewöhnlichen Bojen verwenden, er braucht ja nur eine Boje oder einen Heli um alle Flieger verwenden zu können.
Ein U-Boot oder ein Diver in der Nähe reicht auch schon und Diver kann man auch abwerfen.

Helikopter haben durchaus die Möglichkeit ein Sonar an einer Winde zu Wasser zu lassen, das Problem mit dem Verhaken ergibt sich nicht, da das Sonar an der Oberfläche bleibt und im flachen Wasser sind ohnehin keine U-Boote.
Von daher würde ich den Helikoptern das Sonar lassen.
Mk4 bräuchte demnach, da sie keinen Marinehelicopter haben, noch einen mit Sonar oder man rüstet den Guppi nach.
Wenn man das nicht will müssen sie sich mit den Marinefliegern und Drohnen abfinden und Bojen werfen.

Bear Offline




Beiträge: 243

30.06.2008 21:10
#13 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

hm dann sollte der Guppie aber auch 1-2 Wasserbomben oder Torpedos bekommen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

30.06.2008 21:15
#14 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

das würde vermutl. nach einer erhöhten nachfrage bei guppies führen.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Redhorse Offline



Beiträge: 479

30.06.2008 21:44
#15 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Also meiner Meinung nach stehen hier Aufwand und Ergebnis in keinem vernünftigen Verhältnis. Wenn Ihr da unbedingt ranwollt, gebt doch den meisten kleinen Schiffen ein ordentliches Sonar RW 6-7 oder so. Das ist eh realistischer, da erfüllen sie einen guten Zweck und Ihr müßt nicht alles wieder einreißen. Und wenn das ohne Änderung der View-Werte (sind Sonar und View trennbar?) nicht allgemein geht, gebt halt einem Zerstörer, wie z.Bsp. der Hydra das entsprechende View dazu. Denn die ist zwar zu allem fähig, aber eigentlich zu nichts zu gebrauchen. Das würde sich dann bestimmt ändern.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

01.07.2008 00:16
#16 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten
Gute Idee Redhorse. Die Hydra ist das Schiff zur U-Boot Bekämpfung. Diesem Schiffstyp sollte man ein ordentliches Sonar geben.
Die Hydra als U-Bootjäger sollten natürlich auch deutlich schneller sein, als U-Boote.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

01.07.2008 00:40
#17 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten
alternativ könnten wir es auch einfach so lassen wie es ist.
bisher warte ich noch auf ein argument, warum das überhaupt geändert werden soll.
"if it ain't broken, don't fix it" und so

ich sehe momentan eigendlich nur nachteile - mehr mikromanagement; mehr belegte felder und billiges erfahrung schießen ohne gegenwehr, oder höhere kosten weil man dauernd sonar auswerfen muß (gerade zur überwachung von grenzen kann man die sonarflieger gut nehmen) oder die front durch sonarschiffe abdecken muß, die mehr aushalten als die sonden und an denen sich der feind noch viel besser trainieren kann bei einem überraschungsangriff
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.07.2008 05:12
#18 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Zitat von Rhiow
bisher warte ich noch auf ein argument, warum das überhaupt geändert werden soll.


Nehmen wir doch einfach mal an, das eine größere Vielfalt auf dem Spielfeld erwünscht ist.
Sieht man sich die Gefechte einiger Spieler an, so gibt es eigentlich nur wenige Einheitentypen die aber in großer Zahl vorhanden sind.

Grüße,
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

01.07.2008 07:50
#19 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Naja, Stillstand ist Rückschritt heisst es doch. Ausserdem fristen die Sonarbojen bisher ein Nischendarsein, was eigentlich ziemlich schade ist. Ich fänd das gut wenn die öfters verwendet werden.

-----
SVs sind keine Carebears.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

01.07.2008 08:16
#20 RE: Anti U Flieger + Helis Antworten

Zitat von Excalibur
Gute Idee Redhorse. Die Hydra ist das Schiff zur U-Boot Bekämpfung. Diesem Schiffstyp sollte man ein ordentliches Sonar geben.
Die Hydra als U-Bootjäger sollten natürlich auch deutlich schneller sein, als U-Boote.


Bitte vorher mal in die Einheiten gucken *gg*
Hydra hat Sonar und ist eines der schnellsten "normlen" Schiffe.

Problem bei Sonar ist, es ist an "View" gekoppelt. Ich kann also mit dem Abwurf von 3-4 Sonarbojen einen Stealthbomber/Stealthship aufklären, weil ich zufällig grad eine Einheit dabei habe die Sonarbojen mitführt.

Aus logischen Gründen müßten Eagle und Co. Sonar verlieren (wäre ich sogar dafür). Aber wenn sie dann Bojen abschmeissen können, werden sie zu billigen Voraufklärungseinheiten.
Und ganz unter uns. Die Praxis lehrt uns doch, das die Einheiten so eingesetzt werden, das max. Dmg entsteht. Die Bojen werden also immer so eingesetzt, das sie nicht sofort im RF zerplatzen (oder gerade um RF auszuschalten) und wenn ich dann die Einheit zerstört habe, ist mir die Boje doch egal, sie hat ihren Zweck erfüllt.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz