Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

16.07.2008 11:52
#21 RE: Dyna - Fragen über Fragen antworten
Zitat von Tigerking
Wenn in dieser Runde kein Schuss mehr fällt (weder auf Yrr, noch auf Titzotanier) und die Infrastruktur der Yrr erhalten bleibt, dann werden die Titzotanier das Feuer einstellen und die Liga evakuieren lassen. Ich gehe davon aus, dass sich die Yrr dem anschließen. Andernfalls wird bis zum letzten Blutstropfen gekämpft.


Eigentlich habe ich diese Runde schon etwas anderes angefangen, aber in angesichts dessen das die Truppen Tigerkings auf unsere Landezone zustürmen werde ich das Angebot annehmen. Eigentlich schade denn diese Runde würden wieder viele titzorebellen Schiffe als künstliche Korallenriffe dienen können.

Die Liga wird nicht feuern und die Infrastruktur die im Besitz der Yrr´s ist wird nicht abgerissen oder zerstört. Da Dyna sehr gross ist wird die Evakuierung sich etwas hinziehen. Spätestens nach einem Zyklus werden wir jedoch abgezogen sein. Um das Abziehen zu erleichtern sollte Neutralität in den Diplomatieeinstellungen vorgenommen werden.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Tigerking Offline



Beiträge: 365

16.07.2008 11:59
#22 RE: Dyna - Fragen über Fragen antworten

Leicht zu zerstören? Zuerst musste sie mal gesehen werden. Dafür waren auf Dyna mehr als ein Dutzend Aufklärer nötig. Immerhin standen da noch etliche Jammer herum. Die Vernichtung erfolgte dann durch 2 Elite-Scud. Wenn künftig der Armor-Wert auf 5000 angehoben wird, dann kann man sich leicht ausrechnen, was da zur Vernichtung benötigt wird. Nur wenige Spieler dürften genügend CM-Systeme hierzu in Stellung bringen können. Bei einem Bomber- oder Artillerieangriff bekommt die CU Gelegenheit, mehrfach eigenes RF oder gat aktiv zu schiessen, dann erhöht sich ihre Panzerung weiter. Fazit meinerseits: über die Hälfte der PBP-Spieler ist sicher nicht in der Lage, die modifizierte CU zu zerstören. Denen bleibt also weiterhi8n nichts anderes übrig, als eine Invasion auszusitzen und/oder die Feldarmee des Invasors zu bekämpfen.

Offenbar ist die Zerstörung der CU und der damit verbundene Angriffsstop ein zweischneidiges Schwert. Wenn die Armee des Invasors bereits geschlagen ist, dann ermöglicht ihm dies den verlustfreien Abzug. Die Zukunft wird zeigen, was auf Dyna die richtige Entscheidung gewesen wäre. Sowohl taktisch wie auch strategisch war dieses Gefecht sicher für alle Beteiligten und Zuschauer lehrreich.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de