Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 829 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2
zz9plural Offline



Beiträge: 665

21.02.2009 14:16
#21 RE: Programmschwächen ausnutzen? Antworten

Zitat von Hanni

Wie gesagt, ich glaube nicht an einen Rundungsfehler. Für mich sieht es eher so aus, als wenn sich da irgendwo die falsche Variable hingeschmuggelt hat.



Was nun aber nur noch akademisch relevant ist, denn der Bug ist ja behoben.

ValHaris Offline




Beiträge: 386

21.02.2009 17:21
#22 RE: Programmschwächen ausnutzen? Antworten

Zitat von Hanni


Wer sagt denn bitte, das das was angezeigt wird auch das ist, das intern vorhanden ist.
Wie gesagt, ich glaube nicht an einen Rundungsfehler. Für mich sieht es eher so aus, als wenn sich da irgendwo die falsche Variable hingeschmuggelt hat.



Es war ein Rundungsproblem - genau wie Gamer beschrieben hat wurde nicht abgerundet, sondern aufgerundet.

ASC arbeitet bei (fast) allem mit Integern. Die Auflösung bei der Bewegung ist 1/10 - der Abstand zwischen zwei Feldern damit genau 10 Punkte. Die Genauigkeit, also der Unterschied zwischen Auf- und Abrunden, ist folglich 1 Punkt oder 1/10 Feld. Wenn man nun 10 mal rundet, weil man die Bewegung eines Transporters in 10 Einzelstrecken zerlegt, ist der Unterschied zwischen der Auf- und der Abrundungs-Variante 10 Punkte und damit ein ganzes Feld.


Für C++ gibt es übrigens mehrere 'Arbitrary Precision Libraries' - und dank operator overloading verhalten die sich wie die eingebauten Datentypen. Für ASC wäre das aber etwas Overkill, soetwas einzusetzen.

zz9plural Offline



Beiträge: 665

21.02.2009 18:19
#23 RE: Programmschwächen ausnutzen? Antworten

Danke für die Aufklärung - Spekulatius hat nun endlich Ruhe. ;-)

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

22.02.2009 05:10
#24 RE: Programmschwächen ausnutzen? Antworten

Zitat von zz9plural
Danke für die Aufklärung - Spekulatius hat nun endlich Ruhe. ;-)


Na gut, dann ess ich den halt auf ;)

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz