Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.064 mal aufgerufen
 Einheiten
Seiten 1 | 2 | 3
Redhorse Offline



Beiträge: 479

30.03.2009 22:52
#21 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Ganz einfach, wenn man es wirklich so weitertreibt und sagt: AA-Raketen nicht mehr auf Low-Air, kann man ihnen notfalls auch 3 RF geben. Das würde dann aber wieder in eine Änderung des Erfahrungssystems hineinspielen. Damit bin ich wieder bei dem ganzheitlichen Ansatz :/
Wir betrachten hier immer bloß einzelne Aspekte. Das bringt uns nicht wirklich weiter.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 23:04
#22 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
In Antwort auf:
Also der Ansatz ist eigentlich nicht mal schlecht, aber jetzt frag ich mich, wo man den Platz hernehmen soll, auch noch schnulli-AA aufzustellen :-(


Naja ich würd dann sagen, man kann eben nicht mehr von allem eine undurchdringbare Mauer haben.

Ich würd überhaupt gern haben, dass AA und Flieger weniger wichtig werden. Es scheint mir echt oft so zu sein, dass (immernoch) Kriege v.a. über Land am ehesten über Flieger entschieden werden. Echte Panzerschlachten? Anscheinend Fehlanzeige.
Wäre aber ein anderer Thread.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 23:14
#23 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
Nochwas: Man könntes auch so sehen: Wenn der Verteidiger nun auch noch Leichte AA (also Schnullis) aufstellen muss - dann muss der Angreifer aber auch Helis dabei haben, sonst wäre das ja gar nicht nötig. Es bedeutet, dass beide nun stärker mischen müssen. Könnte evtl mehr Bewegung in das Ganze bringen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Cataldo Offline



Beiträge: 205

31.03.2009 01:21
#24 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Bei allem Respekt, das halte ich für Unfug. Die leichte AA hat eine Reichweite von 2-3 Feldern. Um damit auch nur annähernd einen Helikopterschutz aufzubauen muss man:

a) eine Unmenge davon mitnehmen
b) sie quasi in die erste Reihe stellen

Schon in der zweiten Reihe sind sie gegen die schweren Helis (die ebenfalls 2 Felder Reichweite haben) schlichtweg nutzlos. Damit schlägt das Pendel nur wieder in die andere Richtung:

Helis werden die absolute Killerwaffe, da sie an vielen Stellen ohne Gegenwehr Bodentruppen angreifen können. Anstatt Fliegern und AA haben wir dann massenhaft Hubschrauber und AA. Das ist zwar "anders" aber keineswegs besser.

Und in drei Monaten fordert dann jemand die Abwertung....

Ich bin ja nun wirklich noch nicht lange dabei, aber ich habe inzwischen den Eindruck manche lassen sich von den Möglichkeiten zu sehr mitreissen....

Atreides Offline



Beiträge: 78

31.03.2009 08:56
#25 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Vorschlag: Helis nur auf low-air, AA-Einheiten können auf Low Air nur eine schwächere Version ihrer Waffen einsetzen, oder sowas.
Folge: AA-Schutz weiterhin gegeben, nur nicht mehr so effektiv gegen Helis. Außerdem dürfte die Arbeit eher gering sein. Leichte AA ist weiterhin als starke Anti-Heli-Waffe nützlich, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.

Ares Offline




Beiträge: 417

31.03.2009 11:16
#26 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Klingt alles recht interessant, erstmal würde ich aber vorschlagen, dass man wirklich versucht das Problem der Helis bei den Helis zu lösen und nicht an der AA.
Man müsste sonst praktisch alles andere was fliegt auch umbauen, wenn man an der Effektivität der Waffen gegen low-air schraubt.

Wenn die "normale" AA gegen low-air nicht mehr schießen kann, was wird dann aus tieffliegenden Jetstartroopern, Sy-Panzern, Marinefliegern?
Wie wirkt sich das auf die AA der Schiffe, getaucht-RF-fähigen U-Boote und ähnlichem aus?

Wenn man die "normale" AA mit reduzierter Effizienz auf low-air schießen lässt sind tieffliegende Einheiten die perfekten RF-Fänger und damit die AA praktisch nutzlos.

Ich finde man sollte da lieber noch länger nachdenken, ob man nicht so an den Helis drehen kann, so dass sie selbst wertvoller werden, ohne, dass man alle anderen Einheiten anpassen muss.

Die Waffen der Helis sind in echt sehr schnell am Ziel, Ausweichmanöver und Gegenmaßnahmen sind nicht besonders wirkungsvoll, gegen lasergelenkte Hellfire-Raketen ist beispielsweise praktisch kein Kraut gewachsen.
Im Spiel würde ich ihnen die Fähigkeit auf 2 Felder zu schießen nicht nehmen, da sonst wirklich jeder Mist zurückschießen kann, jeder Panzer verfügt über ein MG und ausreichend Panzerung, dass der Heli auf ein Feld praktisch immer mindestens so viel Schaden erleidet wie der Panzer selbst.

Ich könnte mir vorstellen die Helis mehr als spezialisierte Waffe gegen Kampfpanzer zu etablieren, höhere Effizienz gegen Panzer, das entspricht zwar nicht der Tatsache, dass Helis im Allgemeinen leichtere Waffen tragen als Strahlflugzeuge, aber der Fähigkeit mehrere Raketen praktisch simultan ins Ziel zu bringen, die sie sehr wohl haben würde es Rechnung tragen.

Auch in die andere Richtung könnte ich mir eine Effizienzsteigerung gut und sinnvoll vorstellen, Helis haben wesentlich länger Zeit als Jets ihr Ziel zu erfassen und auf den richtigen Moment für den Schuss zu warten, gegen Infanterie und leichte Fahrzeuge wie Buggies und Laster muss ein Heli um das gleiche zu erreichen wie ein Flieger keinen Streuwaffenbehälter dran haben, weil es kein Problem ist mit einer schwenkbaren Kanonen 10 Lastwagen zu erlegen oder einen Waldstreifen unter Feuer zu nehmen, ganz im Gegenteil zum Flieger, der dafür eine ausgewachsene Brandbombe oder Streuwaffen braucht.

Ich stelle mir dabei soetwas wie ein MG/Kanone auf 2 Felder vor, die nur auf wheeled, infantry und default (vielleich auch light tracked) schießen kann, so ähnlich wie der Terror von Mk1 nur mit mehr Zielen und den Terror dafür aufwerten, wie eine Minigun es wäre, dass er nur noch 2 Schuß gegen einen Trooper braucht, bisher wird er wenig benutzt, weil Sniper, Schützenpanzer wie der Cobra/Bradley und Bomber wesentlich schneller mit der Infanterie fertig werden. Die Rakete gegen die schwereren Ziele sollte trotzdem behalten.



Don't feed trolls!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

31.03.2009 11:23
#27 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Zitat von Ares

Wenn man die "normale" AA mit reduzierter Effizienz auf low-air schießen lässt sind tieffliegende Einheiten die perfekten RF-Fänger und damit die AA praktisch nutzlos.



Nicht, wenn für low Air eine andere Waffe verwendet wird als für middle und high Air.


Kann man nicht die AA-Waffe so einstellen, dass sie nur gegen Helis weniger effektiv ist, aber für alle anderen Einheitentypen den aktuellen Punch behält ?
Bei der Waffen-Wirkung werden doch verschiedene Kategorien mit verschiedenen Werten angezeigt.

Atreides Offline



Beiträge: 78

31.03.2009 12:20
#28 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Zitat von Tokei Ihto
Nicht, wenn für low Air eine andere Waffe verwendet wird als für middle und high Air.


Richtig, so war´s gemeint. Ansonsten muss ich Ares aber bei den von ihm angesprochenen Punkten zustimmen, das würde sehr viel mehr Arbeit nach sich ziehen.

Dennoch, ein Helikopter ist für mich low-air. Er könnte den Flug in großer Höhe ja zur Bewegung über lange Strecken nutzen, dort aber nicht imstande sein, seine Waffen einzusetzen.

Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.

Ares Offline




Beiträge: 417

31.03.2009 12:27
#29 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Sorry muss nochmal sein um das gleich klarzustellen:
Weniger Effizienz gegen Helis --> Helis perfekte RF-Fänger, sonst aber nicht effektiver als bisher
andere Waffe als gegen die Flieger ----> kompletter Umbau praktisch aller Flugabwehrsysteme

Von mir aus kann man gerne die ganzen Helis auf low-air beschränken, tut denen glaub ich nicht weh, insbesondere wenn sie die 2 Felder Bewaffnung behalten oder die sogar ausgebaut würde und würde sie noch dazu etwas billiger machen, damit die eventuell auftretende Preissteigerung für das low-stealth und den zusätzlichen View kompensieren.



Don't feed trolls!

Toby Offline




Beiträge: 468

31.03.2009 13:12
#30 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Also ich finde die Idee etwas die Waffen aufzuwerten gut, dann könnten sie ihre Rolle als Panzerjäger gerecht werden. Nur Low Air macht irgentwie keinen Sinn denn dann wäre der Tieger nutzlos denn selbst ein Tropper kann dann so viel schaden anrichten dass sich der angriff nicht mehr lohnt...

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

31.03.2009 13:18
#31 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
Wenn die Helikopter so stark aufgewertet werden, sollten man auch direkt Heliminen einsetzen, ansonsten werden ja keine Panzer mehr gebaut ?


Möglichkeit a)
Ein Fesselballon an einer dünnen Kevlarleine. Die Rotorblätter sollten sich darin verfangen und die dünne Kevlarschnur sollte dann beim Aufwickeln eine stärkere Kevlarleine hochziehen - bis der Hubschrauber abstürzt. Sichbar war das ganze fast gar nicht.

Möglichkeit b)
Ich habe eine schwache Erinnerung an eine Sprungmine zur Hubschrauberabwehr.

Ja, es gibt verschiedene Anithubschrauberminen (AHM). Die Russen behaupten eine Mine entwickelt zu haben, welche sämtliche Luftfahrzeuge (wohl v.a. Kampfhelikopter) bis zu einer Höhe von 200m runter holen kann. Im Übrigen wird man die Antihubschrauberminen wohl schon in der Nähe von möglichen Landungsplätzen aufstellen und meist weiss man ja, wo die ungefähr sein können.
Folgende Informationen konnte ich bisher extrahieren:

-Maximale Reichweite scheint auf ca. 150m begrenzt zu sein
-Festgelegte Wirkrichtung oder selbstrichtend über Sensorik (?)

Sensorik:
-Groberfassung: Mikrofone
-Zielerfassung: Dopplerradar, IR

Wirkmittel:
-Splittermine, Claymore ähnlich
-Projektilbildende Hohlladung

http://www.defense-update.com/products/a/AHM.htm
http://www.aha.ru/~leokon/eng/mine20.htm
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2009 13:21
#32 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

In Antwort auf:
Wenn die Helikopter so stark aufgewertet werden, sollten man auch direkt Heliminen einsetzen, ansonsten werden ja keine Panzer mehr gebaut ?


Finde ich ne witzige Idee.

Aber erstmal würd ich schauen, dass die Helis nicht soo stark werden, dass Panzer weniger interessant werden.
Meine Vorschläge zielten eher darauf ab, mehr Helis zu haben, im Ausgleich dafür aber Flieger ein bisschen zurückzudrängen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Cataldo Offline



Beiträge: 205

31.03.2009 14:13
#33 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Leute kommt mal wieder runter!

Ihr versucht an allen Schrauben gleichzeitig zu drehen! Das kann doch gar nicht gut gehen.
Ich finde ja eine Erhöhung der Sicht und ein kleines bisschen Stealth reichen schon völlig aus, um die Hubschrauber bedeutend zu verbessern und interessant zu machen. Alles was darüber hinaus geht hat mir schon wieder zuviel Einfluss auf andere Aspekte des Spiels.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

31.03.2009 15:07
#34 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Ich gebe Ares recht. Drehen wir erst mal an den Helis selbst, bevor wir andere Einheiten umbauen.

Etwas bessere Bewaffnung und ein bisschen Stealth sollten die Helis doch attraktiver machen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

31.03.2009 15:27
#35 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
Baut doch erst einmal Panzer und dann könne wir über Hellfires bei Apache schwadronieren.
Einfacher Heli alá Tiger mit etwas mehr Sicht + Antiinfantriewaffe. Und Apche etwas Lowstealth sollte doch erst einmal reichen.
Der Vorteil der Helis sind die guten Versorgungssysteme alá Burro und Helipod (Mk3). Aber die baut auch niemand.
Seit Jahren höre ich den Wunsch nach Panzerschlachten und endlich mal wieder Klemmsituationen. Panzer haben zu viele Feinde, da braucht es nicht noch Superhelis. Und wenn dann bitte in kombination mit Effektivitätsreduzierung vs. Panzer bei anderen Waffen.

Angenommen jemand fängt mal an eine Panzerarmee aufzubauen. Die Leute werden ihn mit Fliegern bekämpfen, mit Sats, mit CM, mit Mienen, mit Sperren, mit CM Waffen, mit Ari, mit Troopern und mit Turrets...Aber selbst Panzer bauen? Nö, all das schiesst doch auch super auf Panzer und kann man noch anderweitig verwenden?
Als Panzerführer brauchst du den ganzen Fuhrpark von Logistik, AA, Service, Ari, Aufklärung und viel Zeit zum Tüffteln...und stehst die ganze Zeit unter Beschuß.

Es müßte eine Spezialisierung der Panzerabwehrwaffen her. Bazooka, Helis, Tankhunter und andere Panzer. Diese dann mit panzerbrechendem Bonus.
Ari bis auf Quasar dafür abgewertet gegen Panzer. Panzer bräuchten ihrerseits einen Bonus gegen Objekte, um sich den Weg freizuschiessen. Sie müssen durchbrechen und Geländegewinn erzielen und können nicht ewig unter Sperrfeuer verweilen. So wie es ist funktioniert es mit Panzern allenfalls auf freigeräumten Duellkarten. Naja ist ein weites Feld...
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

31.03.2009 15:30
#36 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Zitat von Cataldo
Ihr versucht an allen Schrauben gleichzeitig zu drehen!


Das ganze natürlich alles gleichzeitig und ohne sich wirkliche Gedanken über ein ganzheitliches Konzept gemacht zu haben ...

1. Steuerformel
2. Kostenformel
3. Infanterie aufwerten
4. Kampfhelis aufwerten

to be continued ....

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Garrett Offline




Beiträge: 272

31.03.2009 16:24
#37 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
Zitat von Hanni

Das ganze natürlich alles gleichzeitig und ohne sich wirkliche Gedanken über ein ganzheitliches Konzept gemacht zu haben ...



PBP läuft. Mehr als Flickschustern kann da leider/zum Glück nicht passieren.
Ich würde empfehlen, mit ganzheitlichen Ansätzen lieber mal zu PBP2 zu gehen.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2009 20:55
#38 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
In Antwort auf:
Und wenn dann bitte in kombination mit Effektivitätsreduzierung vs. Panzer bei anderen Waffen.


Ja, bitte, hätte ich gerne. Ich finde, Panzer müssen weniger verwundbar ggü dem ganzen anderen Kram sein. Absolut.

@die gegen-Stimmen: Mit eurer Argumentation könnte man immer gegen alles sein, das sind eigentlich keine Argumente sondern Allgemeinplätze ;) Nicht böse sein, aber bei mir kommt es wie eine reine Blockadepolitik an, a la früher war alles besser.
Besonders (bitte auch hier nicht böse sein) - wer selber noch gar nicht gekämpft hat...ich weiß ja nicht...

Ich schlage keine extremen Änderungen vor, sondern nur leichte Anpassungen, dass Helis gegenüber den Fliegern an Gewicht gewinnen - und am besten, dass Panzer generell etwas gestärkt werden.

Mich stört, dass viele Gefechte einfach ein gegenseitiges Auffahren von AA vs. Flieger ist - und sonst nix.
Da wird man was ändern MÜSSEN und da interessieren Kostenformel oder Steuern nicht, weil die da nix ändern _werden_ und schon gar nicht kurz- und mittelfristig. Es sei denn, Flieger würden plötzlich unbezahlbar, und Panzer spottbillig. Das passiert aber mit den vorgestellten Formeln _nicht_

Ganzheitliche Lösungen sind sicher sinnvoll, aber für das von mir hier angesprochene Problem (Helis bringen im Vergleich zu Fliegern nix, und Panzer bringen 2x nix) sind das _keine_ Lösungen.
Ach ja, und bitte nicht nur NEE ICH WILL NET sagen, sondern wenn dann GEGENVORSCHLÄGE.
Sind halt Mangelware.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Garrett Offline




Beiträge: 272

31.03.2009 22:01
#39 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten
Die Kostenformel hat sicherlich einen gewissen Einfluss auf die Truppentypen, mit denen man so auffährt.

Naja, aber mal was zum Thema.
Ich glaube schon, dass die Helis mal ein wenig Aufwertung gebrauchen könnten (Der Firebird ist so überflüssig wie ein Kropf.)
Aber - insgesamt gesehen würde das imho die Vorherrschaft der Luftfahrzeuge nur noch verstärken, wenn man die Hubschrauber jetzt auch noch aufbohrt. Das würde das Problem des Übergewichts von Luft-><-AA Schlachten, das Prophet angesprochen hat, weiter erhöhen (es sei denn man führt größere Änderungen durch, aber das halte ich wie gesagt nicht für realistisch).

Das bedacht würde ich höchstens nicht direkt Kampfrelevante Eigenschaften verbessern, D.h. Sicht, Stealth, Tankgröße, Ladekapazität(?) etc.
motsch Offline



Beiträge: 16

31.03.2009 22:25
#40 RE: Anregung: Kampfhelikopter aufwerten? Antworten

Helis können fast überall landen und haben RF. Wenn sie in mittlerer Flughöhe mehr view bekommen und im Tiefflug einen stealthwert gegen Radar wäre das realitätsnah.

Aber ist das auch umsetzbar? Und wie sollen dadurch Panzer gestärkt werden?

Jede Einheit hat ihre Daseinsberechtigung. Auf einem Planeten mit plötzlich aufkommenden Sturmböhen sitze ich lieber in einem Heli der schnell landen kann, als in einem Jet der es nicht rechtzeitig zur Landebahn schafft. Große, trockene Ebenen mit wenigen Wasserflächen und Panzerkommandanten könnten sich wohlfühlen. Eine den kompletten Planeten umschließende toxische Wolke, die stetig Orbitaleinheiten massiv schädigt.

Ist das ein vorstellbares Szenario für Liebhaber von Panzerschlachten und Helicopterfans?



Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz