Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 840 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Werewolf Offline



Beiträge: 5

21.05.2009 13:40
Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Hallo,
ich bin neu hier und habe eine Frage, auf die ich einfach keine Antwort weiß.

Warum können Einheiten, welche sich auf unterschiedlichen Höhenebenen befinden nicht auf dem gleichen Feld sein?

Auf Landfeldern sollten sich zB. Panzer, Flugzeuge und Satelliten gleichzeitig auf ein und dem selben Feld befinden können.
Auf Wasserfeldern sollten sich zB. getauchte U-Boote, Schiffe, Flugzeuge und Satelliten gleichzeitig auf ein und dem selben Feld befinden können.

Dies ist aber offensichtlich nicht der Fall. Nur was ist der Gedanke hinter dieser Merkwürdigkeit?
Diese Tatsache führt zB. dazu, daß ein Tankflugzeug eine Brücke für Landfahrzeuge blockieren kann, ein Bomber nicht in der Lage ist eine Artillerie zu bombardieren, welche von Landeinheiten umgeben ist.

In ASC wurden gegenüber Battle Isle so viele tolle Verbesserungen eingeführt. Warum wurde dieser grundlegende Fehler aus Battle Isle übernommen? Ist vielleicht noch keiner auf die Idee gekommen, daß sich Flugzeuge und Landeinheiten gleichzeitig auf den gleichen Feldern befinden können? (Kann ich mir nur sehr schwer vorstellen.) Gibt es technische Gründe, die die Ausmerzung dieses Fehlers verhindern? Oder bin ich nur eine Minorität und die Masse findet es toll so wie es ist?

Ich finde die vielen Verbesserungen in ASC, wie bereits gesagt, toll. Dieser eine Punkt bereitet mir aber echte Bauchschmerzen. Über eine Antwort hierzu würde ich mich entsprechend freuen. Am meisten interessiert mich jedoch, ob die Hoffnung besteht, daß diese Funktion in ASC noch eingeführt wird.

Vielen Dank für Euren Input
Werewolf


Atreides Offline



Beiträge: 78

21.05.2009 13:49
#2 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Einfach ausgedrückt würde ich sagen: Die Übersichtlichkeit ginge verloren. Man müsste sich z. B. ein System überlegen, wie sämtliche übereinanderliegenden Einheiten trotzdem sofort erkennbar sind, andernfalls könnte man z. B. einen Luftabwehrpanzer unter einem (scheinbar) wehrlosen Aufklärer verstecken. Da gibt es sicher noch mehr Beispiele.
Ich weiß was du meinst, theoretisch wäre es schön, wenn das so ginge, aber die Übersichtlichkeit ginge einfach verloren. Außerdem muss man sich so noch mehr Gedanken über die Aufstellung der Einheiten machen, da der Platz ja knapper ist.

"Kein Puls, kein Herzschlag.
Wenn sich sein Zustand nicht sehl bald ändelt, diesel Mann ist tot!"

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

21.05.2009 14:17
#3 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Der Bomber kann das Feld blockieren, aber nicht den Weg über die Brücke. Der Panzer fährt dann unter dem Flugzeug durch. Ich denke nicht das das Prinzip "Ein Feld ein Unit" in absehbarer Zeit geändert wird.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Werewolf Offline



Beiträge: 5

21.05.2009 14:38
#4 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

In Antwort auf:
Einfach ausgedrückt würde ich sagen: Die Übersichtlichkeit ginge verloren. Man müsste sich z. B. ein System überlegen, wie sämtliche übereinanderliegenden Einheiten trotzdem sofort erkennbar sind


Das dabei ein wenig die Übersicht leidet ist sicherlich nicht vermeidbar. Ich denke aber, daß dies machbar ist.
Man könnte zB. der Karte einen Knopf geben mit dem man auswählen kann welche Ebene man primär sehen will. Befindet sich nur eine Einheit auf einem Feld wird alles wie gehabt dargestellt. Befinden sich zwei Einheiten auf dem Feld (sicherlich der häufigste Fall bei mehreren Einheiten auf einem Feld) werden gleichzeitig beide Einheiten etwas kleiner auf dem Feld angezeigt. Die Einheit der ausgewählten Ebene würde ich dabei etwas größer darstellen als die Einheit der anderen Ebene.
Die wichtigsten Ebenen sind dabei sicherlich Landfahrzeuge bzw. Oberflächenwasserfahrzeuge und Lufteinheiten.
Für verschieden hoch fliegende Lufteinheiten würde ich keine zusätzlichen Ebenen einfügen. Es kann eben nur ein Flugzeug zur Zeit auf einem Feld sein. Dies halte ich für akzeptabel. Damit bleiben noch die Ebenen Unterwasser und Orbit.
Diese beiden Ebenen sind sicherlich sekundär. Daher würde bei Felder mit mehr als zwei Einheiten gleichzeitig und einer Ebenenauswahl von Land bzw. Luft die Anwesenheit von getauchten Einheiten durch ein kleines Symbol auf dem Feld unten kenntlich machen und die Anwesenheit von Einheiten im Orbit durch ein kleines Symbol oben auf dem Feld kenntlich machen.
Damit kann man immer auf einen Blick sehen, wieviele Einheiten es auf einem Feld gibt. Man muß sich natürlich noch weiter überlegen, wie die Darstellung bei ausgewählter Ebene Unterwasser, auf dem Wasser und im Orbit aussehen soll. Doch dies kann man bei gewollter Umsetzung im Detail diskutieren.

Um eine weitere Übersichtlichkeit zu geben, könnten unten am Bildschirm die Einheiten des Feldes aufgelistet werden, auf dem der Feldselektor liegt. Erst wird die Ebene genannt, gefolgt von dem Namen der Einheit der Ebene. Und dies für jede Ebene mit Einheit.
Greift man ein Feld an in dem mehrere Einheiten sind, die man angreifen kann, muß vor der Waffenauswahl erst die anzugreifende Einheit ausgewählt werden. Hier muß man dann auch eine der angreifbaren Einheiten auswählen können, die man auf der Karte evtl. nur als Symbol angezeigt hat.

Ich denke über diese Mechanismen gewinnt man ungemein an taktischen Möglichkeiten und Realismus hinzu, ohne unnötig an Übersichtlichkeit zu verlieren.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2009 14:44
#5 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Gabs schon bei Panzer General, und das fand ich einfach schrecklich.

Das würde komplett PBP einfach auf den Kopf stellen, weil vom Balancing her gar nix mehr stimmen würde. Benötigte Stellfläche ist hier nämlich ein wichtiger Punkt.

Spiel mal etwas länger mit, dann merkt man erst wie das Spiel so funktioniert. Ich hab dafür auch länger als 10 Zyklen gebraucht - und hab bis heute noch nicht ausgelernt.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

21.05.2009 15:23
#6 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Nette Idee, aber mir würde es auf den Sack gehen.

-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

21.05.2009 15:28
#7 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Ich finde die Idee recht reizvoll. Aber ASC selbst ist dafür leider nicht ausgelegt. Um soetwas zu verwirklichen, müssten sehr viele Teile komplett neu geschrieben werden. Das ist wohl der Grund, weshalb es wohl (leider) nie kommen wird ...


Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2009 16:07
#8 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Naja abgesehen von der wohl kaum wahrscheinlichen Engine-Änderung...

man müsste dann dringend über effektive Einheitenhöchstzahlen nachdenken.
Derzeit gibt es ja eine Grenze ab der man nicht mehr wirklich ziehen kann weil man seinen Kram gar nicht mehr aufstellen kann.
Durch mehr Units pro Feld würde diese "natürliche" Grenze praktisch wegfallen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

ValHaris Offline




Beiträge: 386

21.05.2009 16:56
#9 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

ASC hat 8 Höhenstufen.
Wenn, dann müsste man gleich 8 Einheiten auf einem erlauben, alles andere wäre inkonsequent und würde die angesprochenen Probleme nicht wirklich lösen.

8 Einheiten auf einem Feld sind aber extrem unübersichtlich und würden den Spielfluss und die Bedienung massiv behindern.

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

21.05.2009 20:57
#10 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Wenn das Spiel nur 3 Höhenstufen unterstützen würde, wärs evtl was feines (Getaucht, Land/Schiff, Flugzeug), aber mit den 8 Höhenstufen wärs fatal für die Bedienung IMHO.

-----
SVs sind keine Carebears.

Werewolf Offline



Beiträge: 5

22.05.2009 00:46
#11 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

In Antwort auf:
Hanni schrieb:
ASC selbst ist dafür leider nicht ausgelegt. Um soetwas zu verwirklichen, müssten sehr viele Teile komplett neu geschrieben werden.


Das ist in der Tat ein gewichtiger Grund. Da stellt sich dann die Frage ob das die Arbeit wirklich wert wäre. Aber Schade ist es dennoch!


In Antwort auf:
GAMER schrieb:
Der Bomber kann das Feld blockieren, aber nicht den Weg über die Brücke. Der Panzer fährt dann unter dem Flugzeug durch.


Das wußte ich nicht. (Ich muß ASC noch viel besser kennenlernen.) Das bedeutet dann wohl, daß bei den möglichen Zügen nur die Einheiten auf der gleichen Höhenebene den Weg blockieren. Demnach kann dann auch ein getauchtes U-Boot eine Schiff Blockade durchfahren und ein Flugzeug durch andere Flugzeuge fliegen, sofern sie sich auf einer anderen Höhenebene befinden. Diese Tatsache kompensiert die fehlende Möglichkeit mehrere Einheiten auf ein Feld zu setzen natürlich erheblich. Das muß ich im Spiel genauer ausprobieren!


In Antwort auf:
ValHarris schrieb:
ASC hat 8 Höhenstufen.
Wenn, dann müsste man gleich 8 Einheiten auf einem erlauben, alles andere wäre inkonsequent und würde die angesprochenen Probleme nicht wirklich lösen.



Bezüglich der Waffen gibt es 8 Höhenstufen. Dies muß man aber nicht eins zu eins auf die Anzahl Einheiten, welche sich gleichzeitig in einem Feld aufhalten dürfen beziehen. Für die Waffen wird zB. zwischen einer Höhenebene Land und AufDemWasser unterschieden. Bezüglich der Einheiten, die sich gleichzeitig auf einem Feld aufhalten könnten, wäre dies aber nur eine Höhenebene. Weiter war mein Vorschlag, die drei unterschiedlichen Höhenebenen der Flugzeuge bezüglich der Einheiten, die sich gleichzeitig in einem Feld aufhalten dürfen auf eine zu reduzieren. Die drei Luft-Ebenen für die Waffen kann man aber weiterhin wie gehabt anwenden. Nun kann man sicher darüber streiten, ob dies nun inkonsequent und untragbar ist oder nicht. Da ich 7 Höhenebene aber auch zuviel finde, halte ich es für eine elegante Lösung aus der Misere. Wenn man die Ebenen, wie von mir beschrieben verwendet, gibt es nur noch 4, nämlich Land/AufDemWasser, UnterWasser, Luft und Orbit. Von diesen vier Ebenen sind zwei Ebenen nur sekundär (nämlich UnterWasser und Orbit).

Anmerkung am Rande: Ich finde es kurios, daß es 3 Luftebenen gibt, aber nur eine Unterwasserebene. Wenn die Luftebenen schon so detailliert aufgesplittet sind, hätte man den U-Booten doch auch eine mittlere Unterwasserebene und eine tiefe Unterwasserebene spendieren können. (Ich vermute, daß das nicht gemacht wurde, weil die Flugzeuge einfach eine viel wichtigere Rolle spielen als die U-Boote.)



In Antwort auf:
Prophet schrieb:
man müsste dann dringend über effektive Einheitenhöchstzahlen nachdenken.
Derzeit gibt es ja eine Grenze ab der man nicht mehr wirklich ziehen kann weil man seinen Kram gar nicht mehr aufstellen kann.
Durch mehr Units pro Feld würde diese "natürliche" Grenze praktisch wegfallen.
...
Das würde komplett PBP einfach auf den Kopf stellen, weil vom Balancing her gar nix mehr stimmen würde. Benötigte Stellfläche ist hier nämlich ein wichtiger Punkt.


Das klingt jetzt so, als würden sämtliche Karten bereits so viele Einheiten enthalten, daß man sie gerade noch sinnvoll bewegen kann. Nun, ich wäre nie auf die Idee gekommen eine Karte nach diesen Maßstäben zu gestalten. Ich denke hier ist prinzipiell schon immer der Kartengestalter gefordert die Karten so zu erstellen, daß sie spielbar sind. Von künstlichen Einheitengrenzen halte ich da nichts. Wenn mir eine Karte nicht gefällt, würde ich sie erst gar nicht spielen.
Das mit dem Balancing kann ich nicht nachvollziehen. Solange an den Waffenebenen nichts geändert wird, sehe ich keine Auswirkung auf das Balancing. Es gibt natürlich Auswirkungen auf den gesamtem Spielablauf, aber das Balancing? Genau weiß man das aber wohl erst wenn es die Funktion gibt, was ja aus programmiertechnischen Gründen wahrscheinlich nie der Fall sein wird.
Das mit der Stellfläche habe ich nicht verstanden. Wahrscheinlich ist das etwas PBP spezifisches. Da ich aber (noch) kein PBP spiele, sondern mich erst einmal mit ASC im allgemeinen vertraut mache, kann ich das jetzt auch noch nicht nachvollziehen. Das kommt dann vielleicht noch :-)


An Alle vielen Dank für Eure vielen Antworten. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, sind die verschiedenen Antworten doch sehr aufschlußreich gewesen. Und dazugelernt habe ich auch reichlich.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

22.05.2009 05:21
#12 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Zitat von Werewolf
Anmerkung am Rande: Ich finde es kurios, daß es 3 Luftebenen gibt, aber nur eine Unterwasserebene. Wenn die Luftebenen schon so detailliert aufgesplittet sind, hätte man den U-Booten doch auch eine mittlere Unterwasserebene und eine tiefe Unterwasserebene spendieren können. (Ich vermute, daß das nicht gemacht wurde, weil die Flugzeuge einfach eine viel wichtigere Rolle spielen als die U-Boote.)



Hm, das von dir beschriebene ist nicht ganz richtig. Es gibt 2 Unterwasser Ebenen.
Unter dem Schiffslevel kommt hier noch "getaucht" und "tief getaucht".

Gruß
Shadow

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Die neue Kostenformel wird alle tauchenden "nichtSchiffe" deutlich teurer machen.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

22.05.2009 08:22
#13 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

In Antwort auf:
Das bedeutet dann wohl, daß bei den möglichen Zügen nur die Einheiten auf der gleichen Höhenebene den Weg blockieren. Demnach kann dann auch ein getauchtes U-Boot eine Schiff Blockade durchfahren und ein Flugzeug durch andere Flugzeuge fliegen, sofern sie sich auf einer anderen Höhenebene befinden. Diese Tatsache kompensiert die fehlende Möglichkeit mehrere Einheiten auf ein Feld zu setzen natürlich erheblich. Das muß ich im Spiel genauer ausprobieren!


Nach meinem Kenntnisstand, können Einheiten immer über Felder ziehen, wenn die gegnerische Einheit eine andere Höhenstufe besitzt. Zusätzlich kann man aber auch dann durch die gegnereische Einheite auf gleicher Höhenstufe fahren/fliegen, wenn diese keine Waffe hat um die eigene Einheit anzugreifen. Dabei wird aber MwN nur das Vorhandensein der Waffe ausgewertet, nicht ob auch Munition drin ist. Kann das einer bestätigen?

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

22.05.2009 09:04
#14 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten
In Antwort auf:
Das klingt jetzt so, als würden sämtliche Karten bereits so viele Einheiten enthalten, daß man sie gerade noch sinnvoll bewegen kann. Nun, ich wäre nie auf die Idee gekommen eine Karte nach diesen Maßstäben zu gestalten. Ich denke hier ist prinzipiell schon immer der Kartengestalter gefordert die Karten so zu erstellen, daß sie spielbar sind. Von künstlichen Einheitengrenzen halte ich da nichts. Wenn mir eine Karte nicht gefällt, würde ich sie erst gar nicht spielen.



So manches was du schreibst ist aus der Hüfte geschossen.

Die Einheitenmenge auf einer Karte hat nichts mit dem Kartenersteller zu tun. Das ist nicht Battle Isle in dem Sinne, dass die eine Multiplayerkarte gespielt wird. Eine Karte ohne Einheiten stellt lediglich die Planetenoberfläche dar. Diese wird dann besiedelt (forschen, bauen usw.)
Daneben gibt es ein Raumflugsystem, d.h. es besteht die Möglichkeit seine Armee auf andere Planeten zu verfrachten (Frachtraumschiff ausschneiden & anderswo einfügen -> SV Tätigkeit)

Bei großen Kriegen können somit stattliche Einheitenmengen zusammenkommen.

Du siehst es hat nichts mit dem Kartenersteller zu tun. Es sind die Spieler selbst, die für Ort(Planetenkarte), Anzahl & Zeitpunkt der Einheitenkonzentration verantwortlich sind.
Werewolf Offline



Beiträge: 5

22.05.2009 12:36
#15 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Zitat von Shadow

Hm, das von dir beschriebene ist nicht ganz richtig. Es gibt 2 Unterwasser Ebenen.
Unter dem Schiffslevel kommt hier noch "getaucht" und "tief getaucht".


Du hast natürlich recht. Da war ich wohl etwas vorschnell. Vielen Dank für den Hinweis.

Werewolf Offline



Beiträge: 5

22.05.2009 12:45
#16 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Zitat von Hastrubal

So manches was du schreibst ist aus der Hüfte geschossen.


Bezüglich PBP hast Du absolut recht. Dank Deiner Erklärung habe ich jetzt auch verstanden warum mehrere Einheiten auf einem Feld das Balancing in PBP beeinflussen.
Retrospektiv kann man das von mir gesagte also nur auf Duelle beziehen.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

22.05.2009 13:07
#17 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Also,

mich würde der Verlust an Übersichtlichkeit am meisten stören. Ahja, ich hab auf verschiedenen Screenshots gesehen, dass man beladene Transporter markieren kann. Wie geht das?

-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

22.05.2009 13:16
#18 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten
Drück mal F1, dann runter scrollen...wärmer, wärmer...ganz heiß.;)

(Für Scrennshots stört es aber...)
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2009 13:30
#19 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Diese Funktion wird außerdem noch verbessert :)

Sie soll dann eine Prozentanzeige des Gewichts mit beinhalten und eine Prozentanzeige der besetzten Plätze.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

22.05.2009 14:32
#20 RE: Warum können sich Einheiten unterschiedlicher Höhenebenen nicht auf dem gleichen Feld befinden? Antworten

Ah danke!

-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz