Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.06.2009 12:31
Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten
Nach einem konstruktiven Telefonat mit Itaker sind wir beim Thema Einsteigerplanet deutlich weiter gekommen.
Wir werden einen Einsteigerplaneten schaffen, der am System angelehnt ist, ab er nicht direkt in PBP integriert ist. Jeder Neueinsteiger hat dann die Wahl erstmal auf diesem Planeten direkt in den Kampf zu ziehen oder gleich eine HB zu gründen.
Übergangsweise können alle Spieler unterhalb 400 Stärkeindex ebenfalls dort mitmischen. Genaue Bedingen werden noch abgesprochen. Je nach Spielanzahl werden dafür SVs gesucht.

Für neue Planeten wird ein umfangreicher Einsteigerschutz eingeführt:

Wie schon im anderen Beitrag angekündigt, wird es ein Anflugverbot für Spieler ab einem bestimmten Stärkeindex geben.
Die derzeitigen Vorschläge dazu sind:

Planeten in den Zyklen 1-5 (Einsteigerklasse1), nur anfiegbar durch Spieler mit Stärkeindex weniger 500
Planeten in den Zyklen 6-10, nur Anfliegbar durch Spieler mit Stärkeindex weniger 1000
Planeten in den Zyklen 11-15, nur anfliegbar durch Spieler mit Stärkeindex weniger 1500

Derzeit wäre folgende Planeten davon betroffen:
Einsteigerklasse1
-Celdaar
-Salanto
Einsteigerklasse2
-Aquarius
-Ephany
-Lurd
-Mjoelnir
-Pangea
-Prime
-Quilina
-Tyr

Ab dem nächsten Zyklus würden Aquarius und Quilina in die EKlasse3 wechseln. Celdaar in die EKlasse2.

Wenn keine ersnsthaften Bedenken oder Einwände dagegensprechen möchte ich das so in die Regeln zum nächten Zyklus aufnehmen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2009 12:33
#2 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Ich muss noch dumm fragen was mit dem Tutorial ist

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

07.06.2009 12:34
#3 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Prophet
Ich muss noch dumm fragen was mit dem Tutorial ist


Das nenne ich einmal eine gute Frage ;)

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.06.2009 12:36
#4 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Es "ist" noch nicht fertig. Und es wird auch nicht fertig, solange sich darum niemand kümmert. Wenn doch wird der Einsteigerplanet ein Teil des Tutorial.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

07.06.2009 12:38
#5 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Finde ich Prima, dass es konstruktive Gespräche und vor allem Resultate gibt.
Da ich nicht weiss, ob Du es bereits geprüft hast, die Frage, befindet sich aktuell jemand mit zu hohem Stärkeindex auf einem der aufgeführten Planeten ?
Falls ja, muss er umsiedeln ?

Mit dem mitmischen, meinst Du dort eine Kolonie eröffnen oder die eigene HB dort hin zu verlegen ?

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

07.06.2009 12:44
#6 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Ich finde die Aussage "Es "ist" noch nicht fertig. Und es wird auch nicht fertig, solange sich darum niemand kümmert." bringt uns hier nicht weiter.

Ich denke das Problem ist nicht, das sich niemand findet, sondern eher, dass es unklar ist, was denn da überhaupt passieren soll. Wenn ich mich recht entsinne, dann wurden darüber auch nie mehr als 2 oder 3 Zeilen verloren. Es wäre in meinen Augen also sinnvoll, wenn GAMER einfach einmal klipp und klar darlegt, was denn in diesem Tutorial in welcher Reihenfolge passieren soll. Viellecht findet sich dann der eine oder andere, der sich mit dieser Materie auseinandersetzen möchte.

Des weiteren sollte einmal klar gestellt werden, das nicht ein einzelner alles machen muss. Es muss lediglich einmal einer anfangen (wenn sich GAMER denn einmal dazu geäußert hat, was denn alles gefordert und gewollt ist).

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Atreides Offline



Beiträge: 78

07.06.2009 14:47
#7 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Tokei Ihto
Finde ich Prima, dass es konstruktive Gespräche und vor allem Resultate gibt.
Da ich nicht weiss, ob Du es bereits geprüft hast, die Frage, befindet sich aktuell jemand mit zu hohem Stärkeindex auf einem der aufgeführten Planeten ?
Falls ja, muss er umsiedeln ?

Mit dem mitmischen, meinst Du dort eine Kolonie eröffnen oder die eigene HB dort hin zu verlegen ?


Ich habe aus persönlichem Interesse mal nachgeschaut. Auf Celdaar haben wir tatsächlich einen Siedler, der SIEBEN!!! Punkte über dem Limit ist.
Es dürfte klar sein, dass man ihm für den Rest des Zyklusses daraus noch keinen Strick drehen wird, aber die Frage ist schon berechtigt.
Mein Vorschlag wäre, dass diese Regelung nur dann greift, wenn das Limit überschritten ist und sich zumindest einer der anwesenden (oder neu ankommenden) Siedler beschwert. Wir müssen uns ja nicht als Paragraphenreiter aufspielen.

@Tokei Ihto
Ich komme da immer wieder durcheinander, bilde mir nämlich ein irgendwo einen Hinweis gelesen zu haben, dass das nicht dein spielinterner Name ist. Bist du etwa der besagte Siedler auf Celdaar, oder täusche ich mich da jetzt? Andererseits müsstest du dann ja nicht fragen... ich bin verwirrt!

"Kein Puls, kein Herzschlag.
Wenn sich sein Zustand nicht sehl bald ändelt, diesel Mann ist tot!"

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

07.06.2009 14:52
#8 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von GAMER
Planeten in den Zyklen 6-10, nur Anfliegbar durch Spieler mit Stärkeindex weniger 1000
Planeten in den Zyklen 11-15, nur anfliegbar durch Spieler mit Stärkeindex weniger 1500


Ich sehe zumindest ein Problem darin:

Es erweckt den Eindruck, das man in PBP nicht kämpfen muss, sondern das dieses Spiel wirklich nur eine Art "Sim Planet" ist ....
Auch wird vermieden, dass sich ein X-beliebiger Spieler mit einem Pathfinder und ein paar Einheiten einfach mal dorthin begibt um etwas Stress zu verbreiten ...

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Cataldo Offline



Beiträge: 205

07.06.2009 14:53
#9 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

@Atreides:

Der besagte Spieler bin ich, mit Tokei habe ich nix zu tun *g*.
Tatsächlich dürfte ich inzwischen sogar ein paar Stärkepunkte mehr haben, ich habe ja den Zyklus 72 durchaus Einheiten produziert, aber da Ceeldar in 3 Runden sowieso hochgestuft wird, hoffe ich mal, ich darf so lange auf dem Planeten bleiben.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Cataldo Offline



Beiträge: 205

07.06.2009 14:57
#10 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Hanni
Auch wird vermieden, dass sich ein X-beliebiger Spieler mit einem Pathfinder und ein paar Einheiten einfach mal dorthin begibt um etwas Stress zu verbreiten ...



Eigentlich wird das nicht verhindert. Es wird bloss sichergestellt, daß der Invasor aus dem gleichen Sträkebereich kommt und nicht seine Tech5 Geräte zum Training anschleppt.
Mit meinem Kane Account habe ich bereits so einen Angriff durchgeführt und werde auch weitere Überfälle in Planung nehmen.

Im Bereich unter 500 Punkte dürfte es hingegen kaum Invasoren geben. Finde ich aber gut, in diesem Stadium ist man noch extrem mit der Infrastruktur befasst. Für Kampf sind da wenig Ressourcen vorhanden.
Wer unbedingt kämpfen will, überfällt halt den Nachbarn.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

07.06.2009 14:58
#11 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Davon, die HB zu verlegen hatte GAMER nie etwas erwähnt.

So wie ich es verstanden habe, ist es wie folgt:

Wenn ein Spieler die Grenze überschreitet, dann wird der Planet hochgestuft und die anderen kleineren Spieler auf der Karte müssen dann damit leben.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Atreides Offline



Beiträge: 78

07.06.2009 15:56
#12 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Cataldo
@Atreides:

Der besagte Spieler bin ich, mit Tokei habe ich nix zu tun *g*.
Tatsächlich dürfte ich inzwischen sogar ein paar Stärkepunkte mehr haben, ich habe ja den Zyklus 72 durchaus Einheiten produziert, aber da Ceeldar in 3 Runden sowieso hochgestuft wird, hoffe ich mal, ich darf so lange auf dem Planeten bleiben.


Ha-ah, dachte nur irgendwo gelesen zu haben, dass Tokei im Spiel nicht Tokei heißt... naja, war vielleicht mal wieder eine Drogenfantasie.
Und genau das meine ich ja, du bis 7 Punkte drüber und in drei Runden ist das wurscht, daher meinte ich ja, man solle diese Regel nicht völlig starr auslegen. Überhaupt sollten bereits anwesende Spieler nicht berücksichtigt werden. Wenn ein Spieler schneller wächst, dann ist das seine Sache und die Hochstufung kann man trotzdem in diesem Rythmus weiterführen.

"Kein Puls, kein Herzschlag.
Wenn sich sein Zustand nicht sehl bald ändelt, diesel Mann ist tot!"

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.06.2009 16:16
#13 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten
Hm, so schwer sollte das System doch nicht zu durchschauen sein.
Ein Planet wird nicht hochgestuft nur weil ein Spieler darauf stark wird. Planetenklasse ist rein Zeitabhängig (Zyklusabhängig, steht aber auch da)

Wenn ein Spieler schnell "Stark" wird und bereits nach 2 Zyklen auf der HB die 500er Grenze überschreitet, dann darf er auf einem der EK1 Planeten auch keine Kolo gründen oder Kriege führen, da darf er dann nicht mehr hin. Er muß sich dann nach oben orientieren. Ein Spieler der nach 10 Zyklen immernoch nicht über 500 Stärke ist, der kann eben auch noch dann eine Kolo auf einem neuen Plani gründen. Die grroßen Können die kleinen nicht die Koloplätze wegnehmen, aber die kleinen könnten theoretisch (ev. Zusammen mit einem Großen) auch an größeren gefechten teilnehmen. Kleine Spieler können so auch nicht einen sehr großen Spieler als Supporter holen und andere Kleine Spieler überrennen (z.B. Allianzehilfe).

Die Angst vorm Überrennen durch Altspieler dürfte damit auf ein Minimum reduziert werden.

Thema PF: Gerade das ist ein Problem. Ein Spieler mit Stärke 650 kann es nicht mit einem ElitePF mit Stärke 300 aufnehmen, keine Chance auch nur eine Einheit zu zerstören. Wer aus dem geschützen Bereich herausgewachsen ist, der sollte sich auch Ziele innherhalb seines Bereiches suchen. Und die Planeten bleiben ja nicht ewig geschutzt.

PS: Es wurde hier ja speziell gefordert, das die Neulinge sich ohne eine Megakolonie eines Altspielers untereinander bekämpfen können. (Koloverlegen auf einen lukrativen Planeten kann duchaus sinnvoll sein).

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Cataldo Offline



Beiträge: 205

07.06.2009 16:20
#14 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Ich finde diese Regelungen sehr gut, die wilden Gedankenexperimente im anderen Thread wurde gesichtet und sinnvoll zusammengefasst. Meinen Respekt.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

07.06.2009 16:21
#15 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten
@Hanni: Meine Frage bezog sich auf Spieler, die aktuell auf Planeten der höchsten Kategorie leben.

@Atreides: Nö, keine Drogenfantasie. Auf Celdaar kennst Du mich als Davion :-)
Atreides Offline



Beiträge: 78

07.06.2009 19:57
#16 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Cataldo
Ich finde diese Regelungen sehr gut, die wilden Gedankenexperimente im anderen Thread wurde gesichtet und sinnvoll zusammengefasst. Meinen Respekt.


Ganz meine Meinung, vor allem weil diese Lösung so schön simpel ist und der Aufwand praktisch gegen null geht.

@Tokei Ihto
Ahhh, das isses. Ich verwechsle euch zwei immer. Wenn ich eine Nachricht schreibe, dann muss ich jedes mal erst gucken, wer jetzt wer ist.

"Kein Puls, kein Herzschlag.
Wenn sich sein Zustand nicht sehl bald ändelt, diesel Mann ist tot!"

Itaker Offline




Beiträge: 148

08.06.2009 13:18
#17 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

ist es schon in Andacht welche neuer Planet zu Koloniegründung für neue Spieler freigegeben wird? und natürlich welche SV wurde diese Projekt unterstützen?

Man sollte allerdings dafür Sorge tragen daß auf diese Kolonieplanet wirklich nur neue spieler kämpfen und nicht alte hasen mti 2 Account.. :O)
da appelliere ich an die Fairniß alle Spieler.. aber man sollte es schon im vorfeld Abfragen...

Salve Itaker

veni.
vidi..
vici...

Cataldo Offline



Beiträge: 205

08.06.2009 13:20
#18 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Falls daran Bedarf besteht, würde ich mich in dieses Projekt einbringen. Ich habe bisher aber noch nie SV Aufgaben übernommen und bräuchte wohl erstmal einen Lehrer.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Grom Offline




Beiträge: 1.069

08.06.2009 13:44
#19 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten
Bedarf besteht immer und "belehren" können einen die SVs die es schon etwas länger machen.
Jeder hat mal neu angefangen als SV.
Neuspielerplaneten könnte ich aber auch betreuen und würde dann alte abgeben auf dem die Spieler die Regeln kennen und auf denen man ihnen nicht mehr alles erklären muss.
Es sei denn man traut sich das schon zu.
Atreides Offline



Beiträge: 78

08.06.2009 18:02
#20 RE: Einsteigerplanet und Einsteigerschutz Antworten

Zitat von Cataldo
Falls daran Bedarf besteht, würde ich mich in dieses Projekt einbringen. Ich habe bisher aber noch nie SV Aufgaben übernommen und bräuchte wohl erstmal einen Lehrer.


Dem würde ich mich mal anschließen. So als Zweierklasse wäre der Aufwand für den Lehrmeister nicht wesentlich größer und wenn ich ein bisschen mehr gelernt habe, könnte ich dann auch einen SV-Posten übernehmen.

"Kein Puls, kein Herzschlag.
Wenn sich sein Zustand nicht sehl bald ändelt, diesel Mann ist tot!"

Seiten 1 | 2
«« Alternatives
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz