Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 979 mal aufgerufen
 Technische Fragen
Seiten 1 | 2 | 3
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

23.07.2007 16:46
#21 RE: Malaner Antworten

In Antwort auf:
Also die GoH + Ex-Gohler (kämpfen alle noch gemeinsam) haben deutlich mehr als ich und das sowohl von der Masse und der Klasse.
Jo, aber ich nicht, genau wie die meisten anderen.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

23.07.2007 17:16
#22 RE: Malaner Antworten

Schnautze Ihr Nasen!

Dieses hier war eine Frage nach einem technischen Detail, nicht der Auftakt zu einer Propagandaaktion!

Also meine Frage ist beantwortet worden, danke an den Obermalaner!

Und von mir aus sollt ihr Euch richtig schön in Kriege verwickeln, aber bitte nicht hier.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

23.07.2007 18:54
#23 RE: Malaner Antworten

In Antwort auf:
Schnautze Ihr Nasen!


Also etwas höflicher sollte man schon sein.
Ich sag nur UMGANGSTON !

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

24.07.2007 10:36
#24 RE: Malaner Antworten

Naja wachrütteln ist jawohl OK. Hier ging es um ein Spiel das völlig unabhängig von PBP gespielt wurde. Nicht um die Truppen von Marla.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

24.07.2007 11:24
#25 RE: Malaner Antworten

Sicher ist wachrütteln okay, allerdings sollte man dabei nicht vergessen, das der Mensch nur sehr selten zwischen den Zeilen lesen kann ...

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Kraal Offline



Beiträge: 429

24.07.2007 11:55
#26 RE: Malaner Antworten
@ Der irdische WULT

In Antwort auf:
... nicht vergessen, das der Mensch ... selten zwischen den Zeilen lesen kann ...


Und wenn jemand es doch versucht,
wer garantiert dir,
dass du richtig verstanden wirst?
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

24.07.2007 12:01
#27 RE: Malaner Antworten
Krieg ist doch schön ! Nach der Einführung der Steuern, ist doch so eine richtiger Vielvölkerkrieg eine tolle Sache. Viele Planeten sind sowieso mit Truppen völlig zugestellt. Die übervollen Depots sollten mal wieder richtig durchgekehrt werden. Leider fehlen mir noch die Rohstoffe zum richtig Reisen, aber vielleicht könnten die Malaner einen kleinen Hausbesuch bei mir machen ?
Marla Offline



Beiträge: 721

24.07.2007 15:28
#28 RE: Malaner Antworten

In Antwort auf:
Leider fehlen mir noch die Rohstoffe zum richtig Reisen, aber vielleicht könnten die Malaner einen kleinen Hausbesuch bei mir machen ?

Mich greifen aufgrund von Groms Werbung schon etwa doppelt so viele Truppen an wie ich selbst habe, da ist ein kleiner Hausbesuch leider nicht mehr drin, da mir meine Basen lieber sind.
Ich kann nur feststellen, das sich sehr viele Spieler von Grom vor seinen (Groms) Karren spannen lassen und das eigene Interesse dabei völlig übersehen.
Alle sehen den großen Stärkewert der Malaner, aber keiner addiert die Stärkewerte der Spieler, die mich aktuell schon angreifen.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 15:30
#29 RE: Malaner Antworten
das würd mich interessieren - ich weiß ja nicht wer dich alles angreift, daher kann ich das nicht selber zusammenzählen

aber addier das hier doch mal auf!

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

24.07.2007 17:54
#30 RE: Malaner Antworten

@ Marla

Verteidige Dich einfach, es werden sich sicher einige Spieler finden die sich im Rücken Deiner Gegner sehr wohl fühlen...
Deren Fabriken kann man ja erobern.

Aber mal so ne andere Frage:

Kann man hier dicht machen? Ich wollte wirklich nur wissen, warum ich in einem völlig von PBP unabhängigen Spiel einige Marlanergebäude nicht erobern konnte.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

25.07.2007 01:44
#31 RE: Malaner Antworten

In Antwort auf:
Ich kann nur feststellen, das sich sehr viele Spieler von Grom vor seinen (Groms) Karren spannen lassen


Naja, dürfte man eventuell erfahren wer sich da so alles zum "Ochsen"* machen lässt?

*in Bezug auf vor den Karren spannen (bevor Missverständnisse entstehen!)

Grüße,
Hanni

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2007 10:49
#32 RE: Malaner Antworten

joh das tät mich auch interessieren, wie ich schon geschrieben hab...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.

Marla Offline



Beiträge: 721

25.07.2007 12:17
#33 RE: Malaner Antworten

Kraal, ValHaris, Satanplayer und auf RoKhal jetzt auch noch Greg

Rhiow Offline




Beiträge: 624

25.07.2007 13:17
#34 RE: Malaner Antworten

hmm... da ich ganz neu hier bin und das so ziemlich der größte konflikt hier ist, hätte ich da eine verständnisfrage:
marla spielt ein pu set und ist damit auf sich alleine gestellt und hat eine stärke von 4293.
er wird angegriffen von der GoH (ohne slacks) sowie satanplayer und grom.

stärke
HARIS: 2203
Grom: 2130
greg: 1903
Kraal: 763
Satanplayer: 322

gesamtstärke: 7321

also ein verhältnis von 1,7 : 1 zugunsten der angreifer.
und die angeifer schreien lauthals nach hilfe.

ist nun also der stärkeindex belanglos, da er nicht die wirkliche stärke der spieler wiedergibt? oder versuchen hier einige einen alten spieler auszulöschen, der in seinen account wohl mehrere jahre aufbauarbeit gesteckt hat? im falle des letzteren: ist das was was hier häufiger passiert? sind pu set spieler unerwünscht? lohnt es sich, wenn ich hier zeit in einen account investiere und evtl ein eigenes set erstelle, oder kann ich gleich davon ausgehen das ich wenn ich auch mal groß und mächtig bin von einer meute neider in die steinzeit zurückgebombt werde? oder würden da die admins/isg einschreiten?

------

This posting was sponsored by: Arkham Aquarium & Zoo - Come see the giant squids!

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

25.07.2007 13:51
#35 RE: Malaner Antworten

Erfolg und Neid gehören zusammen, wie Tag und Nacht. Da Marla als PU-Set-Spieler ja auch nicht so einfach Unterstüzung bekommen kann, steht er wahrscheinlich bei vielen ganz oben auf der... hmm... Todesliste.
Das ganze ist also irgendwie "nur" eine Interessengemeinschaft.

Jeder hat der Vögel einen und zwei der glaubt er habe keinen...

Raiden Offline



Beiträge: 45

25.07.2007 15:49
#36 RE: Malaner Antworten
bei der berechnung ist aber folgendes zu beachten:

auf rokhal kämpfen grom, greg und kraal noch zusätzlich gegen die lemurer und mich. vor allen von grom sollte ein beträchtlicher teil der stärke vor meinem bunker hq stehen, da es nach seiner aussage nicht geplant war auch gegen marla krieg zu führen.

nach dem nun aber auch marla aktiv kämpft, fand jedoch mehrfach der versuch statt die lemurer und mich gegen marla zu aufzuhetzen...
Rhiow Offline




Beiträge: 624

25.07.2007 16:10
#37 RE: Malaner Antworten

ah... dann ist das verhältnis also aktuell malaner+ 7945 : 7321 goh+, also 1,09 : 1 bei 3 vs 5 spielern (doch recht ausgewogen, würde ich als laie sagen)

aber kraal, grom und greg möchten lieber 4293 : 10973 und mehr? sprich 1 : 2,55 bei 1 vs 7 spielern?

oder verstehe ich hier wieder was falsch?

------

This posting was sponsored by: Arkham Aquarium & Zoo - Come see the giant squids!

Ares Offline




Beiträge: 417

25.07.2007 16:41
#38 RE: Malaner Antworten
Also erstmal glaub ich nicht, dass wenn irgendjemand noch zusätzlich gegen Marla kämpft, dass die dann ihre gesamte Stärke ins Gefecht werfen, zumal das, bei den meisten Spieleren einfach nicht möglich ist.
Marla selbst zum Beispiel dürfte einen Teil seiner Stärke in Bunkeranlagen angelegt haben und die kann man einfach nicht zum Gegner werfen.

Als Angreifer und noch dazu auf mehr Spieler verteilt braucht man um auch nur eine Chance zu haben eine ziemliche Überlegenheit an Truppen, zum einen weil der Verteidiger einfach durch RF und Schützengräben meistens etwas besser dran ist und zum anderen, weil ein Spieler, gerade Marla, seine Truppen garantiert besser koordinieren kann als viele, sollten es sieben Spieler gegen einen werden würde ich sagen sinkt der Wirkungsgrad doch ganz drastisch.

Marla ist der größte Spieler im PBP-Universum und das schon länger als ich bei PBP bin, ich glaube es bräuchte schon einen langen und großen Krieg, der noch dazu halbwegs gut verlaufen müsste um ihn auch nur auf Platz zwei zurückzudrängen also da vergeht noch mindestens ein Jahr bis auch nur irgendjemand seine Basis aus der Nähe sieht von Account auslöschen oder zurück in die Steinzeit bomben kann also nicht die Rede sein.

Es hat sich halt seit geraumer Zeit auf den ersten 3-5 Plätzen nicht getan, weder in der Reihenfolge noch an den Zahlen und das versuchen einige Leute scheinbar zu ändern.
Greg, Grom und noch ein paar andere Leute wollen das scheinbar in die Hand nehmen und weil Marla so groß ist rechnen sie sich wohl nur dann gute Chancen aus, wenn ihnen noch ein paar andere Leute helfen, oder zumindest anfangen den malanischen Bären an ein paar anderen Stellen mit Stöcken zu pieksen und ihm ein paar Satteliten runterschießen.

Marla hat sich die Position an der Spitze von PBP erarbeitet und wahrscheinlich sogar verdient aber das hat schon lange keiner mehr in Frage gestellt, dass jetzt wo sich möglicherweise daran etwas ändert er was dagegen hat ist auch klar, hätte wohl jeder schließlich will keiner verlieren oder auch nur kleiner werden bei PBP.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

25.07.2007 17:15
#39 RE: Malaner Antworten

hmmm... erstmal danke für die erklärung.
habe aber noch ein paar fragen dazu:

in den paar duellen die ich bisher gespielt habe waren bunker und so zwar schön als unterstützung der verteidigungslinie, aber je größer das gebiet ist desto weiter verteilt sind die auch, und beweglich sind die teile ja auch nicht so sonderlich. machen die wirklich einen solchen unterschied aus bei so großen gefechten?

auch wenn die angreifer nicht alles mitnehmen können um ihr ziel anzugreifen, hat nicht ein verteidiger genauso das problem das er nicht alle einheiten an die front ziehen kann, da er sonst seine anderen grenzen und sein hinterland sträflich ungeschützt lassen würde was dann quasi eine einladung wäre dort einzufallen?

und haben die angreifer nicht auch den vorteil, das sie ihre truppen an wenigen punkten konzentrieren können, und den verteidiger von mehreren flanken angreifen können, während der verteidiger auf angriffe von allen richtungen vorbereitet sein muß?

und der verteidiger läuft auch immer gefahr, das seine produktionsanlagen zerstört werden, wodurch sein nachschub gefährdet ist - während der angreifer relativ sicher nachschub einfliegen kann? angreifer können ja auch "passive" unterstützung durch verteidigung ihrer eigenen basis durch andere verbündete bekommen, die nicht aktiv am angriff teilnehmen - würden aber einen gegenangriff vereiteln.

inwiefern kommen diese elemente bei pbp zum tragen? und wieviel größer müssten also die truppenverbände eines angreifers sein, für einen erfolgversprechenden angriff?

und: wie stark wirkt sich der größere ressourcennachschub von mehreren spielern im verhältnis zur verminderung der koordinationsfähigkeit der truppen aus?

------

This posting was sponsored by: Arkham Aquarium & Zoo - Come see the giant squids!

Ares Offline




Beiträge: 417

25.07.2007 17:36
#40 RE: Malaner Antworten

Bunker sind kein Allheilmittel, aber wenn man welche im Gefecht baut oder da hinsetzt wo ein Angriff am einfachsten möglich oder am wahrscheinlichsten ist kann man damit schon einen Vorteil erringen, wenn der Gegner sie umgeht und dadurch verlangsamt wird oder an einer weniger günstigen Stelle angreifen muss ist auch schon was gewonnen.

Der Verteidiger benutzt ja die Truppen, die die Angreifer daheimlassen müssen mit, er nutzt also die Wachmannschaft, die bei den anderen untätig rumsteht mit aus.

Mit ausreichender Aufklärung lässt sich normal sehr genau sagen wo und mit was die Angreifer kommen, man kann also auch als Verteidiger seiner Truppen da aufstellen wo sie benötigt werden um einen Angriff aus einer anderen Richtung abzufangen braucht man also vorwiegend gut Aufklärung, die Gegner brauchen dazu Truppen.

Der Nachschub des Verteidigers ist halt viel näher da als der der Angreifer, weil er keinen Raumflug dazwischen hat und auch die Munition wie er sie benötigt vor Ort produzieren kann, je länger das Gefecht, desto weniger macht das allerdings aus.

Auf einem Planeten selber offensiv tätig sein und daheim von einem Supporter verteidigt werden ist sehr gebräuchlich bei PBP, weil man so seine Truppen in ordentlicher Stärke ins Gefecht führen kann, so viel, dass man einen massierten Angriff abwehren kann man normal nicht daheim zurücklassen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz