Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 965 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
minimus Offline




Beiträge: 160

21.01.2008 16:49
#41 RE: Orbitalabwehr antworten

Zitat von GAMER

Aber ich lass mich auch gerne "überzeugen", wenn etwas tatsächlich nicht aufeinander abgestimmt ist. Dazu gehört aber schon ein wenig mehr also nur "die Sy haben eine Orbitalkanone mit 9 Feldern Reichweite". Du minimus als unvoreingenommener, wärst ideal dafür.


die besagte orbitalkanone mit 9 feldern reichweite find ich persönlich nicht soo schlimm wie sie dargestellt wird, da die maximalreichweite der stationären orbitalabwehreinheiten genauso groß ist und die geschwindigkeit dieser einheiten vergleichsweise sehr gering wodurch man sich sicherlich mit moblien einheiten zur wehr setzen kann.
das was ich eher als störend empfinde ist der unterschied zwischen den startsets, da die sy ja wie bereits erwähnt sich einfach in den orbit verziehen können und sich ohne fuelverbrauch im orbit mittels autrepair wieder gesund warten können, sollten sie mal angeschossen werden. da ist man als normalset spieler sicherlich benachteilt. und weiters auch der hohe stealth wert von vielen der sy einheiten. ich hab im alten startset von mk4 gerade mal 3 einheiten die wirklich aufklären können (ich weiß ist im neuen besser geworden, aber nichts desto trotz) und da tu ich mir gerade am anfang schon sehr schwer, dass ich einheiten mit 79 jamming überhaupt zu gesicht bekomme.

Zitat von GAMER

Achja, und wer glaubt, die SY wären das überset schlechthin, dem empfehle ich eine Partie SY(ihr) vs MK?(ich) auf der Set-Testmap.



gerne du mk4 ich sy. nachdem ich ja neueinsteiger bin und das mk4 set schon zum teil kenne aber die sy so gut wie gar nicht (mal abgesehen von tris und tr, die dafür aber nur allzu gut) solltest du mit leichtigkeit schnupfen können. Ist dies der fall seh ich kein problem in punkto balancing, wenn nicht kann man ja konstruktiv drüber diskutieren was man ändern kann. Und ich hab noch zusätzlich den vorteil, dass mir aus erster hand gelernt wird wie man die sy mittels mk4 set am besten bekämpft :)

Tigerking Offline



Beiträge: 365

21.01.2008 17:34
#42 RE: Orbitalabwehr antworten

@Gamer:

Die CM-Waffen der Raumstationen haben z.B. nur 7 Felder Max-Reichweite, also 2 Felder weniger als die zitierte Orbital-Gun. Die bodengestützten CM-Waffen der Normalsets sind gegen SY nahezu nutzlos. Abgesehen davon, dass es kaum wirklich gute SY-Ziele am Boden gibt, sorgen die hohen Stealth- und Jammingwerte dafür, dass man sie erst gar nicht sieht.

Die Punchwerte der Luftabwehr sind auf die Panzerung von Flugzeugen ausgerichtet. Bei einem XOR mit 1400 Armor verursachen sie höchstens einen Kratzer. Aber man kann das RF der Luftabwehr auch sehr kostengünstig mit einem Panzer namens Tolg abfangen. Ein relativ billiges Fahrzeug, das mit 750 Armor einiges einstecken kann.

Vielleicht kannst Du die 7 angeblichen Fehler mal aufzählen, damit wir sie überprüfen können. Wenn man anderen Fehler vorwirft, sollte man schon Butter zum Fisch geben. Rechtschreibfehler würde ich hier z.B. nicht mitzählen.

Hat nicht einmal Marla gegen Dich ein entsprechendes Duell gespielt?

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

21.01.2008 17:55
#43 RE: Orbitalabwehr antworten
In Antwort auf:
Achja, und wer glaubt, die SY wären das überset schlechthin, dem empfehle ich eine Partie SY(ihr) vs MK?(ich) auf der Set-Testmap.
GAMER


Vielleicht schafft Gamer es sogar mal ene Testkarte zu Ende zu spielen ;) Wie auch immer ...einen ASC Neuling herauszufordern dürfte über den Balancingzustand der SY wenig aussagen. Übrigens ist Gamer schon seinerzeit mit MK1 gegen Marla (SY) angetreten. Marla hat mit ihm nach wenigen Runden den Boden aufgewischt...Null Chance. ;)

In Antwort auf:
da tu ich mir gerade am anfang schon sehr schwer, dass ich einheiten mit 79 jamming überhaupt zu gesicht bekomme.


Mööööp...79 Jamming?! Da mußt du schon exakter formulieren, sonst gibts dafür Stimmt-nicht-Schelte. Die kleinen und mittleren Flieger der SY haben 79 STEALTH (Jamming own field) die dicken Kreuzer um die 50 Stealth. Schon ganz ordentlich, aber erst die Kombination mit den Jammern lassen diese erst rchtig verschwinden.
Aus gutem Grund wurde deshalb der Handel & die Kombination in einem einem einzigen Normalo-Set abgeschafft.

In Antwort auf:
Wenn in 7 von 9 Argumenten Hastrubals nachprüfbare Fehler drin sind...


Behaupten kann man viel...


Balancingkritikpunkte
~ Gebäude als Tieflieger und nicht eroberbar (bsw. Radar)
Dient lediglich dem Zweck, sie für weitreichende Waffen nicht angreifbar zu machen. Da sie zudem 1000 Panzerung besitzen kann das Ausspähen kaum verhindert werden.

~ Kombi aus Stealth & Jammer
Wenn schon jeder Flieger Stealth mitbringt, dann sollten die Jammer nicht hochmobil sein, um eine Addition von Jammern & Stealth zu verhindern.

~ Gewichte & Fuelverbrauch stehen bei den SY in keinem Verhältnis zur Bewaffnung, Größe & Armor.
Die haben bei ihren Überfällen alle Möglichkeiten Bohrinseln etc. in Beschlag zu nehmen oder eigene Förderanlagen mit enorm gesteigerter Effektivtät zu entwickeln. Mit 10 - 20 Fuel riesige Teile durch die Atmosphäre zu bewegen ist...naja.

~ Die dicken Kreuzer MdRF und reichlich Bewegung...brauchen die auch noch MAM ?! Hat nur den Zweck, Jammerpulk vor & Sicht nehmen, Kreuzerangriff und wieder raus aus der Abwehrreichweite des Gegners...am besten in den Orbit. Fliegende AA-Schiffe dahinter und der Schutz ist perfekt.

~ Zäune etc. weniger haltbar & abbaubar machen. Oder SY können terranische Anlagen, Wald etc. auch nicht abbauen.

~ Fliegende, trainierbare Turrets...
können zudem im Tiefflug aus- & eingeladen werden. Finde ich für den Preis & Gewicht eine zu großen Vorteil gegenüber den anderen Sets.

~ Bei dem SY PF ich eher an einen Trader gedacht mit Kaputt-Engine, statt Doubleengine

http://www.youtube.com/watch?v=nBrBFizikvA

Val Haris Offline




Beiträge: 150

22.01.2008 17:36
#44 RE: Orbitalabwehr antworten

Da holt jemand die Kanone raus - Achtung, Sy unter Beschuss! ;-)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de