Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 665 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Oleg Offline



Beiträge: 8

20.03.2007 19:13
Forschungstransfer Antworten

Darf man jetzt schon den Forschungstransfer zusammen mit Raumsprung in auftrag geben? die funktion ist in beta66 anscheinend bereits vorhanden. Steht schon fest, was es gebührentechnisch kostet?

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

20.03.2007 19:45
#2 RE: Forschungstransfer Antworten

Also im Gespräch war etwas davon den Forschungstransfer an den Raumflug zu koppeln und in diesem speziellen Fall die Kosten für den Raumflug zu verdoppeln.

Ob dieses Modell allerdings schon angewendet werden soll, kann wohl nur Gamer sagen.

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Oleg Offline



Beiträge: 8

20.03.2007 19:49
#3 RE: Forschungstransfer Antworten

GAMER, kannst du dazu bitte was sagen? die sache ist recht dringend...

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

20.03.2007 19:57
#4 RE: Forschungstransfer Antworten

Bevor wir es freigeben sollte es ein mal getestet werden, ob auch korrekt funktioniert. Bis jetzt hab ich noch keine Rückmeldung.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Lucius Offline



Beiträge: 648

23.03.2007 18:55
#5 RE: Forschungstransfer Antworten

Ich hab die funktionalität getestet und sie tut was sie soll. Techs lassen sich exportieren, importieren und in die Fabriken einbauen. Aus meiner sicht können wir den Transfer freigeben.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

23.03.2007 19:10
#6 RE: Forschungstransfer Antworten

Wegen mir könnte es durchaus noch nen zweiten Test geben ...

z.B. Gamers Techs von Fedalus nach Zdum oder so ...

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Grom Offline




Beiträge: 1.069

23.03.2007 20:57
#7 RE: Forschungstransfer Antworten

Die Import Export Funktion haben Marla und ich getestet bevor sie veröffentlicht wurde meiner Meinung nach gibt es da keine Probleme.
Wir konnten zumindest keine finden und eigentlich hatten wir das auch schon "gemeldet" :)
Auch wäre sie wohl sonst nicht im "öffentlichen" Editor.

Bis jetzt war eine Einführung zum Zykluswechsel angedacht und wäre machbar ich denke wenn Gamer da keine Vorbehalte hat und eine Kostenregelung trifft dann können wir das auch so durchführen.

ValHaris Offline




Beiträge: 386

24.03.2007 11:28
#8 RE: Forschungstransfer Antworten

Ich halte die Funktion ebenfalls für einsatzbereit.

Zapp Offline



Beiträge: 10

06.04.2007 21:06
#9 RE: Forschungstransfer Antworten

Kann die genaue Funktionsweise nochmal jemand für nicht TS-ler erklären?

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2007 21:22
#10 RE: Forschungstransfer Antworten
antrag beim sv "raumflug nach kolonie plus forschung" dann: zahlemann&söhne doppelte raumfluggebühr.

bei ankunft auf "kolonie" wird dann das raumschiff wie immer PLUS der komplette forschungsbaum eingefügt. fertig.

rücktransfer von kolonie zu hb ist, wie gehabt, nicht möglich.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

07.04.2007 01:27
#11 RE: Forschungstransfer Antworten

In Antwort auf:
rücktransfer von kolonie zu hb ist, wie gehabt, nicht möglich.
Doch!?

Ares Offline




Beiträge: 417

07.04.2007 10:57
#12 RE: Forschungstransfer Antworten

Wird bei der Aktion die bereits vorhandene Forschung auf der Kolonie überschrieben oder ergänzt?

Und zu Xyphagoroszh's Post:
Stimmt das? Und was eigentlich? Doch? oder Doch!

Marla Offline



Beiträge: 721

07.04.2007 14:40
#13 RE: Forschungstransfer Antworten

In Antwort auf:
Wird bei der Aktion die bereits vorhandene Forschung auf der Kolonie überschrieben oder ergänzt?

Ergänzt natürlich!

In Antwort auf:
Und zu Xyphagoroszh's Post:
Stimmt das? Und was eigentlich? Doch? oder Doch!

Der Technologietransfer ist jetzt an den Raumflug gekoppelt - an beliebige Raumflüge! - entsprecht ist diese Oneway-Richtung HB => Kolonie aufgehoben und es ist auch möglich auf der Kolonie zu forschen und dieses dann auf eine andere Kolonie oder sogar HB zu transferieren.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2007 15:00
#14 RE: Forschungstransfer Antworten

echt? na sowas. ich dachte ich hätte das in einer ankündigung anders gelesen.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.04.2007 15:01
#15 RE: Forschungstransfer Antworten

Ja kann ich Xyphagoroszh und Marla bestätigen ich hab auch von Gamer dazu eine kurze Stellungsnahme bekommen.
Man kann jetzt auch gegen Entgelt Forschungen zur HB bringen.

Dadurch wird jetzt auch die Forschung auf Kolonien interessanter und fördert Konflikte - so ein Lab kostet Geld bringt aber auch genug dass es sich lohnt mal den Nachbarn aanzugreifen um ein paar davon abzureissen.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2007 15:03
#16 RE: Forschungstransfer Antworten

ah ok.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Lucius Offline



Beiträge: 648

07.04.2007 15:44
#17 RE: Forschungstransfer Antworten
Mit dieser Entscheidung wird nochmals alles über bord geworfen. Die, die schau genug waren, ihr set zu wechseln und forschung zu resetten, können das ganze jetzt zurückübertragen. So sind die spieler, die mit mir gleichzeitig angefangen haben, mir technologisch um das doppelte überlegen.

Es macht echt kein spass mehr. welchen sinn macht das, aus jedem zug stundenlang das letzte rauszukitzeln, wenn das durch eine erneute willkührentscheidung total unwichtig wird???

ich bitte die spielleitung, ihre Entscheidung zumindest in Bezug auf die Setwechsler zu überdenken. ich habe kein problem damit dass die leute die in den kolonien richtig geforscht haben, die forschungen auch transsferieren können.
Marla Offline



Beiträge: 721

07.04.2007 16:05
#18 RE: Forschungstransfer Antworten
In Antwort auf:
Die, die schau genug waren, ihr set zu wechseln und forschung zu resetten, können das ganze jetzt zurückübertragen.

Also das verstehe ich jetzt nicht. Was soll zurückübertragen werden, wenn die Forschung resetet wurde. Wenn einer das Set gewechselt hat, dann sind ja auch die Kolonienen resetet worden.
Enstsprechend sehe ich das Problem (noch) nicht.
Lucius Offline



Beiträge: 648

07.04.2007 16:39
#19 RE: Forschungstransfer Antworten
Das problem ist folgender: jeder der resettet bzw. set gewechselt hat, hat pro zyklus bei PBP forschungspunkte bekommen, sowohl auf HB als auch in den kolonien. Unabhängig davon, wie lange er die kolonie hat und ob er dort geforscht hat oder nicht. es kommt dadurch in den kolonien ein hübsches sümmchen an FPs zusammen, und diese forschungen kann man jetzt zurück zu HB übertragen. So stehen die leute mit fertigen tech5 da, währen die anderen (wie z.b. ich) noch nicht mal tech4 haben.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.04.2007 17:19
#20 RE: Forschungstransfer Antworten

Naja, er muß aber auch alle Forschungen neu einbauen.
Aber der Hinweis mit den FP auf den Kolonien ist wichtig. Das kann sich nun natürlich jemand genau hingerechnet haben, sodaß er auf jeder Kolonie was anderes erforscht und dann "billig" auf der HB zusammenführt.

ERGO: Keine Übertragung der Kolonieforschung auf die Heimatbasis !!

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Seiten 1 | 2
«« BI-maps
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz