Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.061 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

06.03.2007 14:46
Warum dies, warum das? Antworten

Ich bin noch nicht dazu gekommen einige Detailänderungen näher zu erläutern.

Tausch Wizard-Gigant
Optisch gesehen ist der Wizard und der Gigant getauscht, technisch gesehen ist alles beim alten geblieben. Der Wizzard ist nun die LowLevel Baueinheit. Dazu gibt es folgenden Hintergrund.
Beim Entfernen der Baufunktion für die Cita AD (ehemals RockAD) wollte ich für den Wizard ein neues Betätigungsfeld eröffenen. Den Transport der Cita Bunker. Dummerweise ist der Wizard aber ein eher schmächtiges Gerät, der Gigant würde optisch viel besser als Großraumtransporter aussehen. Also habe ich Namen und Grafik der Einheiten ausgetauscht. Fertig.

Städte
Die Städte sind instesammt etwas aufgewertet worden, auch wenn davon sofort nicht zu merken ist. Die Forschungspunkte sind auf 10 gestiegen und das EInkommen auf 500 EMF angehoben. Gleichzeitig habe ich die Munitionsproduktion ausgebaut. Hintergrund: Fabriken und insbesondere Depots soll wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. In diesem Zusammenhang denke ich ernsthaft darüber nach, die Reparaturfunktion innerhalb von Fabriken abzuschaffen und den Zugang zu Städten weiter einzuschränken.

ALZ
Die baubare Ausweichladezone hat ein Basejamming von 100 und ist nur noch durch ISG Einheiten betretbar.
Hintergrund: Bisher war es möglich eine ALZ einfach dadurch unbrauchbar zu machen, in dem man eine Einheit darauf gestellt hat. Ebenso war nie genau ersichtlich, wer die Kontrolle über die Landezone hat. Durch das basejamming wird erreicht, dass der Kontrollierende Spieler mind. eine Radareinheit in der Nähe der Landezone hat, um diese auch anfliegen zu können. Alternativ reichen auch 5 normale Bodentruppen um die Landezone einzusehen. Es ist also ständige direkte Präsenz erforderlich, um diese Zone per Jumpdrive anfliegen zu können. Anders herum ist es einem Gegner dadurch möglich, die Landezone indirekt zu sperren, in dem er die Radareinheiten vernichtet und so die ALZ verdunkelt.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Grom Offline




Beiträge: 1.069

06.03.2007 14:58
#2 RE: Warum dies, warum das? Antworten
ALZ das Basejamming ist zu hoch siehe:


Dann sollten Depots aber auch auf 1 Feld reduziert werden damit man sie von allen Seiten benutzten kann.
Oder ein extra Munitionsdepot wie die Tankstelle eingeführt werden.
Und es ist zu bedenken dass Munition nicht mehr auf Vorrat produziert werden kann!
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

06.03.2007 15:14
#3 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Also das Jamming scheint wirklich etwas zu hoch zu sein :/

Grüße,
Hanni

_____________________________

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

06.03.2007 15:30
#4 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Wo soll man dann Schiffe und Flugzeuge reparieren? Bau lieber erst mal die Airbase ein.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2007 15:36
#5 RE: Warum dies, warum das? Antworten

@xyph: ich vermute dass gamer nicht wirklich die reparaturfunktion in flughäfen und schiffshäfen abschaffen will. er hat nur von fabriken geschrieben.

Grom Offline




Beiträge: 1.069

06.03.2007 15:37
#6 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Hafen,Flughafen und im Feld instandsetzung sollten noch funktionieren.

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

06.03.2007 15:38
#7 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Sind ja auch irgendwie Fabriken. Ging mir nur darum im Vorfeld Probleme zu vermeiden.

Lucius Offline



Beiträge: 648

06.03.2007 15:53
#8 RE: Warum dies, warum das? Antworten

meine Städte bringen nicht 500 EMF, sondern nach wie vor 200. gibt es verschiedene?
Und wenn die Städte jetzt 10 FP bringen, stellt sich wieder die Frage nach zumindest ähnlichen Städtedichte. Das Thema wurde ja schon mehrfach angesprochen...

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

06.03.2007 15:58
#9 RE: Warum dies, warum das? Antworten
Die neuen Werte gelten natürlich nur bei neu gesetzten Städten. Bei den alten bleiben die vorherigen Werte erhalten.

Grüße,
Hanni

_____________________________

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

06.03.2007 16:08
#10 RE: Warum dies, warum das? Antworten

>>Städte
Die Städte sind instesammt etwas aufgewertet worden, auch wenn davon sofort nicht zu merken ist. Die Forschungspunkte sind auf 10 gestiegen und das EInkommen auf 500 EMF angehoben. Gleichzeitig habe ich die Munitionsproduktion ausgebaut. Hintergrund: Fabriken und insbesondere Depots soll wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. In diesem Zusammenhang denke ich ernsthaft darüber nach, die Reparaturfunktion innerhalb von Fabriken abzuschaffen und den Zugang zu Städten weiter einzuschränken.<< (Gamer)

Bitte nicht den Zugang zu Städten einschränken...
Munition: Wäre okay wenn man sie dort nicht produzieren kann, aber einlagern schon. Der Eroberer freut sich dann...;)


GAMER Offline




Beiträge: 2.370

06.03.2007 16:21
#11 RE: Warum dies, warum das? Antworten

@ Grom, der Uhu allein müßte die Sicht auf das Feld schon freigeben, denn der hat 100 View. Basejamming absolut = 100 , View = 100+1

Ich werde das Basejamming aber generell auf 80 runtersetzen, da ASC bei Terrrainjamming völlig anders funktioniert (also nicht addiert), als bei Fahrzeugjamming.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Lucius Offline



Beiträge: 648

06.03.2007 17:34
#12 RE: Warum dies, warum das? Antworten

>>Die neuen Werte gelten natürlich nur bei neu gesetzten Städten. Bei den alten bleiben die vorherigen Werte erhalten.

Grüße,
Hanni<<

Naja, 10 FP scheinen auch die alten zu generieren. Und das ist ganz schön viel:

4 Städte = 1Lab + 1600 EMF

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

06.03.2007 17:59
#13 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Hmm, du scheinst Recht zu haben, allerdings irretiert mich doch eins:

Im PBP Editor steht bei den Gebäudeeigenschaften das folgende:

Research Points: 10
Max Research Points: variiert zwischen 1 und 10 (je nach dem, wann das Gebäude gesetzt wurde.

Nun frage ich mich, was macht ASC2 dadraus ... *zum Programmierer gugg*

Grüße,
Hanni

_____________________________

Grom Offline




Beiträge: 1.069

06.03.2007 22:41
#14 RE: Warum dies, warum das? Antworten
Falls es euch noch nicht aufgefallen ist man kann Gebäude individuell per Editor einstellen.
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

07.03.2007 00:01
#15 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Neu gebaute ALZs haben eine Lebensdauer von 5 Runden...

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.03.2007 08:50
#16 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Arg, das ist übel.
Ich werde in den nächsten Tage, ein Update der PBP.con rausbringen, das diese DInge behebt. Wer jetzt eine ALZ gebaut hat, kann sich logischerweise eine neue vom SV bestellen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.03.2007 20:30
#17 RE: Warum dies, warum das? Antworten
Kleine Irrung von mir !
Der Radarfliegr mit seinen 100 View reicht natürlich nicht aus, um das Feld einsehen zu können, denn auf dem Nachbarfeld liegen ja nur 91 view und nicht 101.

Ich habe auch nicht bedacht, dass das Basejamming ganz anders wirkt als jamming bei EInheiten. beim basejamming addieren sich die Viewerte der Einheiten nicht, sondern werden komplett vom View abgezogen, und zwar von jedem viewwert, der auf das Feld trifft. stehen also 2 Einheiten da, dann wird von jeder Einheit der Viewwert um 100 reduziert.
Für die ALZ werde ich dann einen Wert von 50 ansetzen. und für die Primärlandezonen/+Objekte einen Wert von 40.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

08.03.2007 10:40
#18 RE: Warum dies, warum das? Antworten
Kannst du nicht endlich mal die Änderungen ankündigen? Vor allem rechtzeitig? Und ja, "Anpassungen" an irgendwelche Parents sind auch Änderungen. Wir kennen die Werte die die Einheiten haben, aber nicht die die sie haben sollten. Was bringt es uns wenn du Änderungen von Eigenschaften ankündigst die die Einheiten NICHT haben? Wir können deine Gedanken nicht lesen. Das hier ist ein Strategiespiel, das hat mehr oder weniger was mit Planung zu tun. Du darfst nicht immer nur den Endzustand den wir irgendwann einmal erreichen werden im Kopf haben. Wir wollen auch jetzt schon Spass haben, aber der ist vielen abhanden gekommen, nicht zuletzt weil man kaum etwas vernünftig planen kann.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

08.03.2007 12:56
#19 RE: Warum dies, warum das? Antworten
Nö.

mal im ernst. Ich hab anderes zu tun, als alles was ich im Kopf habe vorher anzukündigen. Weil dann wäre ich nur am Schreiben und nicht am werken. ergo würde alles viel, viel länger dauern.

Zumal ich die Änderungen an den Landezonen gleichzeitig mit der Änderung im ASC Code gemacht habe. Bis zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht mal, obs realisierbar ist oder nicht.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Grom Offline




Beiträge: 1.069

08.03.2007 13:01
#20 RE: Warum dies, warum das? Antworten

Nachdem es auf dem ASC Server nicht mehr ging hab ich die letzte Woche damit verbracht mir ein virtuelles Linux aufzubauen in dem ich ASC2 und Unitguide "zu Hause" kompilieren kann.

Der Unitguide kann also von mir wieder aktualisiert werden nachdem es eine ganze Zeit lang nicht mehr ging.
Ich warte nur noch auf die aktuellen CONs von Gamer.

Einige Fehler die ich eben noch gefunden hatte die sich nicht auf das Spiel auswirken hat Gamer auch schon wieder gefixt.
Vielleicht gibt es dann Heute auch schon einen neuen Guide.

Seiten 1 | 2 | 3
Movement »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz