Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.301 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kraal Offline



Beiträge: 429

17.07.2008 16:24
#61 RE: Zerstörung des Command-Units Antworten
Entscheidet sich der Invasor bei Verlust der CU fuer einen Rueckzug dann sehe ich da im Moment diese Moeglichkeiten:

1. Raumschiffe verschwinden, die Heimreise ist nur mit EvakPods moeglich.
2. Raumschiffe bleiben, eine Hemreise ist ausschliesslich mit diesen moeglich.
3. Raumschiffe bleiben, EvakPods sind moeglich

Die Kosten fuer die EvakPods sollten entsprechend drakonisch ausfallen, da zur Verfuegung gestelltes ISG-Eigentum zerstoert wurde.

Ich persoenlich bin noch unentschlossen, tendiere aber zur 2.

Was meint ihr?
Ares Offline




Beiträge: 417

17.07.2008 17:40
#62 RE: Zerstörung des Command-Units Antworten

Die Bestellung von kostenpflichtigen EvakPods ist doch prinzipiell für jeden immer und überall möglich halt für die 100k MF aber bestellen kann sie jeder.
Ich würde eher dazu tendieren ein Limit für die Dauer der Evakuierung zu setzten und die EvakPods billiger zu machen wenn die CU zerstört wurde, so sagen wir 50k oder so.



Don't feed trolls!

Kraal Offline



Beiträge: 429

17.07.2008 21:08
#63 RE: Zerstörung des Command-Units Antworten
Bist du sicher?
Fuer den Verlust einer CU soll es billigere EvakPods geben?

Warum sollte ein Verteidiger die CU dann zerstoeren wollen?
Ares Offline




Beiträge: 417

17.07.2008 21:43
#64 RE: Zerstörung des Command-Units Antworten
Bitte nicht einfach immer nur die Hälfte lesen.

Wenn man ein Zeitlimit für die Evakuierung setzt als Beispiel mal 5 Runden, dann braucht der Invasor für die Evakuierung haufenweise EvakPod, können dann ganz schnell so 5 oder so werden und dann würde ich die Kosten für die Dinger niedriger machen, wenn er 10 Runden Zeit hat seinen Kram zu verpacken, dann braucht er natürlich weniger Pods und dann brauchen die auch nicht billiger ausfallen.

Der Verteidiger hat den Vorteil, dass der Invasor den Planeten verlassen muss und das würde ich mit Zeitlimit machen damit die Zerstörung der CU praktisch ein Ende der Kämpfe bewirkt.
Und der Invasor hat mit billigeren EvakPods die Möglichkeit seinen Kram auch wirklich in dem Zeitlimit zu verpacken was mit nur 2 Pods ganz schön schwierig ausfallen kann. Gerade Bodentruppen und Flieger brauchen sehr viel Platz wenn man sie nicht wie im Raumschiff in Transportschiffe verpacken kann sondern wirklich jeder Flieger einen Slot braucht und jeder Transportzug auch einen eigenen, damit werden EvakPods von den Slots her sehr schnell voll.



Don't feed trolls!

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

19.07.2008 12:15
#65 RE: Zerstörung des Command-Units Antworten

In Antwort auf:
Mit einem kleinen Haken: Eine Steuerlast von 0 wuerde verdoppelt immernoch 0 ergeben.

(Kraal)

Kein Haken! Ein Spieler, der keine Steuerlast bezahlt ist weniger in der Lage ein Invasion voran zu treiben UND sein Command-Hq zu beschützen. Je mehr jemand zur Verfügung hat, um so schwerer wiegt der Verlust des Command-Hq.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz