Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 2.262 mal aufgerufen
 offtopic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

18.04.2007 13:31
#1 RE: Wetterprognose Antworten

Hm, also wir haben Frühling, warum gibts Planeten mit starkem Schneefall ?

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2007 13:46
#2 RE: Wetterprognose Antworten

pbp universum geht doch nicht parallel zum echten oder?

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Grom Offline




Beiträge: 1.069

18.04.2007 13:56
#3 RE: Wetterprognose Antworten
Könnt ihr nicht lesen "Dieser Nachrichtenkanal ist nur für die Wetterdaten!"

Ich bitte einen ADMIN sämtliche Posts zu löschen oder zu verschieben die keine Wetterdaten beinhalten!
Dazu kann man ja gerne im OFF-Topic einen Nachrichtenkanal Wetterdiskussion einrichten.

[Admin: erledigt, Board hat nette Funktionen.]

Und das Wetter läuft auf jedem Planeten nach dessen Kalender und nicht nach dem Kalender auf der Erde.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

18.04.2007 14:40
#4 RE: Wetterprognose Antworten

Sorry, aber das ist entgegen den Abmachungen ! Das Wetter orientiert sich sehrwohl an den realen Jahrezeiten. Mit Wiedereinführung des Wetters, wurde das so festgelegt.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Nosports Offline



Beiträge: 243

18.04.2007 14:50
#5 RE: Wetterprognose Antworten

Hm nun dann müssten wir auf Merpha zumindest von echtem April-Wetter reden ;-)

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

Grom Offline




Beiträge: 1.069

18.04.2007 15:22
Wetterprognose Diskussion Antworten

Das Wetter und der Ablauf des Wetters wurde spätestens am 29.09.2006 gesagt dass es nicht mehr mit dem Wetter vor der Tür zusammenhängen muss.
Am 02.11.2006 wurde das vorläufige Wetter bis Zyklus 55 Gamer sowie Marla bekannt gegeben einzelne Änderungen erfolgten aufgrund der verschiedenen Planetentypen.

Das Wetter orientiert sich an den Planeten und jeder Planet hat seinen eigenen Kalender der unterschiedlich gestartet ist je nachdem wie das Wetter vorher war als das neue System einsetzte.

Wer darüber diskutieren will kann das hier gerne machen aber nicht im Internen Bereich der allein den Wetterdaten vorbehalten sein sollte.

Gambit Offline




Beiträge: 262

18.04.2007 15:25
#7 RE: Wetterprognose Antworten
Aber das macht doch keinen Sinn. Die Jahreszeit ist Abhängig vom Abstand zur Sonnne. Jeder Planet hat doch einen anderen Abstand zu seiner Sonne. Also haben logischerweise auch alle Planeten andere Jahreszeiten.
Sorry Grom das ich nun auch hier her schreibe. Aber wäre etwas unübsichtlich wenn ich wo anderst antworten würde.
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

18.04.2007 16:05
#8 RE: Wetterprognose Antworten
In Antwort auf:
Die Jahreszeit ist Abhängig vom Abstand zur Sonnne.
Das ist so nur halb richtig. Bei geringer Abweichung von der Kreisbahn und ausreichend hoher Schrägstellung der Drehachse (wie bei der Erde) wirkt sich die Änderung der Entfernung zur Sonne noch nicht mal nennenswert aus, stattdessen spielt es eine sehr große Rolle wie die Drehachse zur Sonne steht.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Gambit Offline




Beiträge: 262

18.04.2007 16:10
#9 RE: Wetterprognose Antworten

Jep natürlich hat es noch viel andere Einflüsse. Wollte mich nicht so im Detail verirren. Vulkanausbrüche und so haben auch einen Einfluss. Jedenfalls ist die Jahreszeit wie wir sie kennen nicht von der Zeit abhängig sondern mehr vom Ort. Die auf der südlichen Kugel (Afrika) haben schliesslich auch Winter wenn wir Sommer haben.

Ich will nur sagen. Es macht keinen Sinn auf allen Planeten die gleiche Jahreszeit zu haben. Da die Umweltbedinungen immer anderst sind.

Nosports Offline



Beiträge: 243

18.04.2007 16:15
#10 RE: Wetterprognose Antworten

Ach man....

Ist doch sowas von egal.....

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Panzer ;-)

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

18.04.2007 16:15
#11 RE: Wetterprognose Antworten

@ Grom, deinen Aufwand bezüglich des Wetters in allen Ehren, aber mir ist keine andere Verfahrensweise bekannt, als die, die ich zu Beginn der Wetteränderungen ausgegeben habe. Ich habe diverse Beschwerden darüber, das Planeten von dieser Regelung abweichen und schon seit diversen Zyklen im Dauerfrost stecken.

Wir spielen hier keine Wetter- oder Sonnensystemsimulation, sondern ein Kriegsspiel. Wetter ist nur eine Abwechslung zu den sonst eher eintönigen Planeten.

Und damit kein Planet von vorn herein benachteiligt ist (vom Wetter), wurde festgelegt, dass die realen Jahreszeiten für das Wetter herangezogen werden. im Winter ist Schnee udn im Sommer ist Sonne, dazwischen wechselhaft. Einfach, klar und für jeden verständlich.

Warum muß das so kompliziert sein ?

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Grom Offline




Beiträge: 1.069

18.04.2007 16:53
#12 RE: Wetterprognose Antworten

Das Wetter ist einfach und für jeden vorausschaubar da jeder Planet einen Kalender hat der dem der Erde und der Klimazonen entspricht.

Wenn alle Planeten immer zur gleichen Zeit das gleiche Wetter hätten bräuchten wir auch garnicht mit Wetter zu spielen das hat dann keinen Sinn ausser dass es optisch Ingame wie ausserhalb des Spiels gleich aussieht.

Das wurde letztes Jahr so besprochen und beschlossen dass ich es so mache und die Daten bis Zyklus 55 liegen schon seit letztem Jahr November vor.

Es gibt im Gegensatz zum Wettersystem von Schicksal das mehr auf Bauchgefühl als auf einem System beruhte ganz klare Regelungen wie lange wo Winter ist.
Das Schicksals System nicht funktioniert hat kann sich jeder ja selber anschauen wie das Wetter in der Zeit war.
Mein System basiert nur minimal auf Zufall bei der Windstärke die immer in einem bestimmten Bereich je nach Wetterlage abhängig ist ansonsten ist alles fest geregelt und jeder kann auch selber sagen was nächsten Zyklus für Wetter herrscht auf seinem Planeten.
Wenn ein Planet Winter hat ist dafür gleichzeitig der Wind stärker so dass man dann halt mal Windkraftwerke in der Zeit benutzen kann wo die Sonne verdunkelt ist.
Da der Winter auch am Stück ist und nicht ständig hinundherwechselt kann man sich dann auch auf das Wetter einstellen und seine Basis zur Not umbauen oder erweitern.

Mistmatz Offline



Beiträge: 47

18.04.2007 17:25
#13 RE: Wetterprognose Antworten

Ich befuerworte sehr das die einzelnen Planten unterschiedliches Wetter haben. Sonst waeren z.B sets die stark auf Radfahrzeuge setzen im Winter quasi lahmgelegt.

Die Auswirkungen des Starts des neuen Wettersystems auf Altspieler (Stichwort Dauerfrost) kann ich nicht abschaetzen. Aber der Zugewinn an strategischen Optionen ist es mMn schon Wert prinzipiell auf ein System unterschiedlicher Wetterlagen zu wechseln.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2007 17:31
#14 RE: Wetterprognose Antworten

ich fänds ehrlich gesagt auch interessanter wenn nicht alle planeten gleichgeschaltet sind. bei groms modell bleiben die schlechtwetterphasen ja für alle gleich in der summe, sind nur zeitlich verschoben...

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Gambit Offline




Beiträge: 262

18.04.2007 18:09
#15 RE: Wetterprognose Antworten
Ich beführworte ebenfalls Groms Konzept. Finde es abwechslungsreicher, wenn ich auf verschiedenen Planten auf denen ich spiele. Verschiedene Wetterlagen habe.
Und wenn es Grom im Griff hat mit den Zyklen muss man es auch nicht vereinfachen. Ist auch nicht sooooo ein kompliziertes Konzept.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

18.04.2007 19:02
#16 RE: Wetterprognose Antworten

naja, dann wirds wohl auf einigen Planeten im laufenden Jahr nur noch Schlechtwetter geben. Ich leite dann alle Beschwerden an Grom weiter.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

18.04.2007 19:16
#17 RE: Wetterprognose Antworten

Hmm, ich frage mich gerade, wieso ohne jeden Übergang auf Fedalus Moon (Karg, Klasse 19) im nächstem Zyklus starker Regen sein soll ... Irgendwie wiederspricht dieses den Regeln, die Grom weiter oben ansprach ...

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Tigerking Offline



Beiträge: 365

18.04.2007 20:17
#18 RE: Wetterprognose Antworten

Der Übergang auf Dyna von Sonnenschein zu starkem Regen ist auch etwas krass.

Aber was ich überhaupt nicht gut finde, ist der Widerspruch zwischen Planetenbeschreibung und Wetter auf Erupsi. Dieser Planet hat keine Atmosphäre und hatte deshalb noch nie (seit ca. 40 Zyklen!) Wind. Deshalb hat dort auch niemand je eine Windkraftwerk gebaut. Das kann man doch jetzt nicht einfach ändern!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

18.04.2007 23:07
#19 RE: Wetterprognose Antworten

Ich finde auf der einen Seite ein logisches System gut.
Die Jahreszeiten sind für die Feldzugplanung schon sehr wichtig. D.h. im Frühsommer kann ich gut eine Offensive starten, aber garantiert ist das Wetter halt nicht.
Aber auf der anderen Seite ist jeder Planet doch sehr verschieden.
Alaska - hauptsächlich Schnee und Kälte.
Fedalus - Vulkane - Lava - Verdunklung des Himmels durch Rauch - Kälte !
Hier muß man den einzelnen Supervisor mehr Befugnisse geben. Die machen ja auch die ganze Arbeit, also sollen Sie auch als "Gott" das Wetter mitbestimmen.

Nosports Offline



Beiträge: 243

18.04.2007 23:41
#20 RE: Wetterprognose Antworten

--------
Alaska - hauptsächlich Schnee und Kälte.
Fedalus - Vulkane - Lava - Verdunklung des Himmels durch Rauch - Kälte !
Hier muß man den einzelnen Supervisor mehr Befugnisse geben. Die machen ja auch die ganze Arbeit, also sollen Sie auch als "Gott" das Wetter mitbestimmen.
--------

Ja so seh ich das auch, aber ich denke das Wetter, bzw dessen Verlauf sollte weit vorraus festgelegt und an unabhängiger Stelle hinterlegt werden, damit der SV nicht in Versuchung kommt das Wetter aktuell an (für ihn) bessere Begebenheiten anzupassen.....

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz