Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 1.830 mal aufgerufen
 Einheiten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Marla Offline



Beiträge: 721

15.11.2007 12:46
#21 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

Zitat von Lucius
das ist wohl absicht. die schiessen nur auf der gleichen stufe und +1, sind langsam und haben zu wenig munition um die grosse bedrohung zu sein.
man muss schon am anfang des zuges mit seinen helis direkt neben einem tiefgetauchten u-boot stehen, um es im gleichen zug mit tauchern angreifen zu können. hatte gerade auf ocean die situation.

Ach, die Taucher und Tauchroboter können plötzlich tief tauchen - das hatte ich bisher ja noch ganz übersehen...
Dass das aber Absicht ist, kann eigentlich nicht sein, da die Taucher schon vorher so gut waren, das sie sehr kampfbestimmend waren bzw. sind.
Ich habe den Eindruck, das nicht Gamer diese Änderung gemacht hat, sondern irgend jemand die im CVS heimlich reingebaut hat.

Damit wird der Vorteil der U-Boote, im Tiefwasser ohne Jagdfliegerunterstützung operieren zu können, ausgehebelt. Man darf auch nicht vergessen, das Tauchroboter ja auch immer noch 2 Felder weit schießen und damit mindestens 3 Felder vom abwerfenden Transporthupschrauber.
Taucher waren in der alten Version schon für jede Flotte mehr als lästig und ärgerlich.
Ihre Schwäche war, das der Gegner sie aus dem Tiefwasser heraus mit Jagd-U-Booten und aus der Luft gut bekämpfen konnte bzw. bei einer Taucherschwämme (ist ja relativ billig) ins Tiefwasser fliehen konnte. Jetzt kommen die Taucher in Tiefwasser hinterher bzw. flüchten vor möglichen Luftangriffen => einzige Schwäche geschickt ausgebaut.

Schon in der nur flachwassertauglichen Version waren sie so gut, das sie in großer Stückzahl gefertigt wurden und das auch zu recht. Diesen Ausbau halte ich für unnötig, ja völlig falsch.
Hier brauch man kein großer Prophet sein, um eine erneute erdrücken Domminanz vorherzusagen.
Auf den meisten Karten gibts zwar Wasser, aber meist nicht viel tiefes Wasser => Jetzt kann man ja einfach das Tiefwasser in seiner Nähe mit Tauchern bzw. Tauchrobotern vollwerfen und brauch keine Armee über das Wasser zu fürchten.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 13:06
#22 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

marla schon wieder deine verschwörungstheorien!

das ist gar kein tauchroboter sondern ein antimarlaroboter! er wird dich von platz eins verdrängen!

du passt schon sehr deutlich auf, dass dir keiner was kann...


ich habs übrigens nicht geändert. und nach meinem wissen können nur gamer, martin und ich was am mk4 drehen. also...
(das ist übrigens beweisbar wer was geändert hat...)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

15.11.2007 14:34
#23 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

Also ich bin ja schon lange für spezielle Anti-Taucher-Waffen. Ich finde es einfach lächerlich dass eine Horde Taucher durch ihre bloße Anwesenheit eine ganze Kriegsflotte aufhalten kann. Es sollte wirklich eine Waffe geben, die auf 1 oder 2 Feld submerged und deep submerged schießen kann und die gegen Trooper 100%, gegen light tracked sagen wir 90% Schaden macht und gegen Ships (also Uboote) nur 25%. Der Punch sollte so hoch sein, dass sich ein Angriff auch dann lohnt, wenn der Taucher/Mech zurückschießen kann.

=====================================================================
Echte Männer essen keinen Honig - Echte Männer kauen Bienen!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 14:40
#24 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

klingt ganz witzig - man könnte ja den versorger-ubooten so eine waffe geben...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

15.11.2007 16:02
#25 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
also für sowas ist eigendlich die hydra wie geschaffen, finde ich... und entsprechend den tide und die mirage, dann haben die ganz kleinen schiffe auch mal einen sinn *find*
als optionen würde ich entweder ein unterwasser mg bevorzugen, das superkavitationseffekte nutzt http://en.wikipedia.org/wiki/ASM-DT_Underwater_Assault_Rifle, oder einen ultraschall "laser" http://en.wikipedia.org/wiki/Sonic_weapo...s.2C_underwater
Marla Offline



Beiträge: 721

15.11.2007 18:04
#26 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

Zitat von Xyphagoroszh
Also ich bin ja schon lange für spezielle Anti-Taucher-Waffen. Ich finde es einfach lächerlich dass eine Horde Taucher durch ihre bloße Anwesenheit eine ganze Kriegsflotte aufhalten kann.

Genau das ist der Pumkt, wo die Taucher einsame Spitze sind und jetzt mit deep supmerged eben noch besser.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

15.11.2007 21:02
#27 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Ich stimme zu:
Zitat von Der irdische WULT
Bei Tauchern/Tauchrobotern könnte man die Wirkung von Wasserbomben erhöhen.


Mit Torpedos; Taucher oder Tauchroboter zu jagen macht bestimmt keine Sinn, jedoch sind Wasserbomben bestimmt eine sehr gute Waffe gegen Taucher aller Art.

Wirksamkeit:
Torpedos gegen Taucher/Tauchroboter 10 %
Wasserbomben gegen Taucher/Tauchroboter 100 bis 150 %
Rhiow Offline




Beiträge: 624

15.11.2007 21:52
#28 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Zitat von Excalibur

Mit Torpedos; Taucher oder Tauchroboter zu jagen macht bestimmt keine Sinn, jedoch sind Wasserbomben bestimmt eine sehr gute Waffe gegen Taucher aller Art.


tatsächlich ist das allerdings nicht so: nur auf kurze distanz sind sprengsätze gegen taucher effektiv, da der menschliche körper druckwellen ähnlich wie wasser leitet.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 22:09
#29 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

es gibt auch so flächen-wasserbomben. nennt sich igel.

da wird nicht einfach ein fass ins wasser geschmissen sondern gleich mal 50 oder mehr...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

15.11.2007 23:23
#30 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
das ist eher eine wirksame anti-uboot taktik, als eine anti taucher taktik... aber selbst dann: wenn man das den korvetten gibt (ausser der hydra) würden sie sich auch als billige uboot jäger eignen... also müsste man die funktion eher den normalen uboot jägern geben, wodurch die kleinen schiffe weiter sinnlos bleiben
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 23:48
#31 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

nene, ganz viele ganz kleine bomben, die einem uboot nicht wirklich schaden aber den tauchern und lighttracked (golem) umso mehr.

und das dann auf die kleinen schiffe draufpacken! das wär doch was...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

16.11.2007 00:22
#32 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Gute Idee - so machen wir´s.
Ich glaube da müssen wir aber noch einen Antrag schreiben ?
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2007 01:04
#33 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

16.11.2007 11:14
#34 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Zitat von Rhiow
also für sowas ist eigendlich die hydra wie geschaffen, finde ich... und entsprechend den tide und die mirage, dann haben die ganz kleinen schiffe auch mal einen sinn *find*[/url]
Dem stimme ich voll zu !

Das mit dem Hedgehog finde ich sehr gut.
Als Anlage mal ein Muster, wie das dann nach meiner Ansicht ohne großen Programmieraufwand aussehen könnte.
Die spez. Waffenart Hedgehog würde ich dann in der Einheitenbeschreibung kurz erwähnen, damit der Spieler auch die ausdrücklichen Möglichkeit dieser besonderen Wasserbombe erkennt und sich schon im Vorfeld die beiden Bombenarten genauer anschaut. Wenn man zusätzlich die Stärke etwas verändert z.B. von 105 auf 100 oder auf 110 - wird diese andere Funktion auf den ersten Blick vielleicht leichter erkennbar.
Angefügte Bilder:
Neue Hydra mit Taucherabwehr.JPG  
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

16.11.2007 12:12
#35 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

Dafür muß man keine baugleiche, zusätzliche Bombe einführen! Das sind Feinheiten, die das Verständnis bei Newbies nur zusätzlich erschweren und die so ungeliebten, kleinen Boote teurer machen.

Wenn sich so viele Spieler einig sind, dass die Taucher zu schwer zu bekämpfen (traniert/ niedrige Effekti.), dann erhöht die Effektivität von den bereits bekannten Anti-U-Boot Waffen, sprich Torpedo & Wasserbombe.

Die kleinen Anti-U-Jäger alá Visby werden so oder so von Begleitschiffen oder U-Booten/Robotern/Tauchern etc. rausgeschossen. Das sind Speziallisten ihre Waffenwirkung gegen getauchte Ziele sollte verheerend sein, dazu brauche keine zusätzliche Bombe gegen Taucher...Realität & Druckwellenaufnahme hin oder her.

Ich würde bei den U-Boot-Jägern die anderen Waffen gegen Schiffe & Flieger & MG etc. runterwerfen. 1 Minikanone Reichweite 1-2 vs. Flieger/Schiffe & 2x RF, ansonsten Anti-U-Bootwaffen !!! D.h. Wasserbombe mit 2x RF und/oder Torpedos + Move during RF und/oder MAM.

Kleine U-Bootjäger als Flügelboot + MAM

MfG

greg Offline



Beiträge: 36

16.11.2007 15:01
#36 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Prophet sagt: marla schon wieder deine verschwörungstheorien!

das ist gar kein tauchroboter sondern ein antimarlaroboter! er wird dich von platz eins verdrängen!

du passt schon sehr deutlich auf, dass dir keiner was kann...


das war völlig klar . da knackt man eine marlanische stellung und nun sind wieder die lieben taucher daran schuld.
prophet hat absolut recht mit seiner anspielung :-)
ist schon komisch das es immer marla ist der sich über solche sachen aufregt
er sollte besser mal seine einheiten anschauen die vieles besser können und billiger sind
neben seine aa-u-boote !die unterwasser aa turrets 7 auf sat 1 rf und 6 auf luft 2 rf
da seine torpedowerfer 2x auf 6 felder rf denen es auch egal ist ob ein schiff u-boot oder taucher kommt(der tief taucht )( marlas u-jäger schiesst auf 3 felder also kann er jeden taucher ohne rf angreifen und vernichten)

wie wärs wenn wir darüber reden und endlich mal die taucher von mk1 /mk3 / mk4 in ruhe lassen
Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

16.11.2007 16:29
#37 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

Ja vieleicht sollte man eine solche Änderung einfach mal nen bissel länger laufen lassen. Und Marla sollte sich hinsetzen und schauen, ob er vieleicht eine Lösung findet.

Marla Offline



Beiträge: 721

16.11.2007 18:06
#38 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

@Greg: Was ich hier geschrieben habe, hat nichts, aber überhaupt nichts, mit den Malanern zu tun (immerhin haben meine Taucher genauso gut diese neue Fähigkeit bekommen). Die Kritik an den einzelnen malanischen Einheiten gehört nicht hierher, aber vielleicht soviel: Die Normalsets haben alle was besseres, jedes Set auf seine Weise, die einen offensiver, die anderen defensiver Natur...

Meine Anwerkungen beruhen auf der Analyse der Gefechte, die ich gesehen habe (und als SV sind das nicht nur Kämpfe mit malanischer Beteiligung), bzw. den Test, die ich selbst von Zeit zu Zeit mache.
Taucher werden gerne dazu benutzt, um riesige Wasserflächen zu zu stellen, weil unschlagbar billig (im Vergleich zu Schiffen), durchschlagskräftig und im trainierten Zustand trotzdem standhafter als neu gebaute Schiffe. Durch diese Eigenschaft haben sie schon lange eine unübersehbare Dominanz in den Gewässern und bedürfen daher einfach keine Aufwertung.

Meine Vermutung, das es nicht Gamer gewesen sein dürfte, der die Änderung gemacht hat, beruht auf der Tatsache, das Gamer Einheiten bzw. Einheitengruppen, die übermässig viel gebaut und genutzt werden, abwertet und keinesfalls aufwertet - daraus hat er bisher auch kein Geheimnis gemacht.

Die einzige große Schwäche der Taucher (Tauchroboter) war:
Bisher ist es so gewesen, dass das nur funktioniert, wenn keine Marineflieger vom Gegner da sind, da die sonst sehr schnell das Gebiet wieder freibomben konnten. Auch konnte man bisher zwar Schiffe versenken, aber nicht tiefgetauchte U-Boote, wo man halt die Spezial-U-Boot-Jagdeinheiten benötigte.
Mit der neuen Fähigkeit, tief zu tauchen, verlieren die Taucher (und Tauchroboter) ihre Schwäche gegen Anti-Marineflieger und sind damit fast unschlagbar, wenn sie Tiefwasser blockieren. Auch kann man vor allem mit den Tauchroboteren ganz gut U-Boot-Angriffe abwehren.

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

16.11.2007 18:15
#39 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten

*Marla zustimm*

____________________________________________________
... Im Forum können wir gerne über Anpassungswünsche und änderungen diskutieren. Das Spiel sollte aber nicht zu kompliziert werden. Nicht jede Kleinigkeit MUSS geregelt werden. ~desu

<Allgemeines/über PBP/WICHTIG FÜR NEUEINSTEIGER>

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

16.11.2007 18:36
#40 RE: Tauchroboter und im Marinebereich ist nichts mehr wie es war Antworten
Neee,

aber wie wäre es, wenn man bei Tauchern und Tauchrobotern einen Sprittverbrauch einbaut, der solang sie Unterwasser sind läuft. Und wenn der alle ist, gehen sie kaputt.

Spritt ist zwar nicht das was ich eigentlich meine, ich meine Luft, aber wir können uns mit Spritt behelfen, oder?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz