Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 2.263 mal aufgerufen
 Objekte und Terrain
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

24.03.2008 15:25
Beton - Hafenmauer Antworten

Ich habe die Objekte Beton + Hafenmauer (selbstverbindend) grob fertiggestellt. Sie sind beide voll funktionsfähig und können sogar ingame durch Einheiten gebaut werden. (ISG Builder)

Beide Objekte ergänzen sich und sind Terrainunabhängig, können also auf jeglicher "flachen" terrainart eingesetzt werden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Angefügte Bilder:
beton.jpg   hafen.JPG  
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

24.03.2008 16:11
#2 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Da könnte man eigentlich dieselbe ID wie das alte Kai-Linkobjekt nehmen. Das hässliche Dingens mag eh keiner und der Weg über eine SecondaryID ist auch unnötig.

======================================================
Es werde Licht!
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2008 16:37
#3 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

kewl!

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

24.03.2008 16:42
#4 RE: Beton - Hafenmauer Antworten
Ohja - ich finde diese Hafenmauern einfach klasse. Ich habe viele von diesen Teilen verbaut. Hoffentlich muss ich jetzt nicht alles neuzeichnen ? Das mit dem Selbstbauen durch eine Einheit ist ja einfach super !!!
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

24.03.2008 17:20
#5 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Also per Secondary ID die Objekte ändern geht nicht, da die Formen der Objekte nicht übereinstimmen und viele alte BI Grafiken "Terrain" sind und nicht Objekt.

Man könnte grob eine maptranslation machen muss dann aber zwingend Nachbearbeiten.
Die Hafenmauer kann ich anstelle des alten "grauen" Objekts rein setzen. Die Grafik selbst ist noch nicht ganz fertig, ich will noch ein paar Farben ändern, damits nicht mehr ganz so nach BI aussieht.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

25.06.2008 13:14
#6 RE: Beton - Hafenmauer Antworten
Interessant, den Beton gibt's ja noch gar nicht so lange.
Ich finde den auch prima und habe den auch schon mehrmals verbaut!

Wie ist das mit den Kaimauern quay_1?
Da gibt es schon zwei Ansätze, die vielen Objekte in einer selbstverbindenden Grafik zusammenzusetzen, aber keine asctxt, sodass die nicht benutzt werden können. Ist da schon jemand mit beschäftigt, oder soll ich mir das mal vornehmen?

Grundsätzlich könnte es da zwei Arten von Kaimauer geben: Eine, die hauptsächlich Beton beinhaltet und damit auch das Geländebit setzt, und eine die nur einen schmalen Rand Beton zeichnet. Allerdings muss verhindert werden, dass ein Streifen aus zwei schmalen Rändern im mapeditor gemalt werden kann, da dieser mangels Geländebit dann einfach von Schiffen überfahren werden kann.

Grüße, Uranuis
Angefügte Bilder:
Screenshot quay-1.jpg  
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

25.06.2008 23:00
#7 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Nein, diese Art von Mauer läßt sich nicht als "ein" Objekt zusammenfügen, sonst hätte ich kein Neues gezeichnet. Xyph hatte das als 2 Objekte versucht, allerdings kann dieses Objekt dann nicht ingame durch Einheiten gebaut werden, bzw. darf es nicht zerstörbar sein.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

26.06.2008 11:55
#8 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Na gut, auch wenn es nur für den Editor ist, ich guck sie mir wenigstens mal an.
Ist ja schade, das einfach wegzuschmeißen, wenn es die 64-Bilder *.png schon gibt.

Grüße, Uranius

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

26.06.2008 21:39
#9 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Ein Kanal wäre besser :) Diese blaue Betonmauer ist auch nicht sonderlich schön.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

29.06.2008 16:31
#10 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Immerhin ist die Solokampagne darauf aufgebaut.
Mit dieser Form kann man es in der Tat nicht ohne größere Änderungen ingame baubar machen.
Die Version von Xyph war schon recht gut, es fehlten nur einige Verbindungen, ich habe da schräge "Kanäle" hinzugefügt.
Das ist jetzt ein Vorgeschmack auf die Hafenmauer, der Beton kommt später.

Grüße, Uranius

Angefügte Bilder:
Screenshot quay-linked.jpg  
Uranius Offline




Beiträge: 121

03.07.2008 15:21
#11 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Wie soll denn ein Kanal aussehen?
genau gleich wie Beton/Hafenmauer, sodass man diese ingame miteinander kombinieren kann bzw. dass sie sich automatisch verlinken?
Oder ein mit Steinen befestigtes Ufer wie im Screenshot?

Grüße, Uranius

Angefügte Bilder:
452px-GabionCanalDe%C3%BBleLambersart.jpg  
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

03.07.2008 15:38
#12 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Verbinden geht nur mit Hafenkante

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

03.07.2008 18:11
#13 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Dann müsste man den Kanal aus Wasser, Beton und Hafenmauer basteln können.
Vielleicht probiere ich es dieses Wochenende mal.

Gruß, Uranius

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

03.07.2008 19:50
#14 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

ja, du müsstest praktisch ein wasserfeld mit Kaimauern versehen, die aber zu den seiten hin nicht an das Feldende grenzen. Es muß ein wenig Untergrund übrig bleiben.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

06.07.2008 12:55
#15 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Bevor ich mit dem Kanal anfange, möchte ich wenigstens den hässlichen Beton-quay fertig machen.

Spielt es eigentlich eine Rolle, wenn Felder der Eigenschaft Hafen an Land liegen?
Ansonsten bräuchte man den Beton eigentlich nicht, und kann überall die Kaimauer nehmen, die schon fertig ist.
Diese hat natürlich nicht die Eigenschaft Beton und muss an das Terrain Beton angeschlossen werden.
Damit würde man am Rand dieses "Betons" keinen Bonus auf die Geschwindigkeit kriegen.

Bei der 2. Textur, dem Beton an Land ergibt sich nämlich das Problem, dass es teilweise nur so mini-Fitzelchen sind, die von dem Beton bedeckt werden, sodass es schwachsinnig erscheint, diesen Feldern dann die Terrain-Eigenschaft Beton zuzuweisen. Im Screenshot ist das markierte Sechseck mit dem Objekt belegt, und der Beton wird vom roten Ramen verdeckt.

Ich kann beim Beton komplett eingeschlossene Felder mit dem Text "use terrain here" versehen, sodass man die dann mit Beton-Terrain malt, und der Rand halt keine Boni aufs Fahren bringt.

Eine weitere Alternative wäre, dass ich auf einigen Felder mehr Beton draufmalen, das würde aber noch was dauern,
sodass ich dann lieber erst den hohen Berg fertig machen würde.

Was schlägst du vor?
1) nur Kaimauer - kann ich dir direkt schicken.
2) Kaimauer+Beton-Rand, mitte muss mit Terrain gemalt werden
3) Felder mit mehr Beton vollmalen, sodass auch der Rand die Eigenschaft "Beton" erhalten kann.

Grüße, Uranius

Angefügte Bilder:
Screenshot Beton.jpg  
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

06.07.2008 13:01
#16 RE: Beton - Hafenmauer Antworten
Zitat von Uranius
Spielt es eigentlich eine Rolle, wenn Felder der Eigenschaft Hafen an Land liegen?
Ansonsten bräuchte man den Beton eigentlich nicht, und kann überall die Kaimauer nehmen, die schon fertig ist.
Diese hat natürlich nicht die Eigenschaft Beton und muss an das Terrain Beton angeschlossen werden.
Damit würde man am Rand dieses "Betons" keinen Bonus auf die Geschwindigkeit kriegen.

Bei der 2. Textur, dem Beton an Land ergibt sich nämlich das Problem, dass es teilweise nur so mini-Fitzelchen sind, die von dem Beton bedeckt werden, sodass es schwachsinnig erscheint, diesen Feldern dann die Terrain-Eigenschaft Beton zuzuweisen. Im Screenshot ist das markierte Sechseck mit dem Objekt belegt, und der Beton wird vom roten Ramen verdeckt.



Nunja, damit hast dur dir doch selbst die Erklärung gegeben, warum das so nicht funktioniert. Es reicht eben nicht, ein paar Grafiken zusammenzusetzen. Und genau aus dem Grund habe/hatte ich mich entschlossen, die Kaimauer und das Betonobjekt komplett neu zu zeichnen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Uranius Offline




Beiträge: 121

06.07.2008 15:38
#17 RE: Beton - Hafenmauer Antworten
Ich glaube, ich habe mich unglücklich ausgedrückt,
ich meinte mit Beton und Kaimauer in beiden Fällen den hässlichen Beton.
Aber wenn das "Hafen"-Attribut an Land nicht stört, kann man mit einer Textur auskommen,
die von meinem zweiten Screenshot. (mit dem Wasser und den "Kanälen")
Sie linkt nur zu Beton (nicht zu sich selbst), also wenn man Beton haben möchte, kann man sie nur als Rand außenrum bauen. Eigentlich ideal. Da kann man den hässlichen Beton dann wenigstens schnell in die map reinknallen.

Uranius
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

06.07.2008 17:05
#18 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

So, jetzt melde ich mich auch mal zu Wort, hatte in der letzten Zeit ziemlich wenig von selbiger.

Zitat von Uranius
Wie ist das mit den Kaimauern quay_1?
Da gibt es schon zwei Ansätze, die vielen Objekte in einer selbstverbindenden Grafik zusammenzusetzen, aber keine asctxt, sodass die nicht benutzt werden können.

Doch, gibt es (s. Anhang). Es gibt sogar quay_2 (quay = engl. für Kai). Hatte ich wieder aus der Palette rausgenommen und durch Gamers Version ersetzt.

Zitat von Uranius
Interessant, den Beton gibt's ja noch gar nicht so lange.

Doch, nur das Linkobjekt gibt's erst seit letztem Jahr.

Zitat von Uranius
Immerhin ist die Solokampagne darauf aufgebaut.

Die Kampagne wurde lange davor gemacht, enthält also noch die einzelnen Teile.

Zitat von Uranius
Mit dieser Form kann man es in der Tat nicht ohne größere Änderungen ingame baubar machen.
Die Version von Xyph war schon recht gut, es fehlten nur einige Verbindungen, ich habe da schräge "Kanäle" hinzugefügt.
Das ist jetzt ein Vorgeschmack auf die Hafenmauer, der Beton kommt später.

Als ich aus den einzelnen Kaimauerteilen die beiden Linkobjekte gemacht habe, habe ich die fast voll ausgefüllten Felder (s. Bild) weggelassen und separat auf die Palette gepackt. Diese hab ich im Linkobjekt durch dazugemalte Felder mit Ausbuchtungen ersetzt, in die auch optisch ein Schiff hineinpasst. Da ich dabei lediglich die vorhandenen Teile auseinandergeschnitten und neu zusammengesetzt habe gab es keine Schrägen.
Ich habe versucht die Einzelteile durch eines der beiden Linkobjekte zu ersetzen, dabei gab es jedoch vereinzelt Probleme.

Zitat von Uranius
Grundsätzlich könnte es da zwei Arten von Kaimauer geben: Eine, die hauptsächlich Beton beinhaltet und damit auch das Geländebit setzt, und eine die nur einen schmalen Rand Beton zeichnet.


Zitat von Uranius
Allerdings muss verhindert werden, dass ein Streifen aus zwei schmalen Rändern im mapeditor gemalt werden kann, da dieser mangels Geländebit dann einfach von Schiffen überfahren werden kann.
Lässt sich mit einem selbstverbindenden Objekt nicht gut realisieren, daher vebindet sich Gamers Hafenmauer nicht mit sich selbst sondern nur mit seinem Betonobjekt. "Quay 1" verbindet sich nur mit Landfeldern, "Quay 2" mit sich selbst, mit "Quay 1" und dem gleichfarbigen Beton "Concrete 1" (concrete = engl. für Beton). Im Gegensatz zu Gamers Version kommt man dabei auch nur mit "Quay 1 aus", sofern einem das optisch gefällt. Bei großflächigem Einsatz entstehen quasi Löcher, also einzelne Wasserbecken oder freie Landstücke. Dadurch ist man gezwungen auf das Betonterrain auszuweichen, wenn man's wirklich flächig haben will.
Prinzipiell ist Gamers Version besser. Meine war das beste was man an einem Tag schaffen kann, war eine recht spontane Aktion. ;-)

Zitat von Uranius
Spielt es eigentlich eine Rolle, wenn Felder der Eigenschaft Hafen an Land liegen?

Nein, ist in der Kampagne ja so. Aber es könnte den einen oder anderen verwirren.

Frage an Gamer: Soll ich dein Hafenmauerobjekt so ergänzen dass es sich mit den Landterrains verbindet? Das würde für viel weniger Verwirrung sorgen wenn man zuerst nur die Kaimauer baut, zumal das nicht nur Kartenersteller sondern auch Spieler betrifft und man aufgrund der hohen Kosten keinen Spielraum für Experimente hat.

Dateianlage:
obj_quay_1_linked.zip
Angefügte Bilder:
Hafenbeton.JPG  
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

06.07.2008 17:08
#19 RE: Beton - Hafenmauer Antworten

Zitat von Uranius
Sie linkt nur zu Beton (nicht zu sich selbst), also wenn man Beton haben möchte, kann man sie nur als Rand außenrum bauen. Eigentlich ideal. Da kann man den hässlichen Beton dann wenigstens schnell in die map reinknallen.

Dürfte das beste sein.

Uranius Offline




Beiträge: 121

06.07.2008 17:23
#20 RE: Beton - Hafenmauer Antworten
Einige der Probleme, die du hattest, Xyph, dürften durch die "Kanäle", die ich gezeichnet hatte, behoben sein.
Ansonsten hab ich eigentlich nix geändert. Ich denke, so kann man die Kaimauer reinsetzen, die Kaimauerstücke mit mehr Material von deinem Screenshot kann man ja dann immer noch manuell reinsetzen, bzw. später zu einem Link-Objekt zusammenfassen.

Ich weiß nicht, wer für was "zuständig" ist, aber wenn du möchtest, kann ich dir die Kaimauer mal schicken.

Grüße, Uranius
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Küste »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz