Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 4.944 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bear Offline




Beiträge: 243

27.10.2008 16:45
#21 RE: Quest antworten

Ingame Spieler: NoBear ;)

Unknown Offline



Beiträge: 14

28.10.2008 21:27
#22 RE: Quest antworten

Die Unnies haben soeben die Generalmobilmachung erlassen. So wie ein geeignetes Raumschiff verfügbar ist, wird eine Eingreiftruppe entsendet. Die betreffenden Einheiten wurden benachrichtigt und haben sich in der Landezone einzufinden. Aufgrund der Flugzeit des Traders, wird der Abflug / Eintreffen vor Ort nicht vor dem Wochenende erwartet. Sämtliche teilnehmenden Einheiten haben sich verpflichtet, eine Lebensversicherung abzuschliessen, denn es wird mit dem schlimmsten gerechnet - auch Totalverlust der gesamten Eingreiftruppe.

TurtleKing Offline



Beiträge: 31

29.10.2008 19:52
#23 RE: Quest antworten

Zur Übersicht der Abschüsse:

Turtleking: Duke, Mogul, Rufus
Redhorse: Ragnor
noch am Leben: Zagreus, Jerobeam

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

31.10.2008 13:48
#24 RE: Quest antworten

Hier habt jetzt auf Ignis Geothermische Energie.
Mehr Info´s folgen.

Bahunabega Offline



Beiträge: 54

31.10.2008 15:48
#25 RE: Quest antworten

Ein Hinweis für die Mit-Quester: Wenn Ihr die Forschungsprojekte auswählt (kommt mit dieser Runde), dann bedenkt, dass die ISG eine Fahrzeugfabrik für Euch einrichtet, und zwar scheinbar eine "kleine". Praktisch bedeutet das, dass Ihr auf Helis, Hovercraft etc. keinen Gedanken (und RP) verschwenden braucht, die werdet Ihr nicht bauen können. Mir hat die Fabrik auch einen "Atlas" Transport-LKW verweigert, ich nehme an, dass ich den nur in einer "großen" Fabrik hätte bauen können. Schade eigentlich, da müssen meine Aris weiter zu Fuß zur Front laufen.

Also, bevor Ihr - wie ich - einen kompletten Zug eingebt und Euch zum Schluss um die Produktion kümmern wollt (und dann von vorne anfangt), schaut als erstes nach, ob Ihr von den großzügig zur Verfügung gestellten Forschungspunkten auch etwas habt ;)

Ach ja, in meinem Fall beträgt der Zuwachs an Forschungspunkten pro Runde "3" oder anders gesagt: Forschung, die nicht sofort fertig wird, die wird gar nicht mehr fertig.

So, und jetzt gehe ich die Panzersperren wegräumen, die den Ausgang meiner schönen neuen Fabrik blockieren ...

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

31.10.2008 23:11
#26 RE: Quest antworten

Hi Jungs, ihr müßt im Gebäude "Geothermische Energie" den Schieber ganz nach rechts ziehen. Nächste Runde habt, ihr dann 10.000 Energie.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

22.11.2008 17:45
#27 RE: Quest antworten
So, es geht direkt weiter, wir haben keine Zeit zu verlieren. Die Sache ist spannend und noch vollkommen offen. Zwar sind die fünf Geiselbefreier der Deborsekte stark an Material und Einheiten überlegen, aber die wenigen Deboreinheiten sind alte Haudegen. Ausserdem werden diese äusserst beweglichen Einheiten optimal genutzt.

Eine Sache habe ich jetzt wohl auch als SV gelernt.
Angriff = Erstschlag ist in manchen Fällen besser als Verteidigung. Der Angriff von Lucius auf Setupman war für den Angreifer ein voller Erfolg!

Zitat von Rhiow
insbesondere kann der angreifer seine feuerkraft gegen die schwachstellen des verteidigers bündeln - was der grund ist, warum sich flugzeuge so großer beliebtheit erfreuen ;)


Da muß ich jetzt Rhiow vollkommen recht geben.
Lucius Offline



Beiträge: 648

22.11.2008 20:15
#28 RE: Quest antworten
Für die Outlaws stimmt das auf jedem fall. die sind keine guten Verteidiger dafür sehr gute mobile angreifer. Mit denen nur zu verteidigen wäre tödlich.

Es geht aber darum, am ende des zuges eine Verteidigungsstellung zu haben, die einen wirksamen Erstschlag des Gegners verhindert. So wie das Redhorse vorbildlich seit mehreren runden macht. Ich hatte schon sehr viele stunden in ausarbeitung versuchter erstschläge gegen ihn investiert, nur um am ende zu sagen "nein, lohnt nicht"

Setupman hat mich leider geradezu eingeladen und sich auf die abschrekende wirkung seiner mobilen ari verlassen, das hat nicht gereicht, weil seine schwachstelle bei der AA lag. Dass es keine flankenbedrohung duch Bananajoe existierte hat mich nur in der absicht bestärkt.

Es ist mir schon bewusst, dass es für die Questteilnehmer frustrierend sein könnte. Verkettung unglücklicher Umstände. Zum einem liegen mir die Outlaws wirklich, und zum anderen habe ich jetzt, wo ich nicht aktiv mitspiele, mehr Zeit meinem Perfektionismus nachzugeben. Mir jedenfalls macht die quest unerwarteterweise viel spass, fast soviel wie damals meine eigene quest auf Tulon3. Das was mir als aktiven PBP-spieler bei den Massen- und Verbalschlachten komplett abhangen gekommen ist.

Ich hoffe dass es für dei Teiknehmer nicht nur Frust, sondern auch wertvolle Erfahrungen sind, die man im spiel braucht. Deswegen würde ich auch eine "Manöverkritik" am ende der quest vorschlagen.
Redhorse Offline



Beiträge: 479

22.11.2008 20:30
#29 RE: Quest antworten

In Antwort auf:
Ich hoffe dass es für dei Teiknehmer nicht nur Frust, sondern auch wertvolle Erfahrungen sind, die man im spiel braucht. Deswegen würde ich auch eine "Manöverkritik" am ende der quest vorschlagen.


*dafür*

Und ja, es sind sowohl Frust als auch Spaß dabei. Ich hab wohl noch nie soviel mit sowenigen Einheiten getüftelt.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

22.11.2008 21:24
#30 RE: Quest antworten
*auch dafür*

Ja, der Spaßfaktor liegt bei 100%, der Frustfaktor tendiert eher gegen Null. Das mag wohl daran liegen, das ich von Vornherein davon ausgegangen bin, das meine Jungs auf dem Heldenfriedhof landen werden anstatt als Elitekämpfer zurückzukehren. Bei der geringen Erfahrung, die ich mit solchen Kämpfen habe, ist die Vernichtung einer gegnerischen Einheit schon ein riesen Erfolgserlebnis.

mfG BananaJoe
Setupman Offline




Beiträge: 190

25.11.2008 16:31
#31 RE: Quest antworten

*grummel

auch dafür ...

Ich lerne nie aus, dank Lucius ;-)

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

01.12.2008 20:22
#32 RE: Quest antworten

Ok - Jungs, ich gebe zu, es gibt wieder eine ganze Menge Schrott auf Ignis.
Lucius hat einen kleinen Kahlschlag unter Euch veranstaltet.

Aber immer die Ruhe bewahren, trinkt ein Glas Taurus oder Lucius und lest in ruhe ein Buch. Wie wäre es beispielsweise mit...
Offenbarung 6,3.4 Und als es das zweite Siegel auftat, hörte ich die zweite Gestalt sagen: Komm! Und es kam heraus ein zweites Pferd, das war feuerrot. Und dem, der darauf saß, wurde Macht gegeben, den Frieden auf Ignis zu nehmen...

Aber jetzt mal ernsthaft:

Schon morgen tagt der ISG Vorstand in einer Sondersitzung. Ein Thema werden u.a. auch die fürchterlichen Zustände auf Ignis sein. Die Sache mit der Deborsekte ist durch die Veröffentlichungen in DN 25 – Sondersendung von Achim Aal erst publik geworden. Es könnte gut sein, dass nun offizielle Steuermittel zur Beseitigung dieser Bande bereitgestellt werden.
Auch ISG Planetenverwalter Glasus wird ganz offiziell vorgeladen. Mal schauen, ob sein Kopf dranbleibt ?

Bahunabega Offline



Beiträge: 54

01.12.2008 21:50
#33 RE: Quest antworten
Zitat von Excalibur

...
Auch ISG Planetenverwalter Glasus wird ganz offiziell vorgeladen. Mal schauen, ob sein Kopf dranbleibt ?


Meine Stimme für Kopf ab.
BananaJoe Offline




Beiträge: 361

01.12.2008 21:54
#34 RE: Quest antworten

Also mir ist "Glatzke" so richtig ans Herz gewachsen, lass den mal noch ein bisschen mitspielen;)

Bear Offline




Beiträge: 243

01.12.2008 23:55
#35 RE: Quest antworten

Die ISG hat noch Todesstrafe ?
Wie Steinzeitlich....

Und was die Debor angeht:

Lasst doch die Peacekeepers den Frieden nach Ignis bringen, bis ende des Zyklus kann eine Volle PF von Noolia nach Ignis Springen (unbemerkt dank neusten Update der Tarntechnologie und der kurzen Distanz)
Beladen mit neusten errungenschaffen der Teccnols und einer der leistungsfähigsten KI´s entworfen von IPX, sowie bis an die Zähne bewaffnete und motivierte Soldaten(klonen sei Dank).

Unsere Ausrüstung hat den Extremen Wetterbedinungen auf Noolia und Koor getrotzt und wird gewiss auch auf Ignis seinen Dienst leisten.


MfG

Bear, Anführer der Peacekeepers

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

02.12.2008 06:40
#36 RE: Quest antworten
Zwischennotiz:

Herzlichen Dank für das noble Angebot. Dies werden wir heute bei der ISG Sondersitzung erwähnen.
Vielleicht können dadurch die knappen Steuermittel der öffentlichen Hand eingespart werden?

Außerdem baut die Deborsekte mit der Hilfe der begnadeten Geisel-Wissenschaftler etwas ganz gewaltiges und bedrohliches. Ich glaube die Wissenschaftler waren genau das, was die Deborsekte brauchte. Leider kommen unsere Aufklärungssatelliten nicht nah genug ran. Die Wärmebildkameras liefern bisher nur unscharfe Bilder.
Ist es ein Raumschiff? Eine Superwaffe? Keine Ahnung - aber gewaltig und bedrohlich ist es!
Falls die Bande wirklich ins Universum abhaut, brauchen wir jemand der ihnen rasch nachfliegt. Nicht das sich diese Deborbande noch fremde Fabrikationen unter den Nagel reißt und wir die Sache überhaupt nicht mehr unter Kontrolle bringen? Vielleicht gibt es noch andere geheime Sympathisanten? Wo sind die anderen Rottenführer abgeblieben?
Ihr früherer Oberbefehlshaber ist ja spurlos verschwunden. Ein gewisser "Devil-Smiley", der aber entweder tot oder untergetaucht ist.
Hat eigentlich jemand etwas von diesem "Devil-Smiley" gehört oder gesehen ? Lebt er noch ? Wo ist seine rechte Hand die Einheit "Satan" abgeblieben ?
Könnt Ihr etwas mit dem Namen >Bustirapus< anfangen ?
Es könnte natürlich auch sein, dass einige Symathisanten die Deborveteranen auf Ignis abholen wollen?
Mittlerweile ist ja diese Debor-Geschichte dank der Veröffentlichungen in DN 25 – Sondersendung von Achim Aal im gesamten Kosmus bekannt. Vielleicht sind schon einige Raumschiffe mit unklaren Absichten im Anflug auf Ignis ?
Aber ich bin sicher, das die Verantwortlichen der ISG dem Spuk auf Ignis bald ein Ende setzen. Warten wir mal die Sondersitzung ab. Vielleicht erfahren wir dann mehr ?
Es gibt noch sehr viel offene Fragen. Auch über meine Person wird dort entschieden. Viel Hoffnung habe ich allerdings nicht. Ich dachte die Sache ließe sich vertuschen aber dies war wohl ein Irrtum.
ISG Planetenverwalter Glasus
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

20.12.2008 19:20
#37 RE: Quest antworten

Hi NoBear, da ja die fünf Geiselbefreier am ausbluten sind, wäre vielleicht eine kleine Verstärkung von Deiner Seite nicht schlecht ?

Hast Du noch Einheiten, die dem Tot ins Auge blicken wollen ?

Da ja jetzt die Geisel ausgetauscht wurden, wäre noch ein Slot für Dich frei.
Feinde gibt es noch mehr als genug. Deine neue Aufgabe wäre jetzt, die Deborsekte am Abflug zuhindern oder versteckte Widerstandsnester auszuräuchern.

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

20.12.2008 21:09
#38 RE: Quest antworten

Zitat von Excalibur

Hast Du noch Einheiten, die dem Tot ins Auge blicken wollen ?




Sehr nett ausgedrückt;)

Ja, Bear, schick Deine Jungs nach Ignis, in die Lucianische Schrottpresse, dann haben wirs auf Noolia etwas leichter :-)

Bear Offline




Beiträge: 243

20.12.2008 23:44
#39 RE: Quest antworten

Nach meinen aktuellen Erkenntnissen kann ich keine Einheiten entbehren.
Nähere Infos warum könnt ihr im Extra Thread lesen.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

21.12.2008 00:20
#40 RE: Quest antworten
Zitat von BananaJoe
...Lucianische Schrottpresse, dann haben wirs auf Noolia etwas leichter :-)


Das darf doch nicht wahr sein ! Ihr macht da Eure lustigen Schneeballschlachten auf Noolia und der richtig, gefährliche Feind steht schon vor Eurer Tür.

Wenn der Geist aus der Flasche kommt, ...dann könnt Ihr Eurer armseliges Noolia sowieso als Ganzes zu einem Friedhof umbenennen.
Ihr dürft nicht Euch, ihr müßt das richtig böse bekämpfen... aber egal...denkt an meine Worte...ich bekomme eh gleich einen Herzkasper...
ISG Planetenverwalter Glasus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de