Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 245 Antworten
und wurde 5.237 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

13.05.2009 15:22
#121 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Ich bin gegen die Abschaffung.

1) Wenn das Theam in einen Guide aufgenommen wird (und das solle es), dann hat es sich damit auch erledigt. Jeder weiß dann, was er tun kann, um das zu verhindern.

2) Wenn es, wie angedacht, dazu kommt, dass sich nur Spieler mit einem ähnlichen Stärkeindex angreifen können, dann wird auch kein Lleiner mehr von einem Großen überfahren.

3) Tigerkings Argumentation "wenn schon, dann richtig". Wenn wir das verbieten, dann müssen alle ihre setfremden Einheiten abgeben. Das gezerre und Gezanke und den entstehenden Frust möchte ich nicht erleben.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Gambit Offline




Beiträge: 262

13.05.2009 15:48
#122 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten
1) Was soll den im Guide stehen? Das setfremdes produzieren von Einheiten verboten ist ;-)?

2) Das steht doch bereits im Guide

3) Dieser Punkt steht nicht zur Abstimmung und kommt auch nicht in Frage, somit gibt es auch keine Frustrationen deswegen.
Momentan gibt es auch einen Lösungsansatz der weiterhin das bekommen (nicht produzieren) von setfremden Einheiten ermöglicht.
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

13.05.2009 16:07
#123 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten
1) Wie man das verhindern kann. ;)

2) Schön. Komme ich im Moment leider nicht ran.

3) Warum kommt das nicht in Frage? Mit welcher Berechtigung dürfen alte Hasen setfremde Einheiten führen und Neulinge nicht? Da gibt es genausoviel Gezeter, Gezanke und Frust wie andersrum.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Ares Offline




Beiträge: 417

13.05.2009 16:11
#124 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

3) Weil bei etlichen alten Hasen das keine fabrikneuen Einheiten sind sondern erfahrene Einheiten und man für die beim besten Willen keine gerechte Lösung finden könnte bei der nicht die komplette Armee umgeschmissen werden müsste und ein wesentlicher Teil der Stärke verloren ginge.



Don't feed trolls!

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

13.05.2009 16:22
#125 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Das ist ein Argument.

Angeblich sollen die Sets nicht vermischt werden. Wer aber schon erfahrene setfremde Einheiten hat und darauf seine Armee aufgebaut hat, der darf das nicht verlieren. Wobei ich das "seine Armee darauf aufgebaut hat" bewusst so meine, dass hier die Schwächen des eigenen Sets ausgemerzt wurden. Wer also in der Verganggenheit Gelegenheit hatte, die Schwächen seines Sets abzubauen, der ist besser dran als ein Neuling.

Jeder Neuspieler, der von setfremden Einheiten eine drauf bekommt, kann sich dann von Ares erklären lassen, warum das so schon seine Richtigkeit hat.
(Du hast es geschrieben, du musst dafür herhalten ;) )

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Cataldo Offline



Beiträge: 205

13.05.2009 16:32
#126 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Naja, wenn die Alt Spieler keine Einheiten nachproduzieren können, werden ihre Setfremden Einheiten von alleine abnehmen.
Und Setfremde Einheiten sind eigentlich auch nur im Kampf mit gleichwertigen Gegnern von entscheidendem Vorteil. Um jemand wie mich oder auch dich zu überrennen braucht keiner der AltSpieler eine fremde Einheit.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Gambit Offline




Beiträge: 262

13.05.2009 16:56
#127 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Es ist eher anderst rum als das Tarliesin schreibt.
Wir Neuspieler sind Dankbar wenn wir eben nicht von Sets die keine Schwächen haben auseinander genommen werden, weil wir eben nicht die Möglichkeit haben setfremde Einheiten zu produzieren wie fast alle Altspieler.

Also müsste es eher heissen, wenn ein Spieler auseinander genommen wird weil der Gegner seine schwächen mit setfremden Einheiten behoben hat kann man sich bei Tarliesin bedanken gehen, weil er gegen die Abschaffung war.

Gambit Offline




Beiträge: 262

13.05.2009 16:56
#128 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

1) Was soll den im Guide stehen unter dem Kapitel: "Altspieler besitzen Fabriken mit setfremden Produktionen, aber du wirst nie welche bekommen, weil jetzt jeder weiss wie man das verhindert?"

3) Bei einigen Spieler das Set aus 30% setfremden Einheiten besteht (Setwechsler zum Beispiel aber auch andere). Kann nicht sein das 30% von der Armee gelöscht wird und der Punkt von Ares ist auch gut.

Ausserdem sind die setfremden Einheiten nicht so ein Problem solange sie in kleinen Stückzahlen auftreten. Aber die Massenproduktion ist ein Problem für das Balancing.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

13.05.2009 17:00
#129 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Obwohl ich dafür bin, wirds wohl erstmal nix mit dem Abschaffen. Aus technischen Gründen. Es gibt mit dem Mapparameter "nur bauen was erforscht ist" derzeit keine Möglichkeit von lokal begrenzten Bauoptionen wie PU/ISG Einheiten. Diese könnte der Spieler dann überall einbauen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Gambit Offline




Beiträge: 262

13.05.2009 17:06
#130 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Manno, jetzt hatte ich mich so eingesetzt dafür und war alles umsonst :-(.

Naja wenigstens habe ich jetzt ein paar Pickel gesammelt :-).
Ich glaube ich habe meine Forenbeiträge gleich verdoppelt.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

13.05.2009 17:21
#131 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten
1) Nein, da steht dann drin, dass man seine Produktionsstätten schützen muss. Entweder genug EMF auf Halde legen um die Produktionslinien löschen zu können oder ein Abrissfahrzeug neben dran stellen.

In Antwort auf:
Also müsste es eher heissen, wenn ein Spieler auseinander genommen wird weil der Gegner seine schwächen mit setfremden Einheiten behoben hat kann man sich bei Tarliesin bedanken gehen, weil er gegen die Abschaffung war.


Das ist ein Argument, warum man alle setfremden Einheiten ersetzen muss. :)

Immerhin hast du momentan die Möglichkeit, dir selbst setfremde Einheiten zu beschaffen und den Nachteil ein wenig zu egalisieren. Die Möglichkeit hast du dann später ncht mehr.


Aber es hat sich ja eh erledigt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Gambit Offline




Beiträge: 262

13.05.2009 17:32
#132 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten
Immerhin hast du momentan die Möglichkeit, dir selbst setfremde Einheiten zu beschaffen und den Nachteil ein wenig zu egalisieren. Die Möglichkeit hast du dann später ncht mehr.

Da muss ich jetzt wohl mitspielen :-(, ansonsten hätte ich ja einen grossen Nachteil den andern gegenüber.
Momentan spiele ich zwar noch nicht in der Liga mit, wo die Spieler Setfremde Einheiten besitzen. Aber wenn ich da hin will brauche ich zwingend setfremde Einheiten. Also ist der Plan wohl klar :-(.

Hatte schon dreimal die Möglichkeit eine Kolonie zu übernehmen und es aber noch nie genutzt. Von jetzt an werde ich es aber nutzen müssen.
g00gle Offline



Beiträge: 46

13.05.2009 18:05
#133 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

*fass senf aufmach*

Als neuspieler möchte ich mal bitte gaaanz kurz ne Frage hineinwerfen:

Wer würde behaupten das Spiel ist ausgeglichen und balanciert, wenn er meint setfremde Einheiten würden totaal viel bringen? Ich meine wenn eine Armee mit setfremden Einheiten unbalanciert wird, dann müsste doch das Bündnis zwischen zwei Spielern mit entsprechenden Sets auch unbesiegbar werden, was doch dann meiner Meinung nach ein Wiederspruch in sich ist, da man doch mit seinem Set eigentlich alles Kontern können sollte, was es gibt, nur nicht unbedingt alles machen. Das ist es zumindest, wieso Starcraft so genial ist und nicht imba wird, wenn man mehr als ein Volk steuert.

Korrigiert mich bitte, wenn der Senf schlecht war, das Fass ist nun leer.

---
Wahre worte sind Woltuend
Wohltuende Worte sind nicht wahr.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 18:09
#134 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Ja, man könnte sich mal Gedanken machen warum Starcraft so genial gebalanced ist.
Kann man ja dann Elemente als Vorbild nehmen (muss aber nicht).

Ich finde man sollte da ne Untergruppe im Forum aufmachen und ne Expertenrunde bisschen reden lassen.

Setfremde Units sind da übrigens unmöglich soweit ich weiß.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

13.05.2009 18:22
#135 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Fabriken zerstören sich beim Erobern. (Ist je heute schon bei SY und Malanern sowie Tecc und Outlaw, wenn sie eigenen Fabriken haben.)

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 18:36
#136 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Das wäre auch ne Option.


Welche Motivation herrscht denn eigentlich schätzungsweise in PBP vor wenn man jemanden angreift?

Ist die Eroberung von fremden Baustraßen denn überhaupt maßgeblich?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Zebio Offline



Beiträge: 9

13.05.2009 18:39
#137 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Die Idee mit den sich selbstzerstörenden Fabriken halte ich für sehr gut!

Einfach ein paar Ladungen C4-Sprengstoff mit einem automatischen DNA-Scanner
koppeln und fertig: Kaum betritt eine fremde Lebensform die Fabrik macht es *Wumm* und
alle Probleme sind gelöst! :-)

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

13.05.2009 18:46
#138 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Für mich sind in der ganzen Diskussion sehr viele Widersprüche enthalten.

Man möchte unterschiedliche Einheiten-Sets haben, möglichst mit sehr vielen Unterschieden, Stärken und Schwächen.
Andererseits sollen die Sets untereinander ausbalanciert sein, so dass kein Set deutlich überlegen ist.

Man möchte die unbegrenzte Möglichkeit haben, sich Einheiten fremder Sets bauen zu können (durch Eroberung entsprechender Fabriken), womit man sich im Endeffekt ein gemisch aus allen Sets schafft.
Ergebnis ist, man hat keine unterschiedlichen Sets, denn man hat ein gemisch verschiedener Sets. Damit kann man sich den Aufwand mit den verschiedenen Sets sparen.
Um die unterschiedlichen Sets auszubalancieren, haben sie verschiedene Schwächen, die durch das mischen der Sets ausgehebelt werden. Damit geht das Balancing kaputt. Wenn dies alle Spieler so machen ist es wieder fair, allerdings kann man sich dann die Arbeit mit dem balancieren und unterscheiden von Sets auch sparen.

Man kann (so wird argumentiert) bei richtiger Planung jederzeit dafür sorgen, dass niemand eine Fabrik, mit Technologie zum Bau fremder Einheiten, erobern kann.
Wenn das so stimmt, kann man die Möglichkeit der Eroberung auch weg lassen, da sie eh nie wirksam wird.
Wenn das stimmt, man aber auf Fehler von Spielern hofft, was dann wohl hauptsächlich Neuspieler sein werden, fokussiert man die Neuspieler erst recht als Ziele.
Diese wiederum wollte man eigentlich aus der Schusslinie bekommen.

Um das zu erreichen müsste man entweder wieder den Handel mit Einheiten erlauben oder das entfernen der Baumöglichkeit beziehungsweise zerstören der Fabrik verhindern oder nur noch die Eroberung durch gleichstarke oder schwächere Spielern (Tech-Stufe) gestatten.

Da man gewünscht hat, dass ich nicht soviel herumtheoretisieren soll, sondern erst mal praktische Erfahrung sammeln soll, hier nur eine Bitte an die entsprechend erfahrenen PBP-Spieler.
Überlegt doch bitte mal, was genau gewollt ist und zu welchem Zweck, dann prüft dieses auf Widersprüche und dann legt fest, wie die Regeln lauten und setzt sie in den Spieldefinitionen um.


Gruß

Tokei Ihto

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 19:01
#139 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten

Hihi der Beitrag erinnert mich an den König von Ballerburg: "Ihr solltet mehr Fördertürme bauen, Geld einnehmen und den Feind besiegen!!"

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

13.05.2009 19:49
#140 RE: Produktion von Setfremden Einheiten Antworten
Irgendwie scheint die Sache hier wieder vom Kurs ab zukommen. Es ging doch hier wohl darum, ob das Produzieren von setfremden Einheiten weiterhin möglich sein soll oder nicht, oder eventuell auch noch ne 3.Variante.
Wäre es nicht besser mal langsam darüber abzustimmen?
Wenn sich die Mehrheit entscheidet, das alles so bleibt wie es ist, ist die Diskussion eigentlich eher sinnlos, im anderen Fall (oder auch Variante 3) ist nur noch zu klären, wie die bereits eroberten Produktionslinien entfernt werden sollen. Gegen das Neuerobern würde ja die automatische Selbstzerstörung reichen.
Ich halte es für besser, erstmal die Richtung festzulegen, in die es gehen soll und nicht Details zu diskutieren, die sich dann vielleicht als hinfällig erweisen.

@Tokei Ihto
Ich wollte damit nicht sagen, das Du nicht weiter theoretisieren sollst, lass Deinen Gedanken nur freien Lauf, aber Du kommst mir vor wie jemand, der beispielsweise Vorträge über das richtige Autofahren hält aber selbst keinen Führerschein besitzt und noch nicht gefahren ist :-)
Deshalb auch meine Frage (sollte kein Wunsch sondern nur ein Vorschlag sein):
Warum spielst Du nicht einfach mal mit?

mfG Banana
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz